News

Dacia Spring Electric 65: Elektro-SUV kommt mit mehr kW und weniger Reichweite

Dacia hat auf dem Brüsseler Autosalon einen neuen Elektro-SUV vorgestellt. Der neue Dacia Spring Electric 65 bietet einen leistungsstärkeren Motor, erreicht allerdings nicht mehr ganz die Reichweite seines Vorgängers.

Dacia Spring Electric 65: Das steckt im neuen City-E-SUV

Auf dem Brüsseler Autosalon hat Dacia eine Neuauflage des E-SUV Dacia Spring Electric 65 vorgestellt, der sich laut Angaben des Herstellers bereits rund 100.000 Mal verkauft haben soll. Neu ist dabei die Ausstattungsvariante „Exteme“ mit einer markanten Optik, die künftig ebenfalls für Sandero, Duster und Jogger angeboten werden soll.

Die neue Ausstattung „Extreme“ ersetzt das Optionspaket Expression, für das sich in Deutschland bisher neun von zehn Spring Käufern entschieden haben.

Der Dacia Spring Extreme Electric 65 steht darüber hinaus exklusiv für die Baureihe in der neuen Farbe „Schiefer-Blau“ zur Wahl und zeichnet sich durch exklusive Designmerkmale aus. Darunter kupferfarbene Akzente an der Dachreling, den Gehäusen der Rückspiegel, den Radnaben dem Dacia-Logo auf der Heckklappe und unterhalb der Scheinwerfer.

„Dazu kommen Muster im Stil einer topografischen Karte an den Vordertüren sowie Dekorelemente im Stil der vertikalen Protektoren mit angedeutetem Luftauslass zwischen Türen und Kotflügeln beim Duster,“ so der Hersteller.

Diese Landkartengrafik findet auch im Innenraum Verwendung, beispielsweise auf den Türschwellern, sowie auf den robusten Fußmatten. Auch die Farbgebung ist mit kupferfarbenen Elementen an den Türinnenverkleidungen vorne, den Lüftungsdüsen und der zentralen Bedieneinheit auf das äußere Design hin abgestimmt.

Neuer ELECTRIC 65 Motor mit mehr Leistung

Ausgestattet ist der Dacia Spring Electric 65 zudem mit einem neuen Motor namens ELECTRIC 65, der 64 PS bzw. 48 kW leistet. Der Stromverbrauch soll laut WLTP bei 14,5 kWh auf 100 km liegen. Der ausschließlich dem Spring Extreme vorbehaltene Antrieb ist mit einem neuen Getriebe gekoppelt, welches das auf die Antriebsräder übertragene Drehmoment steigert und gleichzeitig eine bessere Beschleunigung und effektivere Rekuperation ermöglicht.

Realisiert wird damit eine Reichweite von 220 Kilometern im WLTP-Mixed-Zyklus und 305 Kilometern im WLTP-City-Zyklus. Das sind rund 20 Kilometer weniger als im Falle der bisherigen Modelle. Den Einstiegsmotor Electric 45 mit 45 PS bzw. 33 kW gibt es auch weiterhin in der Ausstattungsvariante Essential.

Beim Laden ändert sich nichts. Geladen wird per Wechselstrom mit 6,4 kW Ladeleistung und das in insgesamt fünf Stunden. An einem Schnelllader sind maximal 30 kW möglich.

Preis und Verfügbarkeit

Der Dacia Spring Electric 65 kann in Deutschland ab dem 17. Januar 2023 vorbestellt werden. Los geht es ab einem Preis von 24.550 Euro. Der Spring Essential Electric 45 ist dann ab 22.750 Euro erhältlich. Die Auslieferung soll dann ab Sommer 2023 erfolgen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,279 Beiträge 2,616 Likes

Dacia hat auf dem Brüsseler Autosalon einen neuen Elektro-SUV vorgestellt. Der neue Dacia Spring Electric 65 bietet einen leistungsstärkeren Motor, erreicht allerdings nicht mehr ganz die Reichweite seines Vorgängers. Dacia Spring Electric 65: Das steckt im neuen City-E-SUV Auf dem Brüsseler Autosalon hat Dacia eine Neuauflage des E-SUV Dacia Spring Electric 65 vorgestellt, der sich … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"