News

Diamant Zing Gen 2: Starkes E-Bike kommt in vielen Varianten

Das Diamant Zing Gen 2 von Trek Bikes gibt sich mächtig variantenreich. 2023 soll es in zwölf verschiedenen Varianten an den Start gehen, die Ausstattung aller Modelle kann sich sehen lassen.

Das Diamant Zing Gen 2 im Detail

Trek Bikes legt das Diamant Zing Gen 2 in einer neuen Version auf. Die 2023er Ausgabe des E-Bikes gibt sich dabei besonders variantenreich, denn angeboten wird es in einer Basis- und einer Deluxe-Variante, mit tiefem, mittleren oder hohen Einstieg und zusätzlich in drei verschiedenen Größen.

Auch hinsichtlich des Akku stehen zwei Varianten zur Wahl. Mit einer Kapazität von 545 Wh oder mit 725 Wh – letztere erhöht den Verkaufspreis um 300 Euro.

Größter Unterschied zwischen der Basis- und der Deluxe-Ausführung ist die SR Suntour Mobie 34 Gabel mit Luftfederung, die eine externe Verstellung von Zugstufe und Druckstufe und einen 60 mm Federweg bietet.

Auch die gesamte Restliche Ausstattung fällt hochwertiger aus. Die Basisausführung setzt hingegen auf eine Stahlfeder mit verstellbarer Federvorspannung und Lockout. Die Deluxe-Fassung schlägt dabei mit 600 Euro mehr zu Buche.

Starke Ausstattung in allen Modellen

Über alle Modellvarianten hinweg kann sich die Ausstattung des Diamant Zing Gen 2 mehr als sehen lassen. So setzt Trek Bikes auf hochwertige Komponenten, beispielsweise von Shimano, Reifen von Schwalbe und einen Akku von Bosch in Form des Bosch Powerpack 545 / 725 samt einer Tretunterstützung bis 25 km/h.

Enthalten ist zudem immer auch ein Herrmans H-Black MR4-E Scheinwerfer mit einer Helligkeit von 120 Lumen. Einen MIK-kompatiblen Gepäckträger aus Aluminium und Schutzbleche bieten die rund 23 kg schweren E-Bikes ebenfalls standardmäßig. Das zulässige Maximalgewicht liegt bei 136 kg – inklusive Fahrerin oder Fahrer.

Preis und Verfügbarkeit

Das Diamant Zing Gen 2 kann im Shop des Herstellers Trek Bikes vorbestellt werden, ist aktuell online jedoch ausverkauft. Los geht es ab mindestens 3.399 Euro für die Basis-Ausstattung, maximal werden 4.499 Euro für das Deluxe-Modell mit größerem Akku fällig.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,258 Beiträge 2,109 Likes

Das Diamant Zing Gen 2 von Trek Bikes gibt sich mächtig variantenreich. 2023 soll es in zwölf verschiedenen Varianten an den Start gehen, die Ausstattung aller Modelle kann sich sehen lassen. Das Diamant Zing Gen 2 im Detail Trek Bikes legt das Diamant Zing Gen 2 in einer neuen Version auf. Die 2023er Ausgabe des … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"