News

Klipsch The Sevens und The Nines: Neue Aktiv-Monitorlautsprecher vorgestellt

Audio-Spezialist Klipsch hat mit den Klipsch The Sevens und The Nines hochauflösende Aktiv-Monitorlautsprecher vorgestellt, die die in Retro-Optik gehaltene Heritage Wireless Lautsprecherserie erweitern.

Klipsch The Sevens und The Nines im Detail

Die Klipsch The Sevens und The Nines sollen besonders vielseitig und einfach einzurichten, sowie intuitiv bedienbar sein verspricht der Hersteller. Sie lassen sich zudem über HDMI-ARC an den Fernseher anschließen, während ein integrierter Phono-Vorverstärker Musiksignale von einem Plattenspieler mit MM-System durchlässt.

Zudem ist eine Wiedergabe via Bluetooth ebenso möglich, wie mittels optischem, analogem Cinch oder USB-Eingang, vom PC aus. Die gesamte Technik des Vorverstärkers, HiRes-D/A-Wandlers und der Steuerung sind in einer der beiden Boxen bereits eingebaut. Ein Subwoofer-Ausgang mit eingebauter Weiche erlaubt den Anschluss eines Basslautsprechers.

Klipsch The Sevens und The Nines
Bild: Klipsch

Die Klipsch Heritage Wireless-Serie verbindet echte Handwerkskunst mit modernster Connectivity und dem Design der legendären Klipsch-Boxen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts. Luxuriöse Materialien wie Echtholzfurnier und haptisch hochwertige Metallschalter und -knöpfe sorgen für einen edlen Look, der uns auch beim Bluetooth-Lautsprecher Klipsch Heritage Groove (unser Test) sehr gut gefallen hat.

Dynamischer Klang

Die Klipsch The Sevens und The Nines erweitern das bisherige Modell The Fives und setzen auf ganz ähnliche Features. Sie sollen mit einem raumfüllenden, dynamischen Klang punkten. Dank des eingebauten DSP-Verstärkers, vollaktiver Frequenzweichen und horngeladener Bestückung liefern The Sevens und The Nines den legendären Klipsch Sound mit dynamischem Klangbild und höchster Auflösung auch in großen Räumen ab. Die Aktivmonitore verfügen über eine 192kHz/24-Bit-Wandlung für eine unbeschränkte Wiedergabe von hochauflösenden Audiotiteln.

In beiden Modellen werkeln Titan-Hochtöner mit einem Durchmesser von 25 Millimetern, die auf ein Tractrix-Horn spielen. Letzteres wurde von Klipsch erfunden und soll die Abstrahlung der höheren Frequenzen optimal an die Größe des jeweiligen Tiefmitteltöners und das Gehäuse anpassen.

The Nines bieten eine Gesamtdauerleistung von 240 Watt und verwenden einen völlig neu entwickelten 23-cm-Langhub-Tieftöner mit Composite-Membran. Die The Sevens positionieren sich etwas darunter und sind mit 200 Watt Gesamtdauerleistung und einem 18-cm-Langhub-Tieftöner für die meisten Wohnzimmer bestens geeignet.

Einfache Bedienung, auch per App

Bedienen lassen sich die The Sevens und The Nines gleich auf mehrere Arten. Über zwei Drehscheiben auf der Masterbox können Quelle und Lautstärke angepasst werden, beides wird über LEDs direkt auf den Lautsprechern dargestellt.

Klipsch The Sevens und The Nines
Bild: Klipsch

Bequem vom Sofa aus erfolgt die Bedienung per IR-Fernbedienung oder über die Begleit-App Klipsch Connect, die individuelle Einstellungen zu Equalizer, Raumanpassung und Subwoofer-Anpassung erlaubt. In der App lassen sich zudem Modi für dynamischere Bässe, ein Nachtmodus, Firmware-Upgrades und vieles mehr einstellen und abrufen.

Preise und Verfügbarkeit

Die Klipsch The Nines und The Sevens sind ab Februar 2023 bei autorisierten Händlern erhältlich. Die UVP für die The Sevens liegt bei 1.599,00 Euro für das Komplettset, die The Nines liegen bei 1.999,00 Euro. Bereits erhältlich sind die The Fives, die zu einer UVP von 899,00 Euro angeboten werden.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

10,190 Beiträge 2,617 Likes

Audio-Spezialist Klipsch hat mit den Klipsch The Sevens und The Nines hochauflösende Aktiv-Monitorlautsprecher vorgestellt, die die in Retro-Optik gehaltene Heritage Wireless Lautsprecherserie erweitern. Klipsch The Sevens und The Nines im Detail Die Klipsch The Sevens und The Nines sollen besonders vielseitig und einfach einzurichten, sowie intuitiv bedienbar sein verspricht der Hersteller. Sie lassen sich zudem … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"