News

Honda Prologue: Neuer E-SUV zeigt sich in ersten Bildern

Mit dem Honda Prologue hat der japanische Automobilhersteller seinen ersten vollelektrischen SUV vorgestellt, der in Los Angeles entworfen wurde. Der Prologue soll im Jahr 2024 starten und soll oberhalb des CR-V angesiedelt werden.

Honda Prologue: Erster E-SUV des Herstellers vorgestellt

Mit dem Honda Prologue erwartet dich der erste rein-elektrische SUV des Herstellers aus Japan, der als Top-Modell oberhalb des CR-V angesiedelt werden soll. Nun hat man das Außen- und Innendesign offiziell vorgestellt und eine Markteinführung für das Jahr 2024 bestätigt.

Dabei setzt der Prologue auf ein bulliges Auftreten außen, das man „Neo-Rugged“ nennt, und ein üppiges Platzangebot innen. Ein moderner und frischer SUV will er sein, der auf ein sauberes und simples Design setzt.

Geboten werden beispielsweise ein Panoramadach, sowie 21 Zoll große Reifen. Die Frontpartie zeigt sich von Honda e EV inspiriert. Angeboten wird der E-SUV in einer exklusiven Farbe namens North Shore Pearl. Auffällig ist zudem der volle Honda-Schriftzug auf der Heckpartie des E-SUV, der das bisherige Logo ersetzt.

Mit einem Radstand von 3,09 Metern fällt er größer aus als der neue 2023er Honda CR-V und ist zudem rund 20 cm länger und rund 12,7 cm (5 inch) breiter. Im Innenraum stehen, neben jeder Menge Platz, ein voll-digitales Kombi-Instrument mit einer Größe von 11 Zoll, sowie ein 11,3-Zoll-Infotainmentsystem zur Verfügung.

Hier klicken, um den Inhalt von youtu.be anzuzeigen

Verfügbarkeit des Honda Prologue

Viel mehr Details hat der Hersteller bislang noch nicht verraten, diese will man allerdings in den kommenden Wochen und Monaten folgen lassen. Der Honda Prologue wurde gemeinsam mit General Motors entwickelt und soll im Jahr 2024 in den Verkauf gehen.

Er markiert einen Schritt in die rein-elektrische Zukunft des Automobilherstellers. Bis zum Jahr 2040 will man, in drei Phasen, nur noch Elektroautos anbieten. Auf den Prologue sollen ab 2026 neue Modelle auf Basis der Honda e:Architektur folgen, 2027 stellt man „eine neue Reihe bezahlbarer Elektroautos“, die ebenfalls gemeinsam mit GM entwickelt wurden, in Aussicht.

Noch im Jahr 2022 startet Honda ein Joint-Venture mit Sony unter dem Namen Sony Honda Mobility. Das erste Auto von Sony Honda Mobility soll nicht weniger als ein „High-End-Modell“ werden, das Entertainment wie Filme und Videospiele anbietet. Details dazu liegen allerdings noch nicht vor.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,694 Beiträge 2,105 Likes

Mit dem Honda Prologue hat der japanische Automobilhersteller seinen ersten vollelektrischen SUV vorgestellt, der in Los Angeles entworfen wurde. Der Prologue soll im Jahr 2024 starten und soll oberhalb des CR-V angesiedelt werden. Honda Prologue: Erster E-SUV des Herstellers vorgestellt Mit dem Honda Prologue erwartet dich der erste rein-elektrische SUV des Herstellers aus Japan, der … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"