News

Viva Engage bringt Social-Media-Funktionen in Microsoft Teams

Vor exakt 10 Jahren hat Microsoft Yammer für rund 1,2 Milliarden US-Dollar gekauft, das sich auf eine Social-Media-Plattform für Unternehmen fokussiert hatte. Eine Dekade später überträgt man mit Viva Engage genau diese Funktionen in die Kommunikations-App Microsoft Teams. Das Interface erinnert dabei stark an Facebook und ermöglicht das Posten von Beiträgen und sogar Stories.

Viva Engage in Microsoft Teams startet

Microsoft gibt den Start von Viva Engage innerhalb von Microsoft Teams bekannt, das die Stärken von Microsoft 365 nutzt, um eine Social-Media-Plattform innerhalb der Kommunikations-App anzubieten.

Über das neue Portal können Mitglieder Beiträge posten, Videos und Bilder teilen und sogar Stories erstellen, die nach 24 Stunden automatisch wieder gelöscht werden. Das gesamte Interface von Viva Engage erinnert dabei frappierend an Facebook und soll das „social networking“ innerhalb der Teams-Arbeitsumgebung vorantreiben.

So bietet die Plattform eine Storyline-Sektion, die an den Facebook News-Feed erinnert und auch genauso funktioniert. Darin findest du traditionelle Posts, Videos, Bilder und vieles mehr. Mit dem nahezu identischen Aufbau im Vergleich zur Plattform von Meta will Microsoft offenbar für ein ähnliches Gefühl innerhalb der Arbeitsumgebung sorgen. Die Yammer-Integration in die Office-Umgebung ging (bzw. geht) einen ganz ähnlichen Weg, wirkte in vielen Bereichen aber forciert und stellenweise überladen.

Viva Engage
Bild: Microsoft

Viva Engage soll den Unternehmens-Hub, den Microsoft Teams mittlerweile in vielen Konzernen auf der ganzen Welt markiert, nun noch sozialer und persönlicher werden lassen. Was gerade beim seit Beginn der COVID-19-Pandemie gesteigerten Home-Office-Anteil innerhalb der Betriebe für ein stärkeres Miteinander sorgen soll.

Urlaubsfotos, Projekt-Bilder und mehr in den Stories

Auch die Stories-Funktion von Viva Engage zeigt sich hinsichtlich des Designs klar von Facebook und ähnlichen Funktionen in Instagram oder Snapchat inspiriert. Hier kannst du, mit deinen Kolleginnen und Kollegen, Bilder oder Videos teilen, die nach 24 Stunden automatisch wieder gelöscht werden.

Als Anwendungsbeispiel zeigt Microsoft auf dem Screenshot einen Ausschnitt aus einer Unternehmenspräsentation, der sich von anderen Mitgliedern der Microsoft Teams-Umgebung kommentieren lässt.

Natürlich können hier aber auch private Stories samt Bildern aus dem Urlaub oder dem aktuellen Fortschritt eines Projektes geteilt werden. Das macht, sofern die Stories genutzt werden, das Folgen und Anschauen von Impressionen der Kolleginnen und Kollegen auf anderen sozialen Netzwerken fortan nicht mehr zwingend notwendig, wenn du auf dem Laufenden bleiben möchtest.

Interessant ist das neue Feature aber auch für all diejenigen, die sich auf den gängigen sozialen Netzwerken eben nicht mit Arbeitskollegen vernetzen möchten oder Plattformen wie Facebook und Co privat gar nicht erst nutzen. Facebook hingegen plant aktuell auch ein weitreiches Redesign, mit dem man die App grundlegend neu gestalten und TikTok herausfordern will.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Viva Engage ist Teil der Microsoft Viva Suite und soll allen gewerblichen Microsoft 365-Kundinnen und -Kunden ohne zusätzliche Kosten voraussichtlich ab Ende August 2022 angeboten werden. Voraussetzung für die Nutzung ist eine Yammer Lizenz. Sämtliche Details findest du auch noch einmal auf der Übersichtsseite von Microsoft.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,513 Beiträge 1,874 Likes

Vor exakt 10 Jahren hat Microsoft Yammer für rund 1,2 Milliarden US-Dollar gekauft, das sich auf eine Social-Media-Plattform für Unternehmen fokussiert hatte. Eine Dekade später überträgt man mit Viva Engage genau diese Funktionen in die Kommunikations-App Microsoft Teams. Das Interface erinnert dabei stark an Facebook und ermöglicht das Posten von Beiträgen und sogar Stories. Viva … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"