News

Sony stellt anpassbaren DualSense Edge-Controller für PlayStation 5 vor

Sony hat auf der gamescom 2022 einen neuen Wireless-Controller für die PlayStation 5 vorgestellt. Der DualSense Edge bietet anpassbare Bedienelemente, austauschbare Stickkappen, Rücktasten und vieles mehr.

Sony DualSense Edge-Controller für PlayStation 5

Im Rahmen der gamescom 2022 hat Sony seinen ersten eigenen Profi-Controller für die PlayStation 5 vorgestellt, der sich vom Elite-Controller der Xbox inspiriert zeigt. Hinsichtlich des Designs weist das neue Modell auf den ersten Blick kaum Änderungen zum DualSense-Controller auf.

Allerdings verfügt der Sony DualSense Edge über eine Reihe von hardware- und softwarebasierten Anpassungsmöglichkeiten, mit denen du dein Spielerlebnis vollständig personalisieren kannst.

Dazu zählen beispielsweise die anpassbaren Bedienelemente. So kannst du bestimmte Tasteneingaben neu belegen oder sogar ganz deaktivieren. Die Empfindlichkeit der Analog-Sticks lässt sich anpassen, genauso wie die Totzonen (die Entfernung, über der sich euer analoger Stick bewegt, bevor er in einem Spiel erkannt wird). Das gilt auch für die Trigger.

Mehrere Profile lassen sich dazu festlegen und auf dem Controller abspeichern. Hierfür bietet der DualSense Edge-Controller eine dedizierte Fn-Taste, der eine eigene Benutzeroberfläche öffnet. Neben dem Profilwechsel kannst du damit auch die Lautstärke des Spiels und Chats anpassen oder auf das Menü für Profileinstellungen des Gamepads zugreifen.

Austauschbare Elemente

Der DualSense Edge bietet zudem drei Arten von austauschbaren Stickkappen (Standard, hohe Rundkappe und niedrige Rundkappe), die dem Komfort und die Griffigkeit verbessern sollen. Die beiden austauschbaren Rücktasten (halbrunde und Hebelrücktaste) lassen sich so konfigurieren, dass sie als jede beliebige Tasteneingabe fungieren können.

Auch die Analog-Stick-Module lassen sich modular austauschen, um so die Langlebigkeit des Gamepads zu verbessern. Ersatz-Module sollen separat angeboten werden. Ansonsten bietet der Controller alles, was auch der normale DualSense kann. Wie ein haptisches Feedback, adaptive Trigger, ein integriertes Mikrofon, Bewegungssteuerungen und vieles mehr.

DualSense Edge
Bild: Sony Interactive Entertainment

Neben den mitgelieferten Stickkappen und Rücktasten-Sets beinhaltet der DualSense Edge Wireless-Controller ein geflochtenes USB-C-Kabel, das über ein Steckergehäuse in den Controller einrastet. Die enthaltene Schutztasche, die dafür sorgt, dass euer DualSense Edge Wireless-Controller und seine Komponenten zusammen an einem Ort aufbewahrt werden können, ermöglicht ein Aufladen des Controllers über eine USB-Verbindung, während er sich in der Tasche befindet.

Einen konkreten Release-Termin oder Preis hat Sony zum DualSense Edge-Controller für PlayStation 5 bislang nicht verraten, den will man in den kommenden Monaten zusammen mit weiteren Details verkünden, wie es heißt.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,423 Beiträge 2,090 Likes

Sony hat auf der gamescom 2022 einen neuen Wireless-Controller für die PlayStation 5 vorgestellt. Der DualSense Edge bietet anpassbare Bedienelemente, austauschbare Stickkappen, Rücktasten und vieles mehr. Sony DualSense Edge-Controller für PlayStation 5 Im Rahmen der gamescom 2022 hat Sony seinen ersten eigenen Profi-Controller für die PlayStation 5 vorgestellt, der sich vom Elite-Controller der Xbox inspiriert … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"