Betriebssysteme, Programme & Web

Die besten 20 Netflix-Serien aller Zeiten

Genug von öden Filmen und endlosen TV-Wiederholungen? Absolut verständlich. Zum Glück haben wir da einen ziemlich heißen Tipp für dich, oder besser gesagt gleich zwanzig: nämlich die besten 20 Netflix Serien aller Zeiten, die du als wahrer Film– und Serienjunkie unbedingt einmal gesehen haben musst. Warum ausgerechnet auf Netflix? Weil Serien die große Stärke des beliebten Streaming-Giganten sind. Netflix hat eine schier überwältigende Anzahl davon zu bieten – inzwischen sogar eine Reihe prämierter Eigenproduktionen, die zu den ultimativen Highlights der Serien-Community zählen. Wir verraten dir, welche Serien das sind und was dich dabei erwarten wird. Bereit? Auf die Couch, fertig, los geht’s:

Black Mirror

Seit 2011 / 5 Staffeln / Drama, Sci-Fi, Thriller / IMDb-Wertung: 8,8/10

Black Mirror ist eine Anthologieserie von Charlie Brooker, die den Zuschauer in eine dystopische Welt der nahen Zukunft wirft, in der der technologische Fortschritt unlängst die Kontrolle über das Leben der Menschen gewonnen hat. Die einzelnen Episoden hängen dabei nicht zusammen, sondern bilden ihre eigenen Geschichten und Casts. Das Besondere hierbei: Die Storylines packen den Zuschauer von Beginn an und enden nicht selten mit überraschenden, teils verstörenden Plot-Twists, was die Serie zu einem Sci-Fi-Thriller der Extraklasse macht.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

BoJack Horseman

Seit 2014 / 6 Staffeln / Animation, Comedy, Drama / IMDb-Wertung: 8,7/10

Die US-amerikanische Animationsserie dreht sich um das menschliche Pferd BoJack Horseman. Der ehemals berühmte TV-Star aus der Sitcom Horsin’ Around ist nun am Boden der Realität angekommen und kämpft sich mit Alkohol und Drogen durchs Leben. Sein größter Wunsch: endlich wieder zur angesehenen Prominenz von Los Angeles zählen. Doch sein Weg zurück ins Rampenlicht funktioniert nicht annähernd so glatt, wie es BoJack gerne hätte. Eine mitreißende Komödie für Erwachsene über die Schattenseiten des Berühmtseins.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dark

Seit 2017 / 2 Staffeln / Krimi, Drama, Mystery / IMDb-Wertung: 8,7/10

„Dark“ ist die erste deutsche Serie, die Netflix in Eigenregie produziert hat. Die Handlung führt den Zuschauer in eine idyllische Kleinstadt der Gegenwart, in der zu Beginn zwei Kinder spurlos verschwinden. Niemand weiß, was man ihnen passiert sein könnte, doch es lässt sich erahnen, dass etwas äußerst Merkwürdiges in der Stadt vor sich geht. Im Mittelpunkt der Serie stehen dabei vier Familien, deren Leben komplett aus den Fugen gerät – denn jede von ihnen hat ein düsteres Geheimnis, das sie schon bald auf mysteriöse Weise miteinander verbindet.

Die Serie ist jedem zu empfehlen, der sich für Crime & Mystery begeistern kann und dabei auch nicht vor gelegentlichen Zeitsprüngen zurückscheut. Nach den ersten beiden Staffelerfolgen gab Netflix 2019 bekannt, dass die Dreharbeiten für eine finale dritte Staffel begonnen haben.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Haus des Geldes (Originaltitel: La Casa de Papel)

Seit 2017 / 3 Staffeln / Krimi, Action, Mystery / IMDb-Wertung: 8,5/10

Eine hochspannende Krimi-Serie über einen Mann namens „Der Professor“, welcher mit acht professionellen Verbrechern den größten Raubüberfall in der Geschichte Spaniens plant. Das Ziel: die Staatliche Banknotendruckerei. Dort will er Geldscheine in Milliardenhöhe drucken lassen, ohne jedoch von den Behörden entdeckt zu werden. Die große Herausforderung dabei ist, dass das Drucken der Scheine stattliche 11 Tage braucht – 11 Tage also, die er mit seiner Verbrecher-Gang unbemerkt überstehen muss, ohne Verdacht zu wecken. Wird es ihm gelingen, mit dem Geld zu entkommen?

