News

Western Digital WD Red Pro mit bis zu 20 Terabyte Speicher

Die OptiNAND-Technik von Hersteller Western Digital kommt fortan auch bei NAS-Modellen zum Einsatz. Das ermöglicht bei der WD Red Pro-Festplatte nun eine Speicherkapazität von bis zu 20 Terabyte.

WD Red Pro mit 20 TB Speicher

Western Digital führt seine eigens entwickelte OptiNAND-Technik in die NAS-Reihe ein und stattet die WD Red Plus Festplatte mit bis zu 20 Terabyte Speicher aus. Realisiert wird die zusätzliche Kapazität gegenüber dem bisherigen Top-Modell mit 18 TB Speicher alleine durch die neue Technik mit zusätzlichem NAND-Flash (64 GByte NAND in den neuen OptiNAND-Laufwerken). Rein mechanisch dürfte es keine Neuerungen geben.

Durch die Erhöhung des Flash-Speichers konnte Western Digital demnach eine Kapazitätssteigerung von 2 Terabyte erreichen. Die OptiNAND-Technik des Herstellers sorgt dafür, dass die Köpfe der Laufwerke der Spur auf der Festplatte schneller folgen können und nicht mehr voll auf die dafür nötigen Magnetscheiben zurückgreifen müssen.

Western Digital WD Red Pro
Das WD Red Pro NAS Hard Drive kommt nun mit bis zu 20 TB Kapazität

Die Folge ist ein schnellerer Zugriff auf den Speicher, wodurch die Köpfe den Spuren besser folgen können, was aufgrund eines kleineren Formfaktors für eine Steigerung der Kapazität sorgt. Dabei soll die OptiNAND-Technik in Zukunft in allen Laufwerken ab einer Kapazität von 20 TByte zum Einsatz kommen. Allerdings wohl nur im Serverbereich, denn im Desktop-Segment von Western Digital werden aktuell maximal 10 TB angeboten.

WD Red Pro bereits erhältlich

Die WD Red Pro Festplatte mit der Typbezeichnung WD201KFGX ist bereits im Handel erhältlich. Sie liegt als klassische 3,5-Zoll-SATA-Festplatte mit traditioneller CMR-Technik vor und kommt auf 7.200 Umdrehungen pro Minute. Dabei bietet das Modell 512 MByte DRAM-Cache und eine hochgerechnete Lebenserwartung von 100.000 Stunden. Im Rahmen der Garantiefrist von fünf Jahren sind somit 300 TByte Daten pro Jahr möglich.

Während Western Digital selbst noch keinen offiziellen Preis genannt hat, listen erste Händler die Festplatte bereits ab 819 Euro. Die Preise dürften allerdings vermutlich schnell sinken, immerhin ist die Western Digital WD Red Pro mit 18 TB Kapazität bereits ab ca. 479 Euro im Handel erhältlich. Als Liefertermin für die Western Digital WD Red Pro 20TB geben die Händler derzeit den 31. März 2022 an.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

4,345 Beiträge 1,584 Likes

Die OptiNAND-Technik von Hersteller Western Digital kommt fortan auch bei NAS-Modellen zum Einsatz. Das ermöglicht bei der WD Red Pro-Festplatte nun eine Speicherkapazität von bis zu 20 Terabyte. WD Red Pro mit 20 TB Speicher Western Digital führt seine eigens entwickelte OptiNAND-Technik in die NAS-Reihe ein und stattet die WD Red Plus Festplatte mit bis … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"