News

Apple Music Sing: Musik-Streamingdienst bekommt Karaoke-Funktion

Apple will seinen eigenen Musik-Streamingdienst offenbar mit einer neuen Funktion ausstatten. Apple Music Sing soll den Dienst noch in diesem Monat mit einer Karaoke-Funktion erweitern.

Apple Music Sing startet noch im Dezember 2022

Apple Music ist vor allem auch durch seine große Datenbank an Songtexten bekannt. Und genau die will sich der Musik-Streamingdienst noch im Dezember 2022 zu Nutze machen und mit Apple Music Sing eine neue Karaoke-Funktion an den Start bringen. Pünktlich zu den Feiertagen und Silvester-Partys sicherlich keine schlechte Idee.

Das neue Feature hat Apple in einer Pressemitteilung offiziell angekündigt. Verfügbar wird es für alle Apple Music-Abonnenten und -Abonnentinnen weltweit sein und auf allen kompatiblen iPhones, iPads und dem neuen Apple TV 4K angeboten werden.

Dann soll sich die Lautstärke des Gesangs innerhalb der Songs getrennt von der Musik anpassen lassen. Die großen, animierten Songtexte sollen dann beim Mitsingen helfen. Außerdem soll es möglich sein, die Gesangspassagen mit anderen Songs im Musikkatalog zu mischen.

Apple Music Sing
Bild: Apple

Bereits 50 Playlists sollen zum Start speziell dafür angeboten werden, in denen bekannte Titel, Duette und vieles mehr vorliegen. Insgesamt stehen mehr als zehn Millionen Songs zur Wahl.

Gesangsisolation mittels Machine-Learning-Algorithmus

Mithilfe von maschinellem Lernen will Apple den Gesang aus den Songs filtern, um so eine getrennte Anpassung der Lautstärke zu ermöglichen, das hat ein Apple-Sprecher gegenüber Mashable verraten. Der Algorithmus arbeitet jeweils direkt auf dem Gerät und bezieht oder verarbeitet keine Daten über das Internet.

Die Anpassung der Lautstäke für den Gesang erfolgt dabei ganz einfach per Druck auf den Mikrofon-Knopf, der dann im Lyric-View-Fenster angezeigt wird.

Damit das ganze auch synchron abläuft, hat Apple die Songtexte angepasst und stellt diese nun in Echtzeit dar. Lyrics werden Beat für Beat angezeigt und individuell dargestellt, wenn sie gespielt werden.

Ein vollständiges Entfernen des Originalgesangs wird allerdings nicht möglich sein, dieser läuft immer in minimaler Lautstärke weiter.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,355 Beiträge 2,616 Likes

Apple will seinen eigenen Musik-Streamingdienst offenbar mit einer neuen Funktion ausstatten. Apple Music Sing soll den Dienst noch in diesem Monat mit einer Karaoke-Funktion erweitern. Apple Music Sing startet noch im Dezember 2022 Apple Music ist vor allem auch durch seine große Datenbank an Songtexten bekannt. Und genau die will sich der Musik-Streamingdienst noch im … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"