News

IFA 2022: Smarter Toaster Tineco Toasty One vorgestellt

Tineco gilt gemeinhin als Experte für die Fertigung von Saugwischern, Staubsaugern und Teppichreinigern. Dies konnte der Hersteller im Rahmen unserer Testreihe bereits mit richtig guten Geräten wie dem Tineco Floor One S3 (Test) oder dem Floor One S5 (Test) unter Beweis stellen. Auf der diesjährigen IFA verwunderte es also nicht, dass man abermals kommende Haushalts-Highlights wie den Tineco Floor One S7 Pro zu Gesicht bekam. Doch das Unternehmen stellt sich offenbar breiter auf und will nun auch in der Küche eine Rolle spielen. Möglich machen soll dies der Tineco Toasty One, welchen man ebenfalls bei der Funkausstellung bewundern konnte.

Ein intelligenter Toaster

Der Trend des Smart-Home greift immer weiter um sich. So werden immer mehr Geräte unseres alltäglichen Lebens schlauer und erhöhen damit den heimischen Komfort. An einen Toaster werden aber wohl die wenigsten denken, wenn man ihnen die Frage stellt, welches Haushaltsgerät smart werden sollte. Tineco scheint da anderer Meinung zu sein. Beim Tineco Toasty One handelt es sich um einen intelligenten Toaster, der mit coolem Touchscreen daherkommt. Sein klassisches Doppelschlitz-Design bietet Platz für insgesamt zwei Brote. Was den Toaster so schlau macht, ist in aller erster Linie seine Fähigkeit, die beiden Brotscheiben unterschiedlich stark rösten zu können.

Tineco Toasty One
Bild: Tineco

Die entsprechenden Einstellungen dafür soll man bequem am 4 Zoll großen Touchscreen vornehmen können. Um für perfekte Ergebnisse zu sorgen, möchte Tineco mit seinen beiden Technologien GoldenCrispy und IntelliHeat beste Voraussetzungen geschaffen haben. Der Algorithmus namens IntelliHeat soll beim Tineco Toasty One das Brot immer im Blick haben und während des Röstvorgangs wissen, welche Stufe die richtige ist und wann Schluss mit dem Rösten ist. Golden Crispy hingegen soll dafür sorgen, dass die Brotscheibe immer exakt den Vorgaben entspricht. Klassische Toaster-Gimmicks wie beispielsweise eine Krümelschublade erleichtern auf analoge Art und Weise die Nutzung des Geräts.

Preis und Verfügbarkeit

Natürlich lässt sich über den Nutzen des Tineco Toasty One streiten. Aber sicher wird auch dieses Gerät seine Käufer finden. Der smarte Toaster soll Ende September zu einer UVP von 339 US-Dollar auf der Webseite von Tineco und Amazon zu kaufen sein.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,353 Beiträge 2,056 Likes

Tineco gilt gemeinhin als Experte für die Fertigung von Saugwischern, Staubsaugern und Teppichreinigern. Dies konnte der Hersteller im Rahmen unserer Testreihe bereits mit richtig guten Geräten wie dem Tineco Floor One S3 (Test) oder dem Floor One S5 (Test) unter Beweis stellen. Auf der diesjährigen IFA verwunderte es also nicht, dass man abermals kommende Haushalts-Highlights … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"