News

Galaxy S22 Preis: Prognose rechnet mit Preisverfall von bis zu 28 Prozent nach drei Monaten

Am 09. Februar wird Samsung seine drei neuen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S22, S22 Plus und S22 Ultra offiziell vorstellen. Voraussichtlich ab dem 25. Februar werden die Geräte dann im Handel angeboten und das zu recht hohen Preisen. Die Preissuchmaschine idealo hat nun eine Galaxy S22 Preis-Prognose anhand ausgewählter Vorgänger-Modelle gewagt und rechnet mit einem Preisverfall von bis zu 28 Prozent nach drei Monaten.

Galaxy S22 Preis könnte schnell sinken

Mindestens 849,00 Euro werden für die Galaxy S22-Reihe von Samsung laut eines aktuellen Leaks fällig. Die Smartphones könnten allerdings relativ schnell deutlich günstiger angeboten werden, wie aus einer neuen Prognose zum Galaxy S22 Preis von idealo hervorgeht.

Die Preis-Suchmaschine nahm sich dafür die kleinere Speichervariante mit 128 GB des Galaxy S22 zur Brust und analysierte entsprechend die Preisentwicklung ausgewählter Vorgängermodelle mit dieser Speichergröße.

So kam man zu dem Ergebnis, dass die Preise der Galaxy S22-Reihe bereits wenige Monate nach ihrer Veröffentlichung deutlich sinken werden. Idealo geht davon aus, dass die Basisvariante des Samsung Galaxy S22 nach rund drei Monaten bereits unter 700 Euro kosten dürfe, was einem Preisverlust von rund 160 Euro entspricht (eine Ersparnis von knapp 19 Prozent).

Galaxy S22 Preis-Prognose
Bild: idealo

Noch höher dürfte der Rabatt auf das Galaxy S22 Plus ausfallen. Bereits nach zwei Monaten rechnet man mit einem Preisrückgang von 24 Prozent, was etwa 250 Euro entspräche. Auch beim Top-Modell Samsung Galaxy S22 Ultra rechnet man mit einem ähnlichen Preisverlauf. Auch hier rechnet idealo mit einer Reduktion der UVP von 1.249 Euro um rund 250 Euro in zwei Monaten, was in einer Ersparnis von rund 20 Prozent entspricht.

Samsung Galaxy S22 Preis: Warten lohnt sich

Noch deutlicher fallen die Preissenkungen nach drei Monaten aus, also voraussichtlich Ende Mai 2022. Drei Monate nach dem Verkaufsstart wird laut der Prognose das normale Galaxy S22 nur noch rund 685 Euro kosten, was einer Ersparnis von circa 160 Euro entspricht (etwa 19 Prozent).

Das Galaxy S22 Plus hingegen könnte im selben Zeitraum auf rund 800 Euro sinken, ein Ersparnis von rund 24 Prozent. Im Preisverfall nach drei Monaten ist laut idealo auch das Galaxy S22 Ultra stark mit dabei. Hier rechnet man mit einem Preis, der 18 Prozent unterhalb der UVP liegt.

Im fünften Monat könnte der Preis für das Top-Modell bereits unter 900 Euro liegen, was einer Ersparnis von rund 360 Euro entspricht. Wer zum Release also nicht unbedingt das neueste Samsung-Flaggschiff besitzen musste, sollte mit dem Kauf unbedingt noch etwas warten. Der Galaxy S22 Preis sinkt und zwar kontinuierlich und vergleichsweise schnell.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

4,167 Beiträge 1,550 Likes

Am 09. Februar wird Samsung seine drei neuen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S22, S22 Plus und S22 Ultra offiziell vorstellen. Voraussichtlich ab dem 25. Februar werden die Geräte dann im Handel angeboten und das zu recht hohen Preisen. Die Preissuchmaschine idealo hat nun eine Galaxy S22 Preis-Prognose anhand ausgewählter Vorgänger-Modelle gewagt und rechnet mit einem Preisverfall von … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"