News

Elgato Stream Deck +: Neues Modell setzt auf Drehregler und Touchscreen

Elgato hat eine neue Variante seines beliebten Stream Decks vorgestellt. Das neue Elgato Stream Deck + kommt mit LCD-Tasten, Endlos-Drehknöpfen und einem Touchfeld daher, womit sich die Interaktionsmöglichen zusätzlich erweitern lassen.

Das Elgato Stream Deck + im Detail

Die Stream Deck-Serie ist für Elgato ein voller Erfolg. Auf das Ur-Modell, das wir bereits 2018 selbst testen konnten, folgen weitere Modelle wie die XL- oder Mini-Variante, woraufhin zahlreiche Hersteller ähnliche Produkte an den Start brachten. Darunter beispielsweise das hochwertige Loupedeck Live (unser Test).

Nun stellte man mit dem Elgato Stream Deck + die neueste Variante vor, die noch mehr individualisierbare Interaktionsmöglichkeiten bietet. Zur Verfügung stehen dir acht LCD-Tasten, vier Push-Drehknöpfe und ein dynamisches Touchfeld.

Sie alle lassen sich individuell für die Steuerung von Audio, Video, Beleuchtung oder anderen softwareseitigen Technologien anpassen. Mit mehr als 100 verfügbaren App-Plugins und der Option, Tastatur-Tastenkürzel zu den Tasten und Drehknöpfen zuzuordnen, lassen sich Workflows für Content Creator, Podcaster und viele weitere Nutzerinnen und Nutzer noch individueller gestalten.

Dabei ist natürlich auch das neue Modell nahtlos in das Ökosystem von Elgato integriert und arbeitet so beispielsweise mit Camera Hub, Control Center und dem virtuellen Wave Link-Mischpult zusammen.

Große Auswahl, stark individualisierbar

Für die LCD-Tasten des Elgato Stream Deck + und das Touchfeld stehen dir zahlreiche Icons und Hintergründe zur Verfügung. Die Drehknöpfe lassen sich wahlweise mit silbernen oder goldenen Aufsätzen anpassen, die separat angeboten werden.

Wie auch bei anderen Stream Deck-Geräten erhalten die Besitzer von Stream Deck + Zugang zu Tausenden von lizenzfreien Stücken und Soundeffekten, die mit den interaktiven LCD-Tasten gesteuert werden können. Der Anschluss erfolgt dabei auf PC oder Mac mithilfe des beiliegenden USB-C- auf USB-A-Kabels.

Mit der leistungsstarken Stream Deck-Software lässt sich Stream Deck + mühelos konfigurieren und im Alltag einsetzen. Die LCD-Tasten und Drehknöpfe können mühelos per Drag & Drop mit Plugin-Aktionen belegt werden.

Elgato Stream Deck +
Bild: Elgato

Du kannst auch unbegrenzt viele Seiten mit Oberflächen-Layouts für verschiedene Aktionen erstellen, um so noch schneller Zugriff auf für dich wichtige Funktionen zu erhalten und den Workflow zu vereinfachen.

Jede LCD-Taste kann dabei eine oder gleich mehrere Aktionen auslösen: Stream starten, Intro-Sequenz abspielen, Mikrofon-Stummschaltung aufheben, Beleuchtung einschalten, Kamera wechseln, Apps starten, Webseiten öffnen und so weiter.

Mit den Drehknöpfen kannst du beispielsweise die Lautstärke regeln, die Kamera zoomen oder Helligkeit und Weißabgleich anpassen. Hier lässt sich zudem für jeden Drehknopf ein eigener Stapel von mehreren Aktionen festlegen. Auf dem Touchfeld werden Echtzeit-Infos zu den Drehknöpfen angezeigt, und per Tippen oder Wischen können Aktionen ausgelöst oder andere Layoutseiten für das Bedienfeld ausgewählt werden. Die Layouts werden beim Wechsel auf eine andere App zudem automatisch angepasst.

Preis und Verfügbarkeit

Das neue Elgato Stream Deck + ist ab sofort im Handel erhältlich. Herstellerseitig gibt es zwei Jahre Garantie. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 229,99 Euro. Weitere Details findest du auf der Website von Elgato.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,232 Beiträge 2,109 Likes

Elgato hat eine neue Variante seines beliebten Stream Decks vorgestellt. Das neue Elgato Stream Deck + kommt mit LCD-Tasten, Endlos-Drehknöpfen und einem Touchfeld daher, womit sich die Interaktionsmöglichen zusätzlich erweitern lassen. Das Elgato Stream Deck + im Detail Die Stream Deck-Serie ist für Elgato ein voller Erfolg. Auf das Ur-Modell, das wir bereits 2018 selbst … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"