News

Lenovo Yoga Book 9i: Innovatives Notebook kommt mit 2 OLED-Displays

Lenovo beweist einmal mehr, dass man zu den größten Innovatoren im Bereich moderner Notebooks gehört. Und zwar in Form des Lenovo Yoga Book 9i, das man jetzt auf der CES 2023 vorgestellt hat. Die Besonderheit: Das Notebook bietet keine echte Tastatur, sondern ist mit zwei gleich großen OLED-Displays ausgestattet.

Das Lenovo Yoga Book 9i im Detail

Das Lenovo Yoga Book 9i markiert eine waschechte Revolution. Nicht unbedingt hinsichtlich der Spezifikationen, die sich mit einer Intel Raptor Lake-U-CPU der 13. Generation, integrierter Intel Iris Xe-Grafikeinheit oder 16 GB LPDDR5X-RAM ebenfalls absolut sehen lassen kann.

Wohl aber im gesamten Aufbaue des Notebooks, denn das Book 9i bietet keine klassische Tastatur an der Unterseite. Stattdessen setzt Lenovo auf zwei 13,3 Zoll große OLED-Displays, die über ein 360-Grad-Scharnier miteinander verbunden sind.

Lenovo Yoga Book 9i
Bild: Lenovo

Beide Displays liegen im 16:10-Format vor, kommen auf hohe Auflösungen von 2.880 × 1.800 Pixeln und bieten eine Helligkeit von jeweils 400 cd/m². Sie sind zudem touch-fähig, womit das lediglich 1,38 kg schwere Notebook wirkt, als hätte man einfach zwei Tablets miteinander verbunden.

Viele Anwendungsgebiete

Dabei erlaubt das Lenovo Yoga Book 9i natürlich viele Anwendungsgebiete. So lassen sich beide Displays im Hochformat nebeneinander nutzen oder im Querformat übereinander, was für das produktive Arbeiten neue Möglichkeiten eröffnet.

Fast so, als hätte Lenovo ein Multi-Monitor-Setup genommen und einfach in ein kompaktes und leichtes Notebook gestopft. Durch eine Berührung des Displays erscheint, wie durch Zauberhand, eine On-Screen-Tastatur samt Trackpad (über die gesamte Breite), mit der sich das Book 9i wie ein normaler Laptop bedienen lässt.

Hier klicken, um den Inhalt von youtu.be anzuzeigen

Praktischerweise wird das Gerät aber auch mit einer ganzen Reihe an Zubehör ausgeliefert. Darunter eine Bluetooth-Tastatur, die sich einfach magnetisch andocken oder auf dem Display platzieren lässt. Einen Stylus-Pen und eine Folio-Hülle zum Aufstellen – auch beider Displays über- oder nebeneinander – sind ebenfalls direkt im Lieferumfang enthalten.

Moderne Ausstattung

Ansonsten kann sich die Ausstattung des Lenovo Yoga Book 9i absolut sehen lassen. CPU und RAM haben wir bereits angesprochen. Hinzu kommen wahlweise eine 512 GB oder 1 TB große PCIe 4.0 SSD, sowie insgesamt drei Thunderbolt 4-Anschlüsse.

Der Akku weist eine Kapazität von 56 Wattstunden auf, ein Dauerläufer dürfte das Notebook dabei also nicht darstellen. Hinzu kommen Wi-Fi 6E, Bluetooth 5.2 und eine 1080p-Webcam samt IR-Webcam für den Windows Hello Login.

Wie das Ganze in Aktion aussieht und welche Möglichkeiten sich durch die beiden OLED-Bildschirme des Lenovo Yoga Book 9i eröffnen, zeigt Technik-YouTuber Dave2D in seinem Video.

Hier klicken, um den Inhalt von youtu.be anzuzeigen

Mehr Notebook-Highlights von der CES 2023:

Preis und Verfügbarkeit

Das innovative Notebook Lenovo Yoga Book 9i soll im Juni 2023 im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers startet dabei ab 2.699 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,209 Beiträge 2,615 Likes

Lenovo beweist einmal mehr, dass man zu den größten Innovatoren im Bereich moderner Notebooks gehört. Und zwar in Form des Lenovo Yoga Book 9i, das man jetzt auf der CES 2023 vorgestellt hat. Die Besonderheit: Das Notebook bietet keine echte Tastatur, sondern ist mit zwei gleich großen OLED-Displays ausgestattet. Das Lenovo Yoga Book 9i im … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"