News

HP Envy x360 15.6: Convertible kommt mit aktuellen AMD- und Intel-CPUs, RTX 2050 und OLED

Uuund noch ein neues 2-in-1-Convertible aus dem Hause HP. Dieses Modell hört auf den Namen HP Envy x360 15.6 und gibt sich bei der Auswahl an CPUs deutlich variantenreicher. Hier kannst du zwischen aktuellen Intel Alder Lake- oder AMD-Prozessoren wählen und sogar eine dedizierte Nvidia GeForce RTX 2050 Laptop GPU hinzufügen. Optional gibt es das Convertible zudem mit OLED-Panel.

Das HP Envy x360 15.6 im Detail

Mit seinem 15,6 Zoll großen Display ist das HP Envy x360 15.6 vermutlich nur bedingt im Tablet-Modus nutzbar, möglicht ist das beim neuen Convertible allerdings auch. Zur Auswahl stehen insgesamt drei verschiedene Display-Varianten, die wahlweise mit Full HD- (1920 x 1080 Pixel) oder QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) und optional als OLED-Panel daherkommen.

Sie bieten eine maximale Helligkeit von bis zu 500 Nits und, je nach Ausstattung, eine Bildwiederholrate von 120 Hz. Bedient werden sie auf Wunsch natürlich auch via Touchscreen und Stylus.

Hinsichtlich der CPU stehen aktuelle AMD Ryzen 5- und Ryzen 7-Chips, sowie Intel Alder Lake-Prozessoren vom Core i5-1235U bis hin zum Intel Core i7-1260P zur Auswahl. Kombiniert werden sie, neben einer Onboard-Grafiklösung, auf Wunsch zudem mit einer dedizierten Nvidia GeForce RTX 2050 Laptop GPU samt 4 GB GDDR6-VRAM. Wahlweise 8 GB oder 16 GB DDR4-3200-RAM und 256 GB bis 1 TB NVMe M.2-SSD-Speicherplatz werden angeboten.

Gute Ausstattung, kleiner Akku

Die Akkukapazität des HP Envy x360 15.6 gibt der Hersteller mit 51 Wattstunden an, was recht knapp bemessen anmutet. Ansonsten kann sich die Ausstattung aber sehen lassen. Geboten werden eine HP True Vision 5MP-Webcam inklusive Privacy Shutter und eine zusätzliche IR-Kamera, Stereo-Lautsprecher von Bang & Olufsen, zwei Mal USB-C inklusive Thunderbolt 4, zwei Mal USB-A, ein Mal HDMI 2.1, ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss und ein SD-Kartenleser.

Kabellos kommuniziert das Convertible wahlweise via Wi-Fi 6 (MediaTek Wi-Fi 6 MT7921) oder Wi-Fi 6E (Intel Wi-Fi 6E AX211), sowie via Bluetooth 5.2.

Preis und Verfügbarkeit

Das HP Envy x360 15.6 startet ebenfalls zunächst in den USA und ist dort ab sofort erhältlich. Los geht es ab einer UVP von 849,99 US-Dollar mit AMD-CPUs, beziehungsweise ab 899,99 US-Dollar mit Intel-Prozessoren. Die Auslieferung soll Ende Juni 2022 erfolgen. Informationen um Start und den Preisen für den deutschen Markt liegen aktuell noch nicht vor.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

5,197 Beiträge 1,869 Likes

Uuund noch ein neues 2-in-1-Convertible aus dem Hause HP. Dieses Modell hört auf den Namen HP Envy x360 15.6 und gibt sich bei der Auswahl an CPUs deutlich variantenreicher. Hier kannst du zwischen aktuellen Intel Alder Lake- oder AMD-Prozessoren wählen und sogar eine dedizierte Nvidia GeForce RTX 2050 Laptop GPU hinzufügen. Optional gibt es das … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"