News

Bergamont E-Trailster Expert: Hochwertiges E-MTB mit 625 Wh-Akku

Die E-Bike-Saison neigt sich langsam, aber sicher, dem Ende entgegen. Doch noch immer finden neue Modelle den Weg in den Handels. Darunter beispielsweise das hochwertige E-Mountainbike Bergamont E-Trailster Expert, das mit Top-Ausstattung und einem 625 Wh-Akku punkten will.

Das Bergamont E-Trailster Expert im Detail

Mit einer Akkukapazität von 625 Wattstunden überragt der in das Unterrohr integrierte Bosch PowerTube Akku im neuen Bergamont E-Trailster Expert hinsichtlich der Kapazität sämtliche Konkurrenten. Nach dem 2021er Modell gibt es nun auch eine Neuauflage.

Ein Thömus Lightrider E Ultimate kommt beispielsweise nur auf 250 Wattstunden, wiegt mit 14,6 kg aber auch rund 10 Kilogramm weniger als das Bergamont E-MTB (24,9 kg). Details zur Reichweite nennt der Hersteller nicht, diese hängt aber ohnehin stark vom Fahrstil und Gelände ab und lässt sich daher nur schwer beziffern.

Bekannt ist wohl aber die restliche Ausstattung es E-Mountainbikes, die sehr hochwertig ausfällt. Die RockShox Yari RC-Gabel mit 160 mm Federweg lässt auf eine hervorragende Geländetauglichkeit schließen, während der Dämpfer (RockShox Deluxe Select R Air) mit einer einstellbaren Zugstufe aufwartet.

Als Antriebseinheit nutzt das E-MTB einen Bosch Performance Line CX-Motor der vierten Generation, der 250 Watt leistet und eine maximale Tretunterstützung bis 25 km/h realisiert. Vermutlich aber nur, um die Restriktionen für E-Bikes zu erfüllen. Der maximale Drehmoment von 85 Nm verspricht jedenfalls einen kraftvollen Motor für raues Gelände.

Hoher Fahrtkomfort

Die Kombination aus hochwertigen Dämpfern und 29×2.60“ großen Reifen von Schwalbe (Typ Magic Mary Evo vorne und Hans Dampf Evo hinten) verspricht im Bergamont E-Trailster Expert einen hohen Fahrtkomfort.

Ausgelegt ist das mit einem 29 Zoll großen Rahmen versehene E-Mountainbike auf ein Gesamtgewicht von bis zu 135 kg. Angeboten wird es dabei in vier Größen (S, M, L und XL) und richtet sich damit an Fahrerinnen und Fahrer zwischen 155 cm (S) und über 195 cm (XL).

Auch die restliche Ausstattung des silbernen E-MTBs fällt sehr hochwertig aus. Bei der Schaltung per Kette setzt man auf ein Shimano Deore XT Schaltwerk mit 12 Gängen, während auch die Kassette und Bremsen von Shimano stammen. Hier kommen beispielsweise 203 mm große Shimano SM-RT64 Bremsscheiben zum Einsatz.

Preis und Verfügbarkeit

Das E-Mountainbike Bergamont E-Trailster Expert ist zu einem Preis von 5.299 Euro im Handel erhältlich. Über die Produktwebsite des Herstellers kannst du einen Händler im Umkreis suchen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,485 Beiträge 2,095 Likes

Die E-Bike-Saison neigt sich langsam, aber sicher, dem Ende entgegen. Doch noch immer finden neue Modelle den Weg in den Handels. Darunter beispielsweise das hochwertige E-Mountainbike Bergamont E-Trailster Expert, das mit Top-Ausstattung und einem 625 Wh-Akku punkten will. Das Bergamont E-Trailster Expert im Detail Mit einer Akkukapazität von 625 Wattstunden überragt der in das Unterrohr … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"