News

Honor Band 7 kommt nach Deutschland

Honor bringt sein Wearable Band 7 auch auf den deutschen Markt. Der Fitnesstracker soll mit einem OLED-Display und einem breiten Funktionsumfang überzeugen. Es befindet sich in der mittleren Preisklasse.

OLED-Display und Silikonarmband

Herzstück des Band 7 ist das in der Diagonale 1,47 Zoll messende Display, das mit 194 x 368 Pixeln auflöst. Es ist damit minimal größer als das des Vorgängers. Getragen wird es an einem Silikonarmband und es sitzt in einem Gehäuse aus Kunststoff. Armband und Gehäuse sind in drei verschiedenen Farbvarianten erhältlich: Emerald Green, Coral Pink und Meteorite Black. Bedient wird der Fitnesstracker wie üblich per Touchscreen. Hinzu kommt beim Band 7 von Honor eine Funktionstaste, über welche Menüs geöffnet und geschlossen werden können.

Das 43 x 25,4 x 10,99 mm wiegt mitsamt Armband 29 Gramm und ist mit Smartphones ab Android 9.0 bzw. ab iOS 11.0 kompatibel. Auf diesen muss die Begleitapp Honor Health installiert werden, um alle Funktionen des Wearables nutzen zu können.

96 Trainingsmodi und viele Gesundheitsfunktionen

Zum Funktionsumfang des Band 7 zählen neben grundlegenden Gesundheitsfunktionen wie Puls- und Sauerstoffsättigungsmesser, Schritt- und Kalorienzähler auch 96 Trainingsmodi. Hinzu kommen ein Schlaf- und ein Zyklustracker. Damit soll das Wearable von Honor als umfassender Gesundheitsbegleiter eingesetzt werden können. Darüber hinaus kann es einige Informationen, die es vom Smartphone erhält, anzeigen. So macht es etwa auf eingehende Nachrichten und Anrufe aufmerksam und zeigt Wetterinformationen an. Musik und Kamera des gekoppelten Smartphones lassen sich über das Band 7 fernsteuern.

Abgerundet wird die Ausstattung des neuen Fitnesstrackers durch eine Akkulaufzeit von 14 Tagen bei durchschnittlichem und von zehn Tagen bei intensivem Gebrauch sowie durch Wasserfestigkeit bis zu fünf ATM. Damit kann das Gerät auch beim Schwimmen getragen werden.

Preis und Verfügbarkeit

Ab sofort ist das Band 7 in der Variante Meteorite Black für 59,99 Euro bei Honor erhältlich. Wann die beiden anderen Versionen verfügbar werden, ist nicht bekannt.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

10,823 Beiträge 2,732 Likes

Honor bringt sein Wearable Band 7 auch auf den deutschen Markt. Der Fitnesstracker soll mit einem OLED-Display und einem breiten Funktionsumfang überzeugen. Es befindet sich in der mittleren Preisklasse. OLED-Display und Silikonarmband Herzstück des Band 7 ist das in der Diagonale 1,47 Zoll messende Display, das mit 194 x 368 Pixeln auflöst. Es ist damit … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"