News

Anycubic Mono X 6K kommt in der speziellen Tribes Edition nach Europa

Das Warten für die exotische 3D-Drucker-Community hat nun endlich ein Ende. So kann endlich der bereits für November letzten Jahres angekündigte Anycubic Photon Mono X 6K bestellt werden. Der 3D-Drucker, welcher auf Basis von Kunstharz dreidimensionale Gebilde erschafft kann dabei in einer ganz besonderen „Tribes-Edition“ vorbestellt werden. Allerdings nur noch bis Mitte Januar.

Alles andere als Standard

Man bekommt ein wenig das Gefühl als hätte Anycubic ein schlechtes Gewissen, wenn man einmal einen Blick auf die besondere Tribes Edition des Photon Mono X 6K wirft. Zwar entspricht das technische Innenleben der Standardausführung, optisch ist die Special Edition aber ein echter Hingucker. Doch wie kommt die spezielle Ausführung zu seinem Namen? Hinter Tribes steht eine aktive Community leidenschaftlicher 3D-Drucker-User.

Bild: Anycubic

Diese haben sich im gleichnamigen Netzwerk zusammengetan und versorgen sich gegenseitig mit coolen Ideen und Kunstwerken rund um das dreidimensionale Drucken. Dabei können Nutzer der Plattform nach einem ähnlichen Prinzip wie bspw. Patreon es hat, Geld von ihren Followern erhalten. Im Gegenzug gibt es dann praktische Vorlagen für den eigenen 3D-Drucker.

Bereits in der Standardversion gute Qualität

Auch wir kamen bereits in das Vergnügen, den großen Anycubic Photon Mono X 6K im Test unter die Lupe zu nehmen. Dabei kamen wir, wie viele andere auch, zum Urteil, dass es sich um einen sehr guten 3D-Drucker handelt, der nicht nur mit seiner Geschwindigkeit beim Drucken, sondern auch fein ausgearbeiteten Ergebnissen punktet. Während das große Gerät in seiner Standardversion den klassischen Industrie-Look von 3D-Druckern hat, hat Anycubic in seiner Tribes Edition ein paar schicke Details hinzugefügt. Ein richtiger Hingucker ist dabei vor allem das Mandala, welches an der Vorderseite prangt.

Bei Interesse sollte man sich beeilen

Wenn du dir einen Drucker der Tribes Edition sichern möchtest, solltest du dich dringend beeilen. Anycubic hat nämlich lediglich 1.000 Stück der limitierten Edition gebaut. Der Hersteller ruft eine UVP von umgerechnet etwa 659 US-Dollar auf. Wer jetzt zuschlägt, soll sich dann wohl bereits im April über den neuen 3D-Drucker im besonderen Look freuen können.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,152 Beiträge 1,462 Likes

Das Warten für die exotische 3D-Drucker-Community hat nun endlich ein Ende. So kann endlich der bereits für November letzten Jahres angekündigte Anycubic Photon Mono X 6K bestellt werden. Der 3D-Drucker, welcher auf Basis von Kunstharz dreidimensionale Gebilde erschafft kann dabei in einer ganz besonderen „Tribes-Edition“ vorbestellt werden. Allerdings nur noch bis Mitte Januar. Alles andere … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"