News

EcoFlow River 2-Serie: Powerstations mit LiFePO4-Akku unter 1 kWh

Powerstations von EcoFlow haben uns im Test schon mehrfach überzeugen können. Darunter beispielsweise die River Pro im April oder die DELTA Pro im Februar. Mit der EcoFlow River 2-Serie erwarten dich ab dem 09. November drei neue, besonders kompakte Modelle. Die innovativen portablen Kraftwerke der Einstiegsklasse unter 1 kWh bestechen durch ihre kurze Ladezeit von nur einer Stunde maximal und viele weitere spannende Funktionen.

EcoFlow River 2-Serie: Verkaufsstart am 09. November

Ab dem 09. November 2022 startet die EcoFlow River 2-Serie in den Verkauf, und zwar direkt im Store des Herstellers, sowie bei Amazon. Dabei umfasst die Reihe drei Modelle: River 2, River 2 Max und River 2 Pro. Sie alle fallen mit einem Gewicht von 3,5 kg bis maximal 6 kg besonders leicht aus und lassen sich bequem überall hin mitnehmen.

Sie alle setzen auf die besonders sicheren und langlebigen LiFePO4-Akkuzellen, die eine Lebensdauer von bis zu zehn Jahren ermöglichen sollen. Was hinter dieser Technologie steckt, haben wir dir bereits anhand eines Beispiels von Hersteller BLUETTI im Detail verraten.

Hier sollen selbst nach 3.000 Ladezyklen noch 80 Prozent der maximalen Kapazität abgerufen werden können. Frei von umweltschädlichen Metallen bieten LFP-Batterien zudem eine sichere sowie zuverlässige Leistung und halten auch extremen Temperaturen und schwierigen Wetterbedingungen stand.

Alle drei Geräte positionieren sich in der Einstiegsklasse mit unter 1 kWh und können laut Angabe des Herstellers in nur einer Stunde von 0 auf 100 Prozent vollgeladen werden. In Kombination mit portablen Solarmodulen lassen sich die Geräte alternativ auch mit Sonnenenergie aufladen, was natürlich besonders nachhaltig ist.

Die drei Modelle unterstützen einen maximalen Solareingang von 220 Watt und können mit portablen EcoFlow Solarmodulen je nach Ausführung in drei bis sechs Stunden mit sauberer Sonnenenergie aufgeladen werden. Die Powerstations lassen sich zudem besonders bequem per EcoFlow-App steuern und überwachen.

Die Unterschiede zwischen den drei Modellen

Die drei Varianten der EcoFlow River 2-Serie unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Größe und der Anzahl der Steckdosen voneinander. Der Kleinste im Bunde ist die Powerstation River 2 mit insgesamt fünf Steckdosen und einer Größe von 245 mm x 215 mm x 145 mm. Sie kommt auf eine Kapazität von 256 Wh und wiegt rund 3,5 kg.

Darüber positioniert sich die River 2 Max mit neun Steckdosen, 512 Wh Kapazität und einer Größe von 270 mm x 260 mm x 196 mm bei einem Gewicht von 6 kg. Die River 2 Pro hingegen bietet 10 Steckdosen und eine beeindruckende Kapazität von 768 Wh. Laut Website des Herstellers wiegt sie mit 7,8 kg am meisten und ist 270 mm x 260 mm x 226 mm groß.

EcoFlow River 2-Serie
Bild: EcoFlow

Die drei Modelle unterscheiden sich zudem bei der Leistung des X-Boost-Ausgangs, der beim Pro-Modell bis zu 1.600 Watt leistet (600 W bei der River 2, 1.000 W bei der River 2 Max). Dort lassen sich bis zu 80 Prozent der Haushaltsgeräte mit hoher Leistung betreiben.

EcoFlow River 2-Serie
Bild: EcoFlow

Preise und Verfügbarkeiten

Auf die drei Powerstations der EcoFlow River 2-Serie gibt es seitens des Herstellers ganze fünf Jahre Garantie. Weiterhin starten die Geräte zur Markteinführung am 09. November besonders günstig. Bereits zu einer UVP von 299,00 Euro sicherst du dir die EcoFlow River 2, das leistungsstärkste Modell EcoFlow River 2 Pro liegt bei 799,00 Euro.

Ab 9. November 2022 hier erhältlich:

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,097 Beiträge 2,108 Likes

Powerstations von EcoFlow haben uns im Test schon mehrfach überzeugen können. Darunter beispielsweise die River Pro im April oder die DELTA Pro im Februar. Mit der EcoFlow River 2-Serie erwarten dich ab dem 09. November drei neue, besonders kompakte Modelle. Die innovativen portablen Kraftwerke der Einstiegsklasse unter 1 kWh bestechen durch ihre kurze Ladezeit von … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"