News

CloudBoxx: Modularer 8-in-1-Desktop-Hub startet auf Kickstarter

Ganz ehrlich: Moderne Notebooks (und manchmal auch Desktop-PCs) haben doch heutzutage meist viel zu wenige Anschlüsse. Da ist ein Hub doch eine praktische Lösung, um die Anschlussmöglichkeiten zu erweitern. Mit der CloudBoxx startet nun ein spannender modularer 8-in-1-Desktop-Hub auf Kickstarter.

CloudBoxx: Das steckt im modularen 8-in-1-Desktop-Hub

Die meisten kennen vermutlich die typischen USB- oder Thunderbolt-Hubs. Äußerst praktisch, um die begrenzte Auswahl an Anschlüssen moderner Notebooks zu erweitern oder auf dem Schreibtisch für mehr und besser erreichbare Ports eines Desktop-PCs zu sorgen.

Mit der CloudBoxx startet nun ein spannender USB-Hub auf Kickstarter, der jedoch noch deutlich mehr kann. Klar: Einerseits bringt der modulare 8-in-1-Desktop-Hub, der in einem schmalen, weißen Gehäuse daherkommt, ganze 16 Anschlüsse mit sich.

Auf der Vorderseite stehen dir zwei Mal USB-C mit Thunderbolt 3 (40 Gbit/s), einmal USB 3.2 Gen 2 Type-C sowie zwei USB 3.2 Gen 2 Type-A und einmal Gen 1, sowie Kartenleser für microSD- und SD-Karten samt einem 3,5-mm-Klinkenanschluss zur Verfügung. Rückseitig kommen noch einmal ganze vier HDMI 2.0 Ports, die allesamt 4K-Auflösungen ermögliche, zwei Mal mit 60 Hz, zwei Mal mit 30 Hz hinzu. Abgerundet wird das Ganze durch einen RJ-45-Netzwerkanschluss und einen USB-C-Port mit 100 Watt PowerDelivery an den Seiten.

CloudBoxx
Bild: CloudBoxx via Kickstarter

Das ist also schon mal eine ganze Menge. Was die CloudBoxx dabei aber so besonders macht, ist das modulare Design, denn den Hub kannst du an der Ober- und Unterseite einfach erweitern und um zusätzliche Module ergänzen.

Das modulare Design der CloudBoxx

So kannst du der CloudBoxx zusätzliche 10 Watt starke Wireless-Charging-Pads hinzufügen, mit denen sich bis zu drei Geräte aufladen lassen. Hinzu gesellen sich zudem ein Bluetooth-Lautsprecher mit staubgeschütztem Design und Touch-Steuerung oder eine kleine LED-Leuchte, die als Nachttisch- oder Ambient-Leuchte fungieren kann.

CloudBoxx
Bild: CloudBoxx via Kickstarter

Weitere Module umfassen beispielsweise einen Kartenhalter mit sieben angewinkelten Abteilen, ein Stifthalter, der bis zu 10 Kugelschreiber, Bleistifte oder ähnliches aufnimmt oder sogar ein Blumentopf für ein Bisschen Grün in deinem Büro, Wohnzimmer oder wo auch immer du den Hub verwendest. Eine ganze Reihe an Möglichkeiten also, um den modularen Hub zu nutzen.

Hier klicken, um den Inhalt von youtu.be anzuzeigen

Preis und Verfügbarkeit

Die CloudBoxx wird aktuell auf der Crowdfunding-Website Kickstarter finanziert. Noch bleiben der Kampagne 19 Tage Zeit. 254 Unterstützer haben bereits rund 28.000 Euro beigesteuert, womit das ursprüngliche Ziel von 4.714 Euro längst überschritten wurde.

Mindestens 94 Euro beziehungsweise 99 US-Dollar musst du zahlen, um dir die CloudBoxx im Super Early Bird Angebot sichern zu können. Alternativ gibt es auch Bundles aus zwei oder gar fünf dieser Desktop-Hubs. Sämtliche Module sind dabei jeweils einmal bereits im Preis enthalten.

Die UVP des Herstellers liegt ansonsten bei 189 US-Dollar, was einem Rabatt von 48 Prozent entspricht. Dabei soll die Auslieferung dann ab März 2023 weltweit erfolgen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,838 Beiträge 2,508 Likes

Ganz ehrlich: Moderne Notebooks (und manchmal auch Desktop-PCs) haben doch heutzutage meist viel zu wenige Anschlüsse. Da ist ein Hub doch eine praktische Lösung, um die Anschlussmöglichkeiten zu erweitern. Mit der CloudBoxx startet nun ein spannender modularer 8-in-1-Desktop-Hub auf Kickstarter. CloudBoxx: Das steckt im modularen 8-in-1-Desktop-Hub Die meisten kennen vermutlich die typischen USB- oder Thunderbolt-Hubs. … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"