News

Huawei MateBook 16s markiert das bisher leistungsstärkste Notebook des Herstellers

Schlank, leicht und leistungsstark soll das neue Huawei MateBook 16s sein, das der Hersteller soeben offiziell angekündigt hat. Auf der Haben-Seite verbucht das bisher stärkste MateBook Intel Core-Prozessoren der 12. Generation, 16 GB Arbeitsspeicher und ein hochauflösendes Display im 3:2-Format.

Das Huawei MateBook 16s im Detail

Lediglich 17,8 mm ist das Huawei MateBook 16s im geschlossenen Zustand hoch und kommt auf eine Breite von 351 mm, sowie eine Länge von 254,9 mm. Das hochwertige Metallgehäuse bringt es auf ein Gewicht von 1.990 Gramm.

Dabei wurde das neue Notebook für all diejenigen entwickelt, die ein leistungsstarkes Gerät suchen und auch von unterwegs ohne Probleme arbeiten wollen. Der Hersteller verbaut ein 16 Zoll großes, neu konzipiertes FullView-Display mit extrem schlankem Rahmen für die maximale Bildschirmfläche. Damit wird eine Screen-to-Body-Ratio von 90 Prozent erreicht.

Obendrein präsentiert sich das Notebook, wie sein Vorgänger MateBook 16, im 3:2-Seitenverhältnis, welches ein besseres Seherlebnis bietet und die Produktivität im Vergleich zur Arbeit mit 16:9-Verhältnissen steigert. Zusätzlich ist das Huawei MateBook 16s ist mit einem Touchscreen ausgestattet und unterstützt die hochpräzise 10-Punkt-Multi-Touch-Funktion, die auch mit mobilen Apps und Multi-Screen-Collaboration kombiniert werden kann.

Huawei MateBook 16s Features
Bild: Huawei

Die Auflösung liegt bei 2.520 x 1.680 Pixeln. Geboten werden zudem ein Kontrastverhältnis von 1.500:1, eine maximale Helligkeit von 300 cd/m², sowie eine 100-prozentige Abdeckung des sRGB-Farbraums samt Farbgenauigkeit von DeltaE <1.

Maximal mit Core i9 bestückt

Als CPU kommen aktuelle Intel Core Prozessoren der 12. Generation zum Einsatz. Hier hast du die Wahl zwischen einem Intel Core i7-12700H und dem Core i9-12900H, die beide mit der integrierten Intel Iris Xe Grafikeinheit kombiniert werden. Hinzu kommen 16 GB LPDDR5-RAM, sowie 1 TB NVMe-PCIe-SSD-Speicher.

Die Performance wird durch das HUAWEI Shark Fin Fan System unterstützt. Die ausgeklügelten Komponenten des Kühlsystems, von der Lufteinlassöffnung bis hin zu den ultradünnen Kühlkörpern aus einer Kupferlegierung, sind reibungslos aufeinander abgestimmt und ermöglichen leise, effektive und effiziente Kühlleistungen.

Smarte Büro-Lösungen und Super Device

Die Smart Conference-Lösung soll zudem jede Umgebung in einen Arbeitsplatz umwandeln. Mittels künstlicher Intelligenz bieten die 2-MP-1080p-Kamera mit 88°-Weitwinkel-Funktion sowie zwei Mikrofone ein immersives Konferenzerlebnis selbst in hektischen Umgebungen.

Die Weitwinkelkamera ermöglicht es außerdem, den Blickkontakt aus allen Blickwinkeln zu maximieren. Geboten wird zudem ein FollowCam-Modus, der deinen Bewegungen durch den Raum folgt und dich immer im Bild hält. Sound TrueVoice und innovative Algorithmen zur Rauschunterdrückung reduzieren Hintergrundgeräusche während eines Anrufs.

Huawei MateBook 16s
Bild: Huawei

Das Huawei MateBook 16s bietet dank Super Device Funktion neue Möglichkeiten der geräteübergreifenden Zusammenarbeit. Das Notebook erkennt und meldet automatisch andere Geräte des Herstellers wie Kopfhörer, Maus, Tastatur, Lautsprecher oder Drucker in der Nähe. Diese lassen sich dann schnell und einfach koppeln.

So kann beispielsweise die Benutzeroberfläche eines verbundenen Smartphones auf dem Bildschirm des MateBook 16s angezeigt und bedient werden. Zudem kannst du direkt über das Notebook auf Dateien des Smartphones zugreifen und sogar Apps nutzen oder Anrufe tätigen.

Huawei MateBook 16s Super Device
Bild: Huawei

Huawei-Tablets können dadurch als Eingabegeräte oder zweiter Bildschirm genutzt werden. Individuell einstellbar ist dabei, ob die verbundenen Geräte den gleichen Inhalt anzeigen sollen (Mirror Mode), das Tablet als zweiter Bildschirm genutzt werden soll (Extend Mode) oder Dateien schnell zwischen den Geräten geteilt werden sollen (Collaborate Mode).

Preis und Verfügbarkeit

Das Huawei MateBook 16s mit Intel Core i7-Prozessor ist ab sofort im Handel, sowie im Huawei Online Store erhältlich. Die UVP liegt bei 1.699 Euro. Das Modell mit Core i9 soll Mitte Juli folgen und zu einem Preis von 1.899 Euro angeboten werden.

Wer sich zudem bis zum 31. Juli 2022 für den Kauf entscheidet, sichert sich in einem starken Bundle-Angebot den Huawei MateView GT 27 Monitor im Wert von 399 Euro kostenlos dazu.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,252 Beiträge 1,874 Likes

Schlank, leicht und leistungsstark soll das neue Huawei MateBook 16s sein, das der Hersteller soeben offiziell angekündigt hat. Auf der Haben-Seite verbucht das bisher stärkste MateBook Intel Core-Prozessoren der 12. Generation, 16 GB Arbeitsspeicher und ein hochauflösendes Display im 3:2-Format. Mehr dazu: HUAWEI kündigt MateBook D16 an: Notebook für Büro und Homeoffice Das Huawei MateBook … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"