News

Tesla Holiday-Update bringt Steam- und Apple Music-Unterstützung

Via Twitter kündigte Automobilhersteller den Roll-out des Tesla Holiday-Updates an, das ganz nüchtern auch als „2022.44.25.1“ bezeichnet werden kann. Das neue Update für die Elektroautos führt unter anderem eine Steam-Unterstützung und Apple Music ein.

Tesla Holiday-Update veröffentlicht

Besitzerinnen und Besitzer eines Tesla-Fahrzeugen kommen ab sofort in den Genuss des Tesla Holiday-Updates 2022.44.25.1, das laut Hersteller ab sofort ausgerollt wird.

Das neue Update bringt eine ganze Reihe spannender Funktionen mit sich. Darunter beispielsweise die Unterstützung des Musik-Streamingdienstes Apple Music, nachdem die entsprechende App bereits im vergangenen Monat geleakt worden war. Apple Music steht demnach ab sofort in den Tesla-Modellen S, 3, X und Y zur Verfügung.

Ebenfalls enthalten ist die Unterstützung für den Spiele-Client Steam, die sich derzeit im Beta-Stadium befindet und in den Modellen Tesla Model S und Model X ausprobieren lässt. Steam lässt sich dabei allerdings nur in den „neuen“ Varianten beider Fahrzeuge nutzen.

Laut Release-Notes setzt diese Funktion eines der beiden Modelle des Baujahres 2022 oder neuer voraus, das mit mindestens 16 Gigabyte an DDR-Arbeitsspeicher ausgestattet ist. Das Premium-Konnektivität-Abonnement, das monatlich mit 9,99 Euro zu Buche schlägt, ist ebenfalls Grundvoraussetzung.

Hier klicken, um den Inhalt von youtu.be anzuzeigen

Ist all das gegeben, erhältst du über deinen Tesla vollen Zugriff zum Steam Store und kannst die entsprechenden Titel spielen. Tesla führt allerdings an, dass lediglich die Spiele gezockt werden können, die auch für den Gaming-Handheld Steam Deck verifiziert wurden. Das deutet auf eine ähnliche Technologie hin.

Weitere Features bringen Hunde-Modus, Zoom-Meetings und mehr

Damit hört die Liste der Neuerungen im Tesla Holiday-Update allerdings noch lange nicht auf. Enthalten ist beispielsweise auch der sogenannte „Dog Mode“, dank dem du mithilfe der Innenkamera der Modelle S, 3, X und Y in Verbindung mit der Mobile-App deine Haustiere (oder Kinder und Weihnachtseinkäufe) auch von unterwegs aus im Blick behalten kannst.

Optimiert wurde zudem die Mediensteuerung, die für Fahrerin oder Fahrer nun besser erreichbar sein soll. myQ Connected Garage Türöffner werden zudem nun unterstützt, außerdem lassen sich die Lüfter der Klimaanlage hinsichtlich ihrer Drehzahl steuern.

Nicht in Deutschland verfügbar sind zudem Funktionen wie Videocalls mithilfe von Zoom, das Spiel Mahjong oder die Fahrt-Virtualisierung „Rainbow Road“, die sich offenkundig an den Mario Kart-Games orientiert.

Hier klicken, um den Inhalt von youtu.be anzuzeigen

Auch ein Feature, mit dem sich eine Lichtshow mehrerer Tesla-Fahrzeuge planen und synchron abspielen lässt, schafft es nicht nach Deutschland. Diese zeigt man aber auf Twitter oder YouTube ebenfalls anhand eines kurzen Videos.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,679 Beiträge 2,356 Likes

Via Twitter kündigte Automobilhersteller den Roll-out des Tesla Holiday-Updates an, das ganz nüchtern auch als „2022.44.25.1“ bezeichnet werden kann. Das neue Update für die Elektroautos führt unter anderem eine Steam-Unterstützung und Apple Music ein. Tesla Holiday-Update veröffentlicht Besitzerinnen und Besitzer eines Tesla-Fahrzeugen kommen ab sofort in den Genuss des Tesla Holiday-Updates 2022.44.25.1, das laut Hersteller … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"