News

Jonsplus i400: Minimalistisches und hochwertiges Vollformat-Gehäuse

Jonsplus hat das Design hochwertiger und minimalistischer PC-Gehäuse perfektioniert. Nach dem i100 Pro im vergangenen Jahr, das uns im Test sehr gut gefallen hat, bringt man nun das Jonsplus i400 Gehäuse im Vollformat an den Start.

Das Jonsplus i400 im Detail

Für alle, denen das i100 im vergangenen Jahr zu klein war, aber das Design gefallen hat, bringt der Hersteller nun das Jonsplus i400 heraus. Es setzt auf dasselbe minimalistische und gleichzeitig edle Design, bietet im Vollformat aber natürlich deutlich mehr Platz für High-End-Hardware und Mainboards bis zum E-ATX-Standard.

Das durchdachte Airflow-Konzept auf Basis des Kamineffekts hält dabei auch besonders warme Komponenten kühl und ermöglicht die elegante Optik der komplett geschlossenen Front.

Das i400 von Jonsplus ist ein ATX Gehäuse aus gebürstetem Aluminium mit zwei Seitenteilen aus Temperglas und besonders edler Verarbeitung. Standfüße aus sandgestrahltem Aluminium sorgen für sicheren Halt auf allen Oberflächen und dafür, dass auch über die Unterseite Frischluft bezogen werden kann.

Das Platzangebot des 231 x 480 x 502 mm (Breite x Höhe x Tiefe) großen Gehäuses fällt üppig aus. Es fasst Mainboards bis E-ATX, Grafikkarten bis 340 mm Länge und CPU-Kühler mit einer Höhe bis zu 168 mm Höhe.

Platz für große Radiatoren

Auch für große 360-mm-Radiatoren ist das Jonsplus i400 gewappnet. An der Oberseite finden Radiatoren bis 360 mm Platz, an der Unterseite bis 240 mm. Insgesamt können bis zu sieben 120 mm Lüfter verbaut werden, was zusammen mit dem Kamineffekt für eine beeindruckende Kühlleistung sorgen soll.

Für Datenträger stehen sechs 3,5-Zoll- und ein 2,5-Zoll-Platz zur Verfügung. Alternativ lassen sich zwei 3,5-Zoll und fünf 2,5-Zoll-Laufwerke installieren. Mithilfe eines separat erhältlichen Riser-Kabels ist es auch möglich, die Grafikkarte vertikal einzubauen, um sie besser in Szene zu setzen.

Die Features Jonsplus i400 im Überblick:

  • Edles ATX-Gehäuse aus Aluminium, Stahl und Temperglas
  • Erhältlich mit gebürstetem Aluminium in Schwarz oder Silber
  • Kompatibel mit Mainboards bis E-ATX (bis 330 mm)
  • Staubfilter in Deckel, Boden und Rückwand
  • Radiatoren bis 360 mm im Deckel und 240 mm im Boden
  • I/O: 1x USB 3.0 A, 1x USB 3.1 C, 1x 3,5 mm Audio in, 1x 3,5 mm Audio out
  • Maße ohne Standfüße: 231 x 480 x 502 mm (B x H x T)
  • Verstellbare Standfüße bis 25 mm

Preis und Verfügbarkeit

Das Jonsplus i400 ist ab sofort in den Farben Schwarz und Silber im Online-Shop von Caseking erhältlich. Die UVP des Herstellers liegt bei 269,90 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,502 Beiträge 2,096 Likes

Jonsplus hat das Design hochwertiger und minimalistischer PC-Gehäuse perfektioniert. Nach dem i100 Pro im vergangenen Jahr, das uns im Test sehr gut gefallen hat, bringt man nun das Jonsplus i400 Gehäuse im Vollformat an den Start. Das Jonsplus i400 im Detail Für alle, denen das i100 im vergangenen Jahr zu klein war, aber das Design … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"