News

MIDEA I5C: Neuer Saug- und Wischroboter mit 4.000pa Leistung und 120 Minuten Laufzeit

Der MIDEA I5C versteht sich als smarte Haushaltshilfe und soll sich laut dem deutschen Vertriebsunternehmen SOLECTRIC ganz allein und zuverlässig um das Kehren, Saugen und Wischen der eigenen vier Wände kümmern. Er bietet eine 4.000pa starke Saugleistung und eine Akkulaufzeit von 120 Minuten.

Der MIDEA I5C im Detail

Kehren, Saugen, Wischen. Die Reinigung kann man künftig dem MIDEA I5C Saug- und Wischroboter überlassen. Zumindest, wenn es nach SOLECTRIC geht. Das Modell verfügt über einen 2.600 mAh Akku, der eine Laufzeit von bis zu 120 Minuten ermöglicht. Dank der 4.000pa Saugleistung mit Drei-Stufen-Regelung sowie der erweiterten Doppelbürsten ist es ein Leichtes Staub und Dreck zu entfernen. Verschiedene Reinigungsmodi passen sich zudem den jeweiligen Anforderungen der Räume und zu reinigenden Flächen an.

MIDEA I5C

Die verschiedenen Modi ermöglichen in Kombination mit einer intelligenten Planung eine selektive Raum- oder Flächenreinigung, Einzelreinigung, Tiefenreinigung und Zickzack-Reinigung. Damit soll der I5C erkennen, dass die Fliesen im Bad mehr Wasser benötigt werden und der empfindliche Holzboden nicht getränkt werden sollte.

Je nach Grad der Verschmutzung legt der elektronische Wassertank die Stärke der Wasserausgabe fest. Die erweiterten Doppelbürsten ermöglichen ein leichtes Aufsammeln des Staubs, die schwimmenden Walzenbürsten säubern sämtliche Bodentypen. Aufgrund der Gyro 3.0 Navigation und einer Vielzahl von Sensoren, werden Kollisionen wie mit Möbeln oder Abstürzen an Treppen sowie Stufen verhindert.

Leistungsstark und ausdauernd

Ein 2.600 mAh starker Akku erlaubt dem MIDEA I5C eine Akkulaufzeit von bis zu 120 Minuten. Damit soll sich eine Fläche von bis zu 120m² reinigen lassen. Dank 4.000pa Saugleistung kommt der Roboter selbst mit groben Verschmutzungen zurecht, wobei sich die Saugleistung zudem in drei Stufen anpassen lässt.

Der Staubbehälter bietet dabei ein Fassungsvermögen von 250 ml, der Wassertank hingegen ganze 450 ml. Im Vakuum-Saugmodus kommt der Roboter laut Datenblatt auf eine Saugkraft von 1.600pa. Zudem unterstützt er eine HEPA-Filterung, wobei zwei Filter direkt im Lieferumfang enthalten sind.

Nach getaner Arbeit oder bei schwacher Batterie fährt der Saugroboter automatisch zur Docking-Station, um sich aufzuladen. Nach etwa drei bis vier Stunden ist er wieder zu 100 Prozent vollgeladen und bereit für den nächsten Einsatz.

MIDEA I5C

Der I5C unterstützt zudem die Sprachsteuerung von Google Assistant und Amazon Alexa und lässt sich in Google Home einbinden. Via Sprachbefehl oder in der App lassen sich die Saugstärke sowie der Wasserdurchfluss in drei Stufen steuern und bearbeiten. Die Fernbedienung navigiert den MIDEA I5C zudem auf Wunsch ebenfalls in die gewünschten Bereiche.

Preis und Verfügbarkeit

Der Saug- und Wischroboter MIDEA I5C ist ab sofort direkt bei Händler SOLECTRIC im Online-Shop erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 229,00 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

5,556 Beiträge 1,871 Likes

Der MIDEA I5C versteht sich als smarte Haushaltshilfe und soll sich laut dem deutschen Vertriebsunternehmen SOLECTRIC ganz allein und zuverlässig um das Kehren, Saugen und Wischen der eigenen vier Wände kümmern. Er bietet eine 4.000pa starke Saugleistung und eine Akkulaufzeit von 120 Minuten. Der MIDEA I5C im Detail Kehren, Saugen, Wischen. Die Reinigung kann man … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"