News

MagDart von realme soll am 3. August vorgestellt werden

Der Druck wurde einfach zu groß. Zu viele Leaks zum MagDart haben realme zur Bestätigung des geplanten Releases gezwungen. Eine offizielle Vorstellung des Pendants zu Apples Magsafe-Technologie soll am 3. August stattfinden. Wir schauen uns mal an, was realme hier plant.

Zu viele Leaks

Das hat realme sich ganz bestimmt anders vorgestellt. So wollte das chinesische Unternehmen sein geplantes MagDart ursprünglich zu einem späteren Zeitpunkt mit der Öffentlichkeit teilen. Da die Zahl von im Internet herumschwirrenden Leaks jedoch massiv war, entschieden sich die Tech-Experten nun für eine vorzeitige Vorstellung. Am 3. August soll die offensichtlich durch Apples Magsafe inspirierte Technologie namens „MagDart“ präsentiert werden. Die Idee kennen wir zwar von Apple, realme verspricht aber bereits jetzt vor allem eines: höhere Geschwindigkeiten.

Kabelloses Laden als neuer Standard

Im Fokus von MagDart steht abermals die Möglichkeit, sein Smartphone kabellos laden zu können. Anders als bei herkömmlichen Qi-Ladeflächen haftet die induktive Ladeverbindung jedoch magnetisch und zuverlässig am Smartphone. Obwohl es sich um eine Art Kopie von Magsafe handelt, nimmt realme eine echte Pionier-Rolle ein. Schließlich ist das Unternehmen der erste Hersteller von Android-Smartphones, der dieses Feature bietet. Es dürfte aber bereits jetzt feststehen, dass auch andere bekannte Namen auf den Zug aufspringen und ihre eigene Technik an den Start bringen werden.

Besser als MagSafe?

Realme möchte ganz offensichtlich bei seinem „realme Magnetic Innovation Event“ eine Android-Alternative von Apples MagSafe vorstellen. Doch die Chinesen konnten sich bei der Ankündigung ihres Vorstellungs-Events eine Spitze gegen den US-Amerikanischen iPhone-Erfinden verkneifen. So soll es sich bei MagDart um den „schnellsten magnetischen kabellosen Ladestandard“ handeln. Wir sind gespannt, ob das Unternehmen seine Versprechen wirklich halten kann. Was bislang bekannt ist, klingt auf jeden Fall vielversprechend.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,174 Beiträge 952 Likes

Der Druck wurde einfach zu groß. Zu viele Leaks zum MagDart haben realme zur Bestätigung des geplanten Releases gezwungen. Eine offizielle Vorstellung des Pendants zu Apples Magsafe-Technologie soll am 3. August stattfinden. Wir schauen uns mal an, was realme hier plant. Zu viele Leaks Das hat realme sich ganz bestimmt anders vorgestellt. So wollte das … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"