Bereits Anfang April 2020 wird die vierte Staffel der beliebten Serie auf Netflix starten – noch hast du also etwas Zeit, um dich mit den ersten drei Staffeln „aufzuwärmen“.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

House of Cards

2013-2018 / 6 Staffeln / Drama / IMDb-Wertung: 8,8/10

Bei „House of Cards“ erwartet dich ein Politthriller der Superlative: Schauplatz ist – wie könnte es anders sein – der US-amerikanische Kongress. Protagonist Francis „Frank“ J. Underwood (gespielt von Kevin Spacey) ist Mitglied des Repräsentantenhauses und plant mit seiner Frau den hiesigen Präsidenten zu stürzen, da dieser ihm den versprochenen Posten des Außenministers vorenthalten hat. Ein politisches Drama vom Feinsten, gewürzt mit Intrigen, Korruption und Mord, das sich Staffel für Staffel zu einem verworrenen Netz aus politischen Machtspielen verdichtet.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

How to sell Drugs online (fast)

Seit 2019 / 1 Staffel / Comedy, Krimi, Drama / IMDb-Wertung: 7,9/10

„How to sell drugs online (fast)“ ist eine deutsche Netflix-Komödie über einen 17-jährigen Schüler namens Moritz Zimmermann, der gemeinsam mit seinem Nerd-Kumpel Lenny von Zuhause aus einen eigenen Online-Drogenhandel aufbaut. Moritz erhofft sich dadurch, seine Ex-Freundin Lisa zurückzugewinnen, die ihn für Dan Riffert – einen bekannten Drogendealer an der Schule – verlassen hat. Allerdings läuft das Drogen-Business der beiden Freunde noch besser als erwartet, sodass Moritz und Lenny schon bald vor ganz neuen Herausforderungen stehen.

Eine unterhaltsame und spannende Serie, deren Handlung auf der wahren Geschichte von Maximilian S. aus Leipzig basiert. Dieser verkaufte mit 18 Jahren aus seinem Jugendzimmer heraus Drogen für mehrere Millionen Euro in ganz Europa. Die zweite Staffel ist bereits in Planung und soll noch 2020 starten.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Making a Murderer

Seit 2015 / 2 Staffeln / Dokumentation, Krimi / IMDb-Wertung: 8,6/10

Die Dokumentation von Laura Ricciardi und Moira Demos aus dem Jahr 2015 schlug bei Netflix ein wie eine Bombe. „Making a Murderer“ handelt von einem realen Mann namens Steven Avery aus Wisconsin, der 1985 aufgrund einer angeblichen Vergewaltigung hinter Gitter kam, obwohl er auf unschuldig plädierte. Nach 18 Jahren Inhaftierung konnte seine Unschuld über einen DNA-Test nachgewiesen werden. Doch kaum ist Avery auf freiem Fuß, wird er erneut in ein Verbrechen involviert: Er soll die 25-jährige Teresa Halbach ermordet haben, mit welcher er sich kurz vor ihrem Verschwinden auf einem Schrottplatz getroffen hat.

