News

Intel Core i9-13900KS: Neue CPU knackt 6-GHz-Marke

Mit dem Core i9-13900KS hat Intel den bislang schnellsten Desktop-Prozessor der Welt offiziell vorgestellt. Er soll ohne Übertaktung Taktraten von bis zu 6,0 GHz erreichen. Das Ganze hat allerdings auch seinen Preis.

Intel Core i9-13900KS vorgestellt

Mit dem Core i9-13900KS hat Intel laut eigener Aussage den „schnellsten Desktop-Prozessor der Welt“ vorgestellt. Belegt dies allerdings nicht anhand von Benchmarks, weshalb sich die Aussage vermutlich auf den Basis- und Boost-Takt beziehen dürfte.

Dabei wird es spannend sein zu sehen, wie sich die neue Intel-CPU gegen die Konkurrenz aus dem Hause AMD schlägt. Die haben ihrerseits erst kürzlich die Ryzen 7-CPUs mit 3D-VCache vorgestellt.

Die meisten Spezifikationen sind dabei identisch zum bereits bekannten Core i9-13900K, denn auch der KS kombiniert 8 Performance- mit 16-Effizizenz-Kernen, 32 Threads und 36 MB Intel Smart Cache. Mithilfe von Intel Thermal Velocity Boost (TVB) erreicht der 13900KS im Boost-Modus allerdings Taktfrequenzen von bis zu 6,0 GHz – immerhin noch einmal 0,2 GHz mehr. Dazu wurde auch die TDP auf 150 Watt angehoben, was die CPU nochmal spürbar leistungshungriger macht.

Kompatibel ist die CPU zu Z790- und Z690-Mainbords und unterstützt DDR5-RAM mit 5.600 MHz und DDR4 mit 3.200 MHZ. Insgesamt liegt die Package Power bei 253 Watt, eine effektive Kühlung ist also zwingend notwendig. Eine Prozessor-Temperatur von unter 70 Grad Celsius dürfte Pflicht sein, um die maximale Leistung abrufen zu können.

Das dürfte natürlich wieder Übertakter freuen und es wird spannend sein zu sehen, was sich auf dem neuen Intel Core i9-13900KS maximal herauskitzeln lässt. Einem Team von ASUS war es im Dezember 2022 gelungen, den Intel Core i9-13900K auf über 9 GHz zu übertakten.

Preis und Verfügbarkeit

Der Intel Core i9-13900KS Prozessor soll bereits ab dem 12. Januar 2023 verkauft werden. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt laut Ankündigung bei 699 US-Dollar – also noch einmal 110 US-Dollar mehr als für den Intel Core i9-13900K aufgerufen werden.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,551 Beiträge 2,616 Likes

Mit dem Core i9-13900KS hat Intel den bislang schnellsten Desktop-Prozessor der Welt offiziell vorgestellt. Er soll ohne Übertaktung Taktraten von bis zu 6,0 GHz erreichen. Das Ganze hat allerdings auch seinen Preis. Intel Core i9-13900KS vorgestellt Mit dem Core i9-13900KS hat Intel laut eigener Aussage den „schnellsten Desktop-Prozessor der Welt“ vorgestellt. Belegt dies allerdings nicht … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"