News

Bosch präsentiert neuen E-Bike-Motor Performance Line SX

Bosch, ein führender Hersteller in der E-Bike-Branche, hat kürzlich den neuen Performance Line SX Motor vorgestellt. Dieser Motor ist speziell für das wachsende Segment der leichten E-Bikes konzipiert und soll ein Systemgewicht von weniger als vier Kilogramm aufweisen.

Leichte E-Bikes im Aufwind

Leichte E-Bikes erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Sie bieten das Fahrgefühl eines herkömmlichen Fahrrads, liefern aber bei Bedarf zusätzlichen Schub, etwa bei Steigungen oder intensiven Fahrten. Bosch, als etablierter Anbieter von E-Bike-Antrieben, reagiert auf diesen Trend mit der Einführung des Performance Line SX Motors.

Technische Details und Funktionen

Der Performance Line SX Motor ist als Antrieb für sportliche Fahrer konzipiert. Er soll auch bei hohen Trittfrequenzen zuverlässige Unterstützung bieten und kurzzeitig eine maximale Spitzenleistung von 600 Watt erreichen. Der Motor selbst besteht aus einem Magnesium-Gehäuse und wiegt nur zwei Kilogramm. Das maximale Drehmoment beträgt 55 Nm.

Der Motor verfügt über eine neue Fahrstufe namens Tour+, die eine dynamische Kraftverteilung ermöglichen soll. Je stärker der Fahrer tritt, desto mehr Leistung liefert der E-Antrieb. Zudem gibt es einen neuen Sprint-Modus, der die maximale Beschleunigung unterstützt und hilft, eine hohe Geschwindigkeit zu halten. Alle Modi können über eine entsprechende App personalisiert werden.

Neuer Akku und Zusatzakku

Zusammen mit dem neuen Motor hat Bosch einen neuen Akku, den CompactTube 400, vorgestellt. Dieser Akku soll durch seine kompakte Form und hohe Energiedichte überzeugen. Mit einer Kapazität von 400 Wh ist er der kleinste und leichteste Akku für die Integration im Unterrohr, den Bosch anbietet.

Darüber hinaus bietet Bosch einen Zusatzakku als Range Extender an, der in einem Flaschenhalter Platz findet und eine Kapazität von 250 Wh aufweist.

Einsatzbereiche und Verfügbarkeit

Bosch sieht den neuen Antrieb vor allem in leichten E-MTBs, Gravelbikes und Urban-Bikes. Der Tretwiderstand soll im Vergleich zu anderen Bosch-Motoren um 50 Prozent reduziert sein, was das Fahren über der Unterstützungsgrenze von 25 km/h erleichtern soll. Darüber hinaus soll der neue Antrieb deutlich leiser sein und durch einen geringen Kurbelabstand (Q-Faktor) von 160 Millimetern überzeugen. Die ersten Modelle mit dem neuen Antrieb sollen im Herbst 2023 auf den Markt kommen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

11,475 Beiträge 2,760 Likes

Bosch, ein führender Hersteller in der E-Bike-Branche, hat kürzlich den neuen Performance Line SX Motor vorgestellt. Dieser Motor ist speziell für das wachsende Segment der leichten E-Bikes konzipiert und soll ein Systemgewicht von weniger als vier Kilogramm aufweisen. Leichte E-Bikes im Aufwind Leichte E-Bikes erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Sie bieten das Fahrgefühl eines herkömmlichen Fahrrads, … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"