News

PlayStation VR2 bekommt Streaming-Funktion und AR-Ansicht

Sony werkelt weiterhin mit Hochdruck am neuen HMD PlayStation VR2 für die PS5. Nachdem man das Gerät im Januar offiziell vorgestellt hatte, lieferte man kurz darauf neue Details zum Augen-Tracking. Jetzt legt Sony im PlayStation Blog nach und liefert erste Einblicke in das Benutzererlebnis samt Streaming-Funktionen und der Durchlassansicht, dank der du mit aufgesetzter Brille siehst, was um dich herum passiert.

PlayStation VR2: Sony liefert neue Details

Mit PSVR ist Sony zumindest im Konsolen-Bereich noch immer ziemlich allein auf weiter Flur. Doch mittlerweile nimmt die PlayStation-5-Konsole in immer mehr Wohn- und Spielzimmern Platz und erhält schon bald mit der PlayStation VR2 einen leistungsstärkeren Nachfolger.

Auf dem hauseigenen PlayStation Blog hat Sony nun das Benutzererlebnis mit dem neuen Gaming-HMD konkretisiert und einige spannende Features vorgestellt. So wird die PSVR2 in der Lage sein, mit der neuen Durchlassansicht bei aufgesetztem VR-Headset die Umgebung sichtbar zu machen.

„Das ist praktisch, da ihr ganz einfach überprüfen könnt, wo sich die PS VR2 Sense-Controller im Zimmer befinden, ohne das Headset abnehmen zu müssen,“ verrät Sony. Möglich machen das die integrierten Frontkameras der PSVR2.

Drückst du auf die Funktionstaste direkt am Headset oder nutzt die entsprechende Karte im Control Center, kannst du zwischen dem Anzeigen der Umgebung und dem Anzeigen von PS VR2-Inhalten hin- und herwechseln. Über das Kontrollzentrum kannst du zudem schnelle Einstellungen vornehmen und beispielsweise den Spielbereich anpassen.

Aufnehmen kannst du Inhalte von „draußen“ allerdings nicht, denn die Durchlassansicht dient nur zum Anzeigen. Dafür gibt es aber eine andere Funktion, mit der du dich selbst beim Spielen übertragen kannst.

PSVR2 mit Streaming-Funktion

„Mit der neuen Übertragungsfunktion für PS VR2 könnt ihr euch während des Spielens selbst filmen, indem ihr eine HD-Kamera für PS5 an die Konsole anschließt,“ heißt es von Sony. Somit kannst du deine Bewegungen und Reaktionen aufnehmen und schnell im Internet mit anderen Spielern teilen – natürlich vor allem für Content Creator ein interessantes Feature.

Zusätzlich lässt sich der Spielbereich für PlayStation VR2 mithilfe der PSVR2 Sense-Controller und der integrierten Kameras anpassen. Die Kameras können den Raum scannen, während du mithilfe der Eingabegeräte die Grenzen für den Spielbereich definieren und auf Wunsch erweitern kannst.

So lassen sich beispielsweise Aussparungen für Sofas oder andere Bestandteile der Wohnungseinrichtung definieren. Kommst du beim Spielen zu nah an die festgelegten Grenzen, gibt die VR-Brille eine Warnmeldung aus. Der definierte Spielbereich wird dabei in den Einstellungen gespeichert und kann jederzeit wieder angepasst werden.

VR-Modus und Kinomodus auf PlayStation VR2

Hinzu kommt ein VR-Modus für die PSVR2, in dem du in einer 360-Grad-Ansicht VR-Spielinhalte in einer virtuellen Umgebung genießen kannst. Diese Inhalte werden im HDR-Videoformat mit einer Auflösung von 4000 x 2040 Pixeln (bei jeweils 2000 x 2040 Pixeln pro Auge) und einer Bildfrequenz von 90 Hz oder 120 Hz dargestellt.

Im Kinomodus hingegen kannst du quasi in einem virtuellen Kinosaal Platz nehmen, und dort das PS5-System und die Benutzeroberfläche sowie alle Inhalte im Nicht-VR-Modus und Medien wie beispielsweise Videos auf einer virtuellen Kinoleinwand genießen. Im Kinomodus werden Inhalte im HDR-Videoformat mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und 24/60 Hz sowie einer Bildfrequenz von 120 Hz angezeigt.

PlayStation VR2 Release: Wann kommt die neue VR-Brille?

Konkrete Details zum Release oder Preis der PlayStation VR2 sind aktuell noch immer Mangelware. Ob die PSVR2 noch 2022 erscheinen wird, ist fraglich. Allerdings musst du dich nicht mehr lange für Informationen gedulden. „Demnächst gibt es weitere Neuigkeiten, einschließlich des Veröffentlichungsdatums und zusätzlicher Spiele für diese Plattform,“ verspricht der Hersteller.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,441 Beiträge 1,874 Likes

Sony werkelt weiterhin mit Hochdruck am neuen HMD PlayStation VR2 für die PS5. Nachdem man das Gerät im Januar offiziell vorgestellt hatte, lieferte man kurz darauf neue Details zum Augen-Tracking. Jetzt legt Sony im PlayStation Blog nach und liefert erste Einblicke in das Benutzererlebnis samt Streaming-Funktionen und der Durchlassansicht, dank der du mit aufgesetzter Brille … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"