News

LG Nanocell-Fernseher: Rückruf in Nordamerika wegen instabiler Füße

Großangelegte Rückrufaktion in den USA, Kanada und Mexiko: LG Nanocell-Fernseher mit einer Bilddiagonale von 86 Zoll haben offenbar einen zu instabilen Standfuß und können daher umfallen. Die Folge sind schwere Verletzungen oder gar der Tod, wenn sich die integrierten Standfüße lockern.

LG Nanocell-Fernseher: Rückruf von über 50.000 Modellen

Wie die Seite DigitalTrends berichtet, muss Hersteller LG das 86-Zoll-Modell seiner Reihe LG Nanocell in Nord- und Mittelamerika zurückrufen. Grund ist ein instabiler Standfuß, durch den das über 45 kg schwere TV-Gerät einfach umkippen und so schwere Verletzungen oder gar den Tod zur Folge haben kann.

Zwölf dieser Fälle seien bereits gemeldet worden, bei denen es glücklicherweise nicht zu Verletzungen kam. Dennoch entschied sich die U.S. Consumer Product Safety Commission (CPSC), die TV-Geräte zurückzurufen.

Die betroffenen Geräte wurden von verschiedenen Händlern zwischen März 2022 und September 2022 in den USA, in Kanada und in Mexiko verkauft. Insgesamt sollen allein in den USA rund 52.000 Geräte betroffen sein. Kunden in Europa sind offenbar nicht betroffen.

Es handelt sich dabei um die LG Nanocell-Fernseher mit den Modellbezeichnungen 86UQ8000AUB, 86UQ7070ZUD, 86UQ7590PUD und 86NANO75UQA, deren Seriennummern mit 202RM, 203RM, 204RM, 205RM, 206RM, 207RM oder 208RM beginnen.

LG: Fehler liegt nicht beim Fernseher

Kurioserweise sieht LG den Fehler mit dem Standfuß seiner TV-Modelle nicht beim Fernseher selbst. Es läge an einer falschen Installation der Füße, die zu dem Problem geführt habe. Laut LG läge der Fehler darin, dass Nutzerinnen und Nutzer nicht alle drei Schreiben pro Standfuß eingeschraubt hätten oder diese nicht fest genug angezogen worden seien.

„Wenn der Standfuß genau so wie in der Produktanleitung beschrieben installiert wird und alle mitgelieferten Schrauben genutzt und richtig festgezogen werden, kann dieser strukturelle Deffekt nicht auftreten,“ so der Hersteller.

Fairerweise sehen die Füße für den riesigen und schweren LG Nanocell-Fernseher aber auch vergleichsweise klein aus. Dennoch sei das Produkt laut Angabe des Herstellers nicht fehlerhaft und es bestünde, bei korrektem Aufbau, kein Sicherheitsrisiko.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,281 Beiträge 2,616 Likes

Großangelegte Rückrufaktion in den USA, Kanada und Mexiko: LG Nanocell-Fernseher mit einer Bilddiagonale von 86 Zoll haben offenbar einen zu instabilen Standfuß und können daher umfallen. Die Folge sind schwere Verletzungen oder gar der Tod, wenn sich die integrierten Standfüße lockern. LG Nanocell-Fernseher: Rückruf von über 50.000 Modellen Wie die Seite DigitalTrends berichtet, muss Hersteller … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"