News

Google Pixel Watch: Erste Smartwatch im schlanken Design offiziell vorgestellt

Neben den neuen Smartphones Pixel 7 und Pixel 7 Pro hat Google seine erste eigene Smartwatch endlich offiziell vorgestellt. Die Google Pixel Watch setzt auf ein nachhaltiges, rundes Design und kommt mit sämtlichen Funktionen des FitBit-Fitnesstrackers daher.

Die Google Pixel Watch im Detail

Nachdem bereits viele Details im Vorfeld geleakt waren, wurde die Google Pixel Watch gestern offiziell vorgestellt. Sie setzt auf ein Edelstahlgehäuse, das zu 80 Prozent aus recyceltem Edelstahl besteht. Auch die Armbänder, die in verschiedenen Arten und Farben angeboten werden, sind besonders nachhaltig.

Die Pixel Watch setzt auf ein rundes Gehäuse mit einem Durchmesser von 41 mm, ist 12,3 mm hoch und wiegt ohne Armband gerade einmal 36 Gramm. Dennoch finden sich zahlreiche Sensoren, GPS, WLAN, LTE und ein 294 mAh großer Akku in der Smartwatch.

Der Akku soll laut Angabe von Google bis zu 24 Stunden durchhalten und lädt magnetisch via USB-Type-C. In 30 Minuten wird er auf 50 Prozent geladen, ein vollständiger Ladevorgang soll rund 80 Minuten dauern.

Google Pixel Watch
Bild: Google

Als Chip kommt der Exynos 9110 von Samsung zum Einsatz, dem ein Cortex M33-Coprozessor zur Seite steht. Als Betriebssystem wird WearOS 3.5 verwendet, während 32 GB eMMC-Flashspeicher und 2 GB SDRAM geboten werden.

Bedient wird die Smartwatch mit einer seitlichen Taste, der haptischen Krone und dem großen AMOLED-Touchscreen mit 320 ppi, der mit 3D Corning Gorilla Glass geschützt ist.

Fitness-Tracking mit Fitbit

Fitbit, das bereits seit anderthalb Jahren zu Google gehört, ist für die Gesundheits- und Fitnessfunktionen zuständig. Daher setzt die Google Pixel Watch auf ein detailliertes Fitness-Tracking und soll dank maschinellem Lernen (ML) und einer besonderen Optimierung die akkurateste Herzfrequenzmessung bieten, die es je in einem Fitbit-Tracker gab.

Das Fitbit-UI wurde dabei vollständig überarbeitet und bietet nun 40 verschiedene Sportmodi, einen Schrittzähler, Entfernungsmessungen dank eingebautem GPS und Aktivitätszonenminuten, die beim Workout für mehr Motivation sorgen sollen.

Google Pixel Watch
Bild: Google

Auch die Herzgesundheit kann natürlich gemessen werden, während Vorhofflimmern (englisch: Atrial Fibrillation – Afib) zuverlässig erkannt werden soll. Einen Schlaftracker samt umfangreicher Analyse bietet das Wearable ebenfalls. 6 Monate Fitbit Premium für noch detailliertere Anallysen und mehr Features sind beim Kauf bereits inklusive.

Smarte Google-Hilfe

Die Google Pixel Watch lässt sich mit Watchfaces und Tiles weiter individualisieren. Der Sprachassistent Google Assistant steht ebenfalls zur Verfügung, während sich das Smart Home mit der Google Home App direkt über die Uhr steuern lässt.

Weiterhin zeigt die Smartwatch Benachrichtigungen aus Gmail oder dem Google Kalender an und bietet die Möglichkeit, mit der überarbeiteten Google Wallet-App auch mobil via NFC zu zahlen. Hinzu kommen verschiedene Notfall-Funktionen, sowie im Jahr 2023 auch eine Sturzerkennung. Im Google Play Store stehen für die Pixel Watch zahlreiche Anwendungen zum Download bereit, um das Wearable weiter zu personalisieren.

Hier klicken, um den Inhalt von youtu.be anzuzeigen

Preise und Verfügbarkeit

Die Google Pixel Watch wird in den Gehäusefarben Champagner Gold, Mattschwarz und poliertes Silber, sowie mit verschiedenen Sportarmbändern im Google Store zum Verkauf angeboten und ist ab dem 13. Oktober 2022 erhältlich.

Los geht es zu einer UVP von 379 Euro für das Modell mit WLAN. Die Variante mit 4G/LTE und WLAN kostet 429 Euro. Wer das neue Pixel 7 Pro kauft, bekommt übrigens die Pixel Watch als LTE-Variante kostenlos dazu.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,668 Beiträge 2,105 Likes

Neben den neuen Smartphones Pixel 7 und Pixel 7 Pro hat Google seine erste eigene Smartwatch endlich offiziell vorgestellt. Die Google Pixel Watch setzt auf ein nachhaltiges, rundes Design und kommt mit sämtlichen Funktionen des FitBit-Fitnesstrackers daher. Die Google Pixel Watch im Detail Nachdem bereits viele Details im Vorfeld geleakt waren, wurde die Google Pixel … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"