News

Logitech: Gaming-Handheld Cloud G kommt nach Deutschland

Logitech bringt sein Gaming-Handheld Cloud G noch im Mai in Deutschland auf den Markt. Mit ihm ist Cloud-Gaming unterwegs möglich – mit einem sieben Zoll großen Full-HD-Bildschirm.

Cloud-Gaming im Mini-Format

Cloud-Gaming wird immer populärer, da es Gaming-Zugang ohne teure Gaming-Computer erlaubt. Möglich wird das durch die Auslagerung der Spiele in eine leistungsstarke Cloud, von der aus sie auf das Ausgabegerät, das auch die Steuerung übernimmt, gestreamt werden. Logitechs Cloud G ist als Handheld ein eher ungewöhnliches Cloud-Gaming-Gerät: Es ist klein, handlich und für den Einsatz unterwegs geeignet.

Ausgestattet ist es mit einem sieben Zoll großen Full-HD-Display, das eine Bildwiederholrate von 60 Hz bietet. Dank 16:9-Format ist das Gamingerlebnis bildschirmfüllend. Spiele können in Verbindung mit einem PC oder einer Konsole auf das Cloud G gestreamt werden. Genutzt werden können dafür die Xbox-App, Steam Link oder andere Apps aus dem Play-Store von Google, die Cloud-Gaming oder einen Gaming-Stream vom eigenen PC oder der eigenen Konsole aus ermöglichen.

Das Gerät selbst wiegt lediglich 463 Gramm und ist mit einem Akku ausgestattet, der bis zu zwölf Stunden durchhält. Damit ist es bestens für lange Gamingsessions geeignet. Bedient werden kann es über eine Art integrierten Controller. So finden sich sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite neben dem Bildschirm zahlreiche Funktionstasten und Sticks, die die Steuerung erlauben. Daneben ist bei vielen Spielen auch eine virtuelle Tastenzuordnung möglich.

Abgerundet wird das Cloud G durch Shadow-PC-Kompatibilität. Damit ist es möglich, das Handheld per App in einen virtuellen PC zu verwandeln, der vollständig über die Cloud funktioniert.

Preis und Verfügbarkeit

Erhältlich sein wird das Cloud G hierzulande ab dem 22. Mai. Im ersten Monat wird es in einem Einstiegspaket zusammen mit einer bis zu sechs Monate gültigen Mitgliedschaft im Xbox Game Pass Ultimate mit Cloud-Gaming sowie mit jeweils einmonatigen Abos für NVIDIA GeForce NOW Priority und Shadow PC angeboten. Der Preis liegt bei 359 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

11,005 Beiträge 2,732 Likes

Logitech bringt sein Gaming-Handheld Cloud G noch im Mai in Deutschland auf den Markt. Mit ihm ist Cloud-Gaming unterwegs möglich – mit einem sieben Zoll großen Full-HD-Bildschirm. Cloud-Gaming im Mini-Format Cloud-Gaming wird immer populärer, da es Gaming-Zugang ohne teure Gaming-Computer erlaubt. Möglich wird das durch die Auslagerung der Spiele in eine leistungsstarke Cloud, von der … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"