Eine unglaublich fesselnde Doku-Reihe über einen vermeintlichen Serientäter der Gegenwart – Suchtfaktor garantiert! Tatsächlich ist der Fall Avery noch nicht zu Ende: 2019 verkündete Averys Anwältin auf Twitter, man habe ein handgeschriebenes Geständnis zum Mord Halbachs von einem Gefängnisinsassen erhalten. Man darf also durchaus gespannt sein, ob der Fall noch eine bahnbrechende Wendung erfährt oder nicht. Eine dritte Staffel ist demnach nicht ausgeschlossen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Mindhunter

Seit 2017 / 2 Staffeln / Krimi, Drama, Thriller / IMDb-Wertung: 8,6/10

Wer von Serienmördern und FBI-Geschichten nicht genug bekommt, dürfte mit der Serie „Mindhunter“ seine große Freude haben: Im Zentrum der Handlung stehen nämlich die beiden FBI-Agenten Holden Ford und Bill Tench, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Psyche von Serientätern genauer zu analysieren. Auf diese Weise wollen sie deren Verhaltens- und Vorgehensweisen besser verstehen lernen, um ihnen irgendwann einen Schritt voraus zu sein. Umso gefährlicher ist es aber für das Team, wenn die Täter entgegen jeglicher Rationalität von ihren Mustern abweichen.

Die Serie führt den Zuschauer auf eine faszinierende und zugleich düstere Reise in die Abgründe der menschlichen Seele.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Narcos

2015-2017 / 3 Staffeln / Biographie, Krimi, Drama / IMDb-Wertung: 8,8/10

Kolumbien in den 70er Jahren: „Narcos“ erzählt den Aufstieg und Niedergang von Pablo Escobar und der grausamen, skrupellosen Welt des kolumbianischen Drogenhandels. Zwischen milliardenschwerer Geschäfte, gnadenloser Mafiabosse und dem Kampf gegen Justiz und Militär zeigt die Serie in insgesamt 30 Episoden, wie Escobar an die Spitze des Medellín-Kartells gelangte und zum berühmtesten Drogenkönig der Welt aufstieg. Trotz allem darf man die Serie nicht als reine Biographie oder Dokumentation verstehen, da sie sich auch vieler fiktiver Personen und Handlungsstränge bedient.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Orange is the new black

2013-2019 / 7 Staffeln / Comedy, Krimi, Drama / IMDb-Wertung: 8,1/10

Ein Comedy-Drama über den Alltag in einem New Yorker Frauengefängnis, wie es lustiger und tiefsinniger nicht sein könnte. Piper Chapman ist eine angesehene, bisexuelle Akademikerin und wird eines Tages von ihrer Vergangenheit eingeholt: Während ihrer Collegezeit war sie mit ihrer Geliebten Alex in diverse Drogengeschäfte involviert, was nun jedoch ans Licht kommt. Sie wird zu 15 Monaten Haftstrafe verurteilt und findet sich plötzlich in vollkommen anderen Verhältnissen wieder. Zu allem Überfluss trifft sie im Knast auch auf Alex, was bei ihr ein Wechselbad der Gefühle auslöst.

„Orange is the new black“ überzeugt mit großartigen SchauspielerInnen, jeder Menge Emotion und meisterhaften Charakterentwicklungen über alle 7 Staffeln hinweg.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Unser Planet (Originaltitel: Our Planet)

Mini-Serie von 2019 / Dokumentation / IMDb-Wertung: 9,3/10

Lass dich in den undurchdringlichen Dschungel Südamerikas entführen oder erkunde die weiten Savannen Afrikas, ohne auch nur einen Fuß von deiner Couch zu bewegen. Wie? Mit der Dokumentarserie „Unser Planet“ aus dem Hause Netflix: Mehr als 3500 Drehtage und über 50 verschiedene Länder hat der bekannte Naturfilmer David Attenborough mit seinem Team hinter sich, um die besten und atemberaubendsten Schauplätze unseres blauen Planeten in einer 8-teiligen Mini-Serie zu präsentieren. Eine faszinierende und wunderschöne Reise über alle Kontinente hinweg, die nicht nur für Naturliebhaber zu empfehlen ist.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ragnarök (Originaltitel: Ragnarok)

Seit 2020 / Drama, Fantasy / IMDb-Wertung: 7,5/10

Zu den neuesten Fantasy-Serien von Netflix zählt die norwegische Produktion „Ragnarök“, welche auch das erste Netflix Original aus Norwegen ist. Ragnarök handelt von einer Kleinstadt namens Edda, die unter einer nahenden Klimakatastrophe leidet. Schuld an der enormen Umweltzerstörung scheint die dort ansässige Firma Jutul Industries zu sein. Als die Brüder Magne und Laurits mit ihrer Mutter in die Stadt ziehen, beginnt für Magne ein außergewöhnliches, aber auch gefährliches Abenteuer. Er versucht einer riesigen Verschwörung auf den Grund zu gehen, um den Weltenuntergang zu verhindern – und merkt, dass er nicht der normale Junge ist, der er zu sein glaubte.

