News

Endgame Gear XM2w: Ultraleichte Gaming-Maus mit präzisem Sensor und Kalih-Switches

Mit der Endgame Gear XM2w hat der Hersteller für professionelle Gaming-Peripherie eine spannende neue Gaming-Maus vorgestellt, die sich vor allem durch ihr niedriges Gewicht, einen 26.000 CPI starken Sensor und langlebige Kalih-Switches auszeichnen soll.

Die Features der Endgame Gear XM2w

Bei der Endgame Gear XM2w handelt es sich um eine kabellose Gaming-Maus, die selbst professionelle Ansprüche bedienen möchte. Der PAW3395-Sensor von PixArt ist auf maximale Leistung abgestimmt und verzichtet dabei auf unnötigen Schnickschnack. Die Auflösung lässt sich 50er-Schritten direkt an der Unterseite der Maus einstellen.

Dabei sind Feinjustierungen zwischen 50 CPI und bis zu 26.000 CPI möglich, was für eine beeindruckende Präzision und Geschwindigkeit sorgen soll. Kombiniert wird die Auflösung mit einer Polling-Rate von 1.000 Hz.

Im Inneren der Maus arbeiten zwei STM32 ARM-Mikrocontroller. Der erste 64MHz ARM Cortex-M4 übernimmt die Hauptaufgaben, der zweite, ein 32-Mhz-ARM-Cortex-M0, ist ausschließlich für die drahtlose Verbindung zuständig, die um 2,4-GHz-Band realisiert wird, um für eine niedrige Latenz zu sorgen.

Kalih-Switches für ein taktiles Klickgefühl

Auch die patentierte Analog-Technologie kommt bei dieser Gaming-Maus wieder zum Einsatz. Sie soll für eine Reaktionszeit sämtlicher Tasten von unter einer Millisekunde sorgen. Die beiden Haupttasten setzen auf präzise und langlebige Kailh GM 8.0-Switches, während bei den beiden linksseitig verbauten Seitentasten Kailh GM 2.0-Switches zum Einsatz kommen.

Die Endgame Gear XM2w soll sich hinsichtlich ihrer Ergonomie für alle drei gängigen Griffarten eignen und bringt dabei, trotz Wireless-Konnektivität, lediglich 63 Gramm Gewicht auf die Waage. Details zur Akkulaufzeit der Gaming-Maus nennt der Hersteller nicht, allerdings lässt sich der Nager mit dem beiliegenden Endgame Gear Flex Cord 3.0-Kabel auch während des Ladevorgangs weiter nutzen.

Endgame Gear XM2w

Ein Update erfahren haben zudem die Maus-Skates, die wahlweise in einer großen und kleinen Ausführung genutzt werden können. Die vormontierten kleinen Skates können einfach gegen die großen ausgetauscht werden. Es liegt auch ein zusätzlicher Skate für die Mitte bei, dessen Verwendung besonders bei weichen Oberflächen empfohlen wird.

Die Features der Endgame Gear XM2w im Überblick:

  • Kabellose Profi-Gaming-Maus
  • PixArt PAW3395-Sensor mit bis zu 26.000 CPI und 1.000 Hz Polling-Rate
  • Perfekte Passform geeignet für alle drei gängigen Griffarten
  • Analog-Technologie für <1ms Taster-Reaktionszeit
  • Nur 63 g Gewicht
  • Handselektierte Kailh GM 8.0-Switches für die Haupttasten
  • Kailh GM 2.0-Switches für die Seitentasten
  • Eigener zweiter Kontroll-Chip für die 2,4 GHz Drahtlosverbindung
  • verbessertes Flex Cord 3.0-Kabel
  • Hybrides Skate-Design mit großen und kleinen Maus-Skates inklusive

Preis und Verfügbarkeit

Die kabellose Gaming-Maus Endgame Gear XM2w ist bereits im Onlineshop von Caseking vorbestellbar und wird voraussichtlich ab dem 30.06.2022 lieferbar sein. Angeboten wird sie in den Farben Weiß und Schwarz zu einem Preis von 109,90 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,390 Beiträge 2,616 Likes

Mit der Endgame Gear XM2w hat der Hersteller für professionelle Gaming-Peripherie eine spannende neue Gaming-Maus vorgestellt, die sich vor allem durch ihr niedriges Gewicht, einen 26.000 CPI starken Sensor und langlebige Kalih-Switches auszeichnen soll. Die Features der Endgame Gear XM2w Bei der Endgame Gear XM2w handelt es sich um eine kabellose Gaming-Maus, die selbst professionelle … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"