News

OpenAI: ChatGPT mit GPT-5 kommt wohl im Sommer 2024

In der Chatbot-Branche gibt es derzeit einen unangefochtenen König – ChatGPT. Nun lassen interne Quellen den Schluss zu, dass OpenAI schon bald die neueste Version an den Start bringen möchte. Bereits im Sommer soll ChatGPT auf Basis von Version GPT-5 verfügbar sein.

Noch keine öffentliche Bekanntgabe

Dass schon bald eine neue Version des Chatbots kommen wird, dürfte allen klar sein. Doch zu einem wirklichen Release-Zeitraum hat sich OpenAI bislang bedeckt gehalten. Und das ist auch nach wie vor der Fall. Allerdings lassen zuverlässige Quellen den Schluss zu, dass es bereits im kommenden Sommer soweit sein soll. Dies geht aus einem Bericht von Business Insider hervor. Das B2B-Geschäft scheint derweil hinter den Kulissen bereits auf Hochtouren zu laufen.

chatgpt

So lässt sich dem Artikel entnehmen, dass OpenAI bereits mehreren Unternehmen die neuen Möglichkeiten präsentiert habe. Ein Firmenchef war derart begeistert, dass er dies nicht für sich behalten konnte. Aus seiner Sicht sei die neueste Version von ChatGPT „sogar wesentlich besser“ als der Vorgänger. Der CEO lobte insbesondere die maßgeschneiderten Lösungen, die perfekt zu seinem Unternehmen passten. Doch mit der neuen Version soll Vorhandenes nicht nur verbessert worden sein. Auch neue Funktionen soll es geben.

ChatGPT mit mehr Leistung

In der neuen Version dürfen wir dann sicherlich von einer rundum besseren Performance und hoffentlich auch besseren Antworten des Chatbots ausgehen. Spannend ist aber auch die Entwicklung rund um die Basis. Mit GPT-5 will OpenAI nämlich offenbar neue Funktionen bringen. Man sei derzeit noch mit der Entwicklung von Features wie beispielsweise einem KI-Agenten beschäftigt.

Dieser soll gestellte Aufgaben in Eigenregie lösen können. Im Business Insider ist die Rede davon, dass das Helferlein auf KI-Basis beispielsweise den Auftrag erhält, ein Ziel für den nächsten Kurzurlaub zu finden und die Aufgaben drum herum zu lösen. Im Anschluss soll der KI-Agent dann nicht nur die Reiseroute planen. Auch automatische Recherchen zu den örtlichen Übernachtungsmöglichkeiten und entsprechenden Preisen sollen erfolgen.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

13,243 Beiträge 3,057 Likes

In der Chatbot-Branche gibt es derzeit einen unangefochtenen König – ChatGPT. Nun lassen interne Quellen den Schluss zu, dass OpenAI schon bald die neueste Version an den Start bringen möchte. Bereits im Sommer soll ChatGPT auf Basis von Version GPT-5 verfügbar sein. Noch keine öffentliche Bekanntgabe Dass schon bald eine neue Version des Chatbots kommen wird, dürfte allen klar sein. Doch zu einem wirklichen Release-Zeitraum hat sich OpenAI bislang bedeckt gehalten. Und das ist auch nach wie vor der Fall. Allerdings lassen zuverlässige Quellen den Schluss zu, dass es bereits im kommenden Sommer soweit sein soll. Dies geht aus einem … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"