News

Canon RF 5.2mm F2.8 L Dual Fisheye: Neues Objektiv für VR-Aufnahmen

Canon hat ein spannendes neues Objektiv für seine spiegellosen RF-Kameras vorgestellt. Das RF 5.2mm F2.8 L Dual Fisheye bietet ganze zwei voneinander getrennte Fisheye-Linsen, die ein Blickfeld von 190 Grad ermöglichen und speziell auf dreidimensionale VR-Aufnahmen ausgelegt sind.

Neuheit im EOS VR System

Canon wagt mit dem RF 5.2mm F2.8 L Dual Fisheye Objektiv den Sprung ins VR-Segment und will mit dem neuen EOS System die Aufnahme von 3D-VR-Aufnahmen deutlich vereinfachen. Das RF 5.2mm F2.8 L Dual Fisheye ist Canons erstes VR-Wechselobjektiv und soll das Setup und die Aufnahme von 180 Grad VR-Videos und -Fotos spürbar vereinfachen. Das Blickfeld fällt mir bis zu 190 Grad sogar noch größer aus als es eigentlich notwendig wäre.

Es ist für Canons spiegelloses RF-System ausgelegt und kann somit beispielsweise an der beliebten Canon EOS R5 genutzt werden. Dank zweier nach vorne gerichteter Linsen ermöglicht das RF 5.2 mm F2.8 L Dual Fisheye die Projektion von zwei Bildern auf den einzelnen Sensor der Kamera. Ausgerichtet und synchronisiert werden die Bilder dabei direkt in der Kamera, was VR-Aufnahmen im Vergleich zu einem Zwei-Kamera-System nicht nur vereinfacht, sondern auch in einer besseren Darstellung resultiert. Vor allem Bildqualität und Belichtung sollen von dem Setup spürbar profitieren.

Canon RF 5.2mm F2.8 L Dual Fisheye an EOS R5

Neue VR-Software kommt

Passend dazu bringt Canon eine neue Software auf den Weg. Das EOS VR-SYSTEM mit EOS VR Utility Plug-in für Adobe Premiere Pro übernimmt die Konvertierungen in das 180-Grad-Format automatisch, was den Workflow spürbar vereinfacht. Selbst Videos in 8K-Auflösungen sind damit, abhängig von der Kamera, möglich.

Das Objektiv verfügt über ein optisches Faltdesign und die Linsengruppen haben einen Abstand von 60 mm für eine natürlich wirkende Erfassung. Zudem handelt es sich um ein professionelle Objektiv aus der L-Serie von Canon, Aufnahmen mit Gegenlicht sollen kein Problem darstellen, da Linsenreflexionen und Streulicht unterdrückt werden.

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube.com anzuzeigen

Das Canon RF 5.2mm F2.8 L Dual Fisheye Objektiv wiegt rund 350 Gramm und stellt bereits ab einer Entfernung von rund 20 Zentimetern scharf.

Preis und Verfügbarkeit

Das Canon RF 5.2mm F2.8 L Dual Fisheye Objektiv richtet sich vor allem an VR-Creator, Produktionsfirmen und ambitionierte VR-Einsteiger. Es soll im Dezember 2021 erscheinen, die UVP des Herstellers liegt bei 2199 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,233 Beiträge 1,471 Likes

Canon hat ein spannendes neues Objektiv für seine spiegellosen RF-Kameras vorgestellt. Das RF 5.2mm F2.8 L Dual Fisheye bietet ganze zwei voneinander getrennte Fisheye-Linsen, die ein Blickfeld von 190 Grad ermöglichen und speziell auf dreidimensionale VR-Aufnahmen ausgelegt sind. Neuheit im EOS VR System Canon wagt mit dem RF 5.2mm F2.8 L Dual Fisheye Objektiv den … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"