News

Scan Reader Pen 3 Pro: Futuristischer Stift bietet Echtzeit-Übersetzung und Text-to-Speech

Es könnte fast aus einem Science-Fiction-Film entsprungen sein, was da gerade seinen Weg auf die Crowdfunding-Plattform Kickstarter gefunden hat. Mit dem Scan Reader Pen 3 Pro hat Hersteller Newyes einen neuen Stift vorgestellt, der Texte in Echtzeit übersetzt und dank Text-to-Speech wiedergibt.

Scan Reader Pen 3 Pro bereits erfolgreich finanziert

Die Kampagne für den Echtzeit-KI-Übersetzer Scan Reader Pen 3 Pro ist erst vor Kurzem auf Kickstarter gestartet und läuft noch 25 Tage. Zum jetzigen Zeitpunkt haben allerdings bereits 332 Backer das Projekt unterstützt und das Finanzierungsziel von 4.621 Euro weit übertroffen. Aktuell spielte die Kampagne bereits 24.012 Euro ein. Das Konzept des Übersetzer-Stiftes ist aber auch genial.

Der rund 80 Gramm schwere und kompakte Stift ist mit einem 2,98 Zoll großen Touchscreen-Bildschirm ausgestattet und wartet mit umfangreichen Funktionen auf. Ja, ein MP3-Player und ein Audio-Rekorder sind ebenfalls mit von der Partie, stellen aber nicht das Haupteinsatzgebietes des Scan Reader Pen 3 Pro dar, der über eine Kamera, ein Mikrofon und Lautsprecher verfügt. Dieses liegt nämlich in der Übersetzungsfunktion. Hierzu wird der Stift einfach über einen Text bewegt, woraufhin er die Wörter scannt und dank KI-Funktionen in Echtzeit in 112 verschiedene Sprachen übersetzt.

Scan Reader Pen 3 Pro
Bild: NEWYES

Die Geschwindigkeit der Texterkennung soll dabei beeindruckend ausfallen. Rund 3.000 Buchstaben pro Minute sollen erkannt werden können und dabei sofort übersetzt werden. Die Genauigkeit der Erkennung liegt laut Hersteller Newyes bei 98 Prozent.

Weitere technische Details zum Scan Reader Pen 3 Pro

Der Scan Reader Pen 3 Pro verfügt zudem über 16 GB internen Speicher, um so auch offline insgesamt vier Sprachen (Englisch, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch) übersetzen zu können. Die weiteren 112 Sprachen werden dank WiFi-Verbindung ermöglicht. Dank Bluetooth-Konnektivität lässt sich der Stift zudem beispielsweise direkt mit Kopfhörern verbinden, um so die Text-to-Speech-Übersetzung darüber abzuspielen.

Dank eines 1.200 mAh großen Akkus soll der Pen 3 Pro eine Standby-Zeit von bis zu 8 Tagen, sowie eine kontinuierliche Nutzung von 2-3 Stunden ermöglichen. Gescannte Inhalte lassen sich als Favoriten abspeichern, woraufhin später darauf zurückgegriffen werden kann.

Auch verschiedene Schriftarten und -größen, sowie Materialien sollen den Stift vor keine Probleme stellen. Dank OCR-Technologie können gescannte Texte in 55 Sprachen auch direkt transkribiert und via Bluetooth auf das Smartphone übertragen werden. Das Transkriptions-Feature soll auch mit einem Windows-PC funktionieren.

Scan Reader Pen 3 Pro
Bild: NEWYES

Zusätzlich verfügt der Scan Reader Pen 3 Pro über ein eingebautes Wörterbuch, um beispielsweise Kinder und Jugendliche beim Erlernen einer Sprache zu unterstützen oder einen Text-to-Speech-Scanner, um beispielsweise Nutzerinnen und Nutzer mit Sehproblemen zu unterstützen. Auch Texte, die in das Mikrofon gesprochen werden, sollen sich sofort übersetzen lassen, was vor allem bei Reisen ins Ausland nützlich sein dürfte.

Preis und Verfügbarkeit

Wer den Scan Reader Pen 3 Pro bei Kickstarter unterstützen möchte, hat noch bis zum Ablauf der Kampagne am 29. April 2022 die Möglichkeit dazu. Ab umgerechnet rund 89 Euro sichert ihr euch ein Exemplar des Stiftes, der voraussichtlich im Juni 2022 ausgeliefert werden soll. Die UVP soll bei 199 Euro liegen.

Alternativ gibt es den Pen 3 (ohne Pro-Namenszusatz und mit weniger Funktionen) auf der Homepage des Herstellers zu einem Preis von umgerechnet 180,11 Euro mit derzeit 23 positiven Bewertungen, die bereits bis August 2021 zurückreichen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,721 Beiträge 2,373 Likes

Es könnte fast aus einem Science-Fiction-Film entsprungen sein, was da gerade seinen Weg auf die Crowdfunding-Plattform Kickstarter gefunden hat. Mit dem Scan Reader Pen 3 Pro hat Hersteller Newyes einen neuen Stift vorgestellt, der Texte in Echtzeit übersetzt und dank Text-to-Speech wiedergibt. Scan Reader Pen 3 Pro bereits erfolgreich finanziert Die Kampagne für den Echtzeit-KI-Übersetzer … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"