„Ragnarök“ ist eine fantastische Coming-of-Age-Serie, die sich vieler aktueller Themen und nordischer Mythen bedient. Sicher spielt die Serie auf einem anderen Level als Marvels Thor, ist aber auf ihre Weise absolut sehenswert. Staffel 2 ist in Planung, einen Starttermin gibt es allerdings noch nicht.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Sex Education

Seit 2019 / 2 Staffeln / Comedy, Drama / IMDb-Wertung: 8,3/10

Otis Milburn ist ein verklemmter Außenseiter an seiner Schule und sexuell noch vollkommen unerfahren. Ausgerechnet seine Mutter Jean ist eine angesehene Sexualtherapeutin, welche bei diesem Thema keine Tabus kennt und einen entsprechend offenen Umgang damit pflegt. Ihre Art macht Otis so zu schaffen, dass er kein normales Sexleben entwickeln, geschweige denn masturbieren kann. Als sein Privatleben an die Öffentlichkeit gelangt, will Otis sein theoretisches Wissen über Sexualität ausnutzen, um bei seinen Mitschülern Anerkennung zu finden: Er eröffnet mit seiner Schulfreundin Maeve eine geheime Sprechstunde, um selbst Ratschläge und Hilfestellungen zu geben.

„Sex Education“ ist eine spannende Teenie-Komödie über die schönste Nebensache der Welt und bereits mit 2 Staffeln auf Netflix vertreten. Eine dritte Staffel ist nach aktuellen Aussagen für 2021 geplant.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Spuk in Hill House (Originaltitel: The Haunting of Hill House)

Seit 2018 / 1 Staffel / Mystery, Horror, Drama / IMDb-Wertung: 8,7/10

Kommen wir nun zu einem Highlight aus der Horror- und Mystery-Sparte: „Spuk in Hill House“, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Shirley Jackson von 1959 (allerdings mit neuinterpretierten Elementen). Im Mittelpunkt der Geschichte stehen die Crains, eine vielköpfige Familie, die vor zwanzig Jahren in das düstere Anwesen Hill House zogen, um es zu renovieren und wiederzuverkaufen – doch ein tragischer Unfall machte ihre Pläne für immer zunichte. Noch Jahre später leiden die fünf Crain-Geschwister unter Albträumen und mysteriösen Erscheinungen, die sie an das Trauma aus ihrer Kindheit erinnern. Und es scheint, als gäbe es nur eine Lösung: Die Rückkehr nach Hill House, um dem Spuk ein Ende zu bereiten …

Nach dem ersten Staffelerfolg wurde bereits eine zweite Staffel mit Namen Spuk in Bly Manor (The Haunting of Bly Manor) angekündigt, welche 2020 starten soll. Diese basiert auf Henry James‘ Novelle „The Turn of the Screw“.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Stranger Things

Seit 2016 / 3 Staffeln / Drama, Fantasy, Horror / IMDb-Wertung: 8,8/10

„Stranger Things“ zählt zu den bisher erfolgreichsten Sci-Fi-Mystery-Serien von Netflix und bietet darüber hinaus eine erstklassige Besetzung mit Winona Ryder, David Harbour und Nachwuchstar Millie Bobby Brown. Schauplatz der Serie ist die fiktive US-Kleinstadt Hawkins in den Mittachziger Jahren, in welcher der Junge Will Beyers spurlos verschwindet. Seine besten Freunde Mike, Lucas und Dustin machen sich auf die Suche nach ihm und stoßen dabei auf ein scheinbar verwaistes Mädchen, das über mächtige, telekinetische Fähigkeiten verfügt. Da es ein Tattoo mit den Ziffern 011 auf dem Arm trägt, wird sie von den Jungen „Eleven“ getauft. Zusammen gehen die Jugendlichen einem gewaltigen Regierungsgeheimnis auf die Spur und entdecken zudem eine übernatürliche Parallelwelt, die mehr mit Wills Verschwinden zu tun hat, als ihnen lieb ist.

Der Erfolg von Stranger Things spricht für sich: Drei Staffeln lang fieberten die Fans bereit mit, eine vierte und finale Staffel ist für 2021 geplant. Wer einen gelungenen Mix aus 80er-Coming-of-Age und Lovecraft’schen Sci-Fi-Horror-Elementen sucht, wird die Serie garantiert verschlingen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

The Crown

Seit 2016 / 3 Staffeln / Drama, History / IMDb-Wertung: 8,7/10

Ein Historien-Drama über das englische Königshaus, genauer gesagt über das Leben von Queen Elizabeth II. Mit 25 Jahren wird die junge Frau zur Königin von England gekrönt und muss sich fortan in einer männerdominierten Welt behaupten. Die erste Staffel beginnt mit ihrer Hochzeit mit Prinz Philip im Jahr 1947 und umfasst grob ein Jahrzehnt ihrer Amtsgeschichte. Auch für die anderen erschienenen wie aussstehenden Staffeln ist immer ein Jahrzehnt aus ihrem Leben vorgesehen. Die vierte Staffel wird die 80er Jahre behandeln und soll noch 2020 starten. Eine fünfte und letzte Staffel wurde ebenfalls angekündigt.

„The Crown“ ist eine bewegendes, biographisches Drama über die öffentlichen und privaten Machtkämpfe, die Queen Elizabeth II. seit dem Tag ihrer Krönung erfahren musste.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Tote Mädchen lügen nicht (Originaltitel: 13 Reasons Why)

Seit 2017 / 3 Staffeln / Drama, Mystery / IMDb-Wertung: 7,8/10

Clay Jensen ist nicht unbedingt ein Außenseiter, aber ein absolut unauffälliger Junge von nebenan. Mit seinen Klassenkameraden auf der High School hat er wenig zu tun, lieber beschäftigt er sich mit Dingen, die niemand anderen interessieren. Doch eines Tages, als er von der Schule nach Hause kommt, findet er eine rätselhafte Box mit Kassetten vor – Kassetten von seinem Schwarm Hannah Baker, die kurz zuvor Selbstmord begangen hat. Auf ihren Kassetten meldet sich das Mädchen aus dem Jenseits zurück und verrät 13 Gründe, warum sie sich das Leben genommen hat. Ihre Bitte: Die Kassetten sollen an jeden verschickt werden, der maßgeblich zu ihrer Entscheidung beigetragen hat. Clay ist schockiert über die düsteren Geheimnisse, die er über seine Mitschüler erfährt.

Eine großartige und spannungsgeladene Netflix-Serie über den tragischen Selbstmord eines Mädchens und die bittere Wahrheit, die ihm zugrundeliegt. Eine vierte und finale Staffel soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Unbelievable

Mini-Serie 2019 / Krimi, Drama / IMDb-Wertung: 8,5/10

Eine 8-teilige Mini-Serie über ein vermeintliches Vergewaltigungsopfer: Teenagerin Marie sagt während einer Polizeibefragung aus, dass sie von einem Mann mit einem Messer bedroht und anschließend vergewaltigt worden sei. Doch als der Fall durch die Medien geht, revidiert sie ihre Aussage und wird daraufhin vor Gericht verurteilt. Zwei Ermittlerinnen schnappen diese merkwürdige und widersprüchliche Angelegenheit auf und beginnen den Fall näher zu untersuchen. Sie glauben nicht, dass Marie gelogen hat