News

Gendome Home 3000: Neue Powerstation mit 3.072 Wh und Solar-Unterstützung

Mit der Gendome Home 3000 erwartet dich eine neue mobile Powerstation, die vor allem durch ihr kompaktes Design und eine hohe Leistung punkten will. Die Finanzierung erfolgt via Cloudfunding.

Gendome Home 3000 startet auf Indiegogo

Mit der Gendome Home 3000 Powerstation will es der Hersteller mit Bluetti und deren EB3A oder der EcoFlow River 2-Serie aufnehmen. Sie bietet eine Kapazität von 3.072 Wh und eine Leistung von 3.000 Watt – kurzzeitig in der Spitze sind sogar bis zu 6.000 Watt möglich.

Zum Einsatz kommen Lithium-Eisenphosphat-Zellen (LiFePO4), deren Kapazität über 6.500 Ladezyklen hinweg erhalten bleiben soll. Danach kommen die Akkus noch immer auf rund 60 Prozent ihrer ursprünglichen Kapazität.

Gendome Home 3000
Bild: Gendome

Geboten werden insgesamt 17 Anschlüsse, um verschiedene Elektrogeräte gleichzeitig mit Energie zu versorgen. Darunter ganze fünf AC-Stromanschlüsse, zwei Mal USB-C mit PD 3.1 und 140 Watt Leistung und vieles mehr. Sogar zwei kabellose Ladepads mit jeweils 15 Watt Leistung stehen zur Verfügung.

Schnelles Aufladen mit vielen Möglichkeiten

Die Gendome Home 3000 ist dank Fast-Charge zudem schnell wieder vollgeladen. Über das Stromnetz soll die Powerstation in nur 50 Minuten von 0 auf 80 Prozent vollgeladen sein, ein vollständiger Ladevorgang nimmt rund 1,5 Stunden Zeit in Anspruch.

Auch ein Laden via Solarenergie ist möglich und das mit Solarpanels mit 1.500 Watt Leistung. Das geht mit 2,5 Stunden ebenfalls recht fix. Sogar eine Windturbine kann zusätzlich zum Aufladen mit bis zu 200 Watt genutzt werden.

Die Steuerung erfolgt via App und Sprachsteuerung. Unterstützung für Google Home und Amazon Alexa soll im Jahr 2023 als OTA-Update nachgereicht werden. Zudem sorgen zwei Systeme und acht Sicherheitsfunktionen dafür, dass die Home 3000 zuverlässig ihren Dienst verrichtet.

Für ihre Leistung fällt die Powerstation zudem vergleichsweise kompakt aus und setzt am Boden auf Rollen, um schnell innerhalb der Wohnung, des Hauses oder einer anderen Umgebung neu positioniert werden zu können.

Preis und Verfügbarkeit

Die Gendome Home 3000 soll in Kürze auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo starten. Details zu den Preisen hat der Hersteller bislang noch nicht verraten. Weitere Infos und alle technischen Daten findest du auf der Produktwebsite des Herstellers.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,097 Beiträge 2,108 Likes

Mit der Gendome Home 3000 erwartet dich eine neue mobile Powerstation, die vor allem durch ihr kompaktes Design und eine hohe Leistung punkten will. Die Finanzierung erfolgt via Cloudfunding. Gendome Home 3000 startet auf Indiegogo Mit der Gendome Home 3000 Powerstation will es der Hersteller mit Bluetti und deren EB3A oder der EcoFlow River 2-Serie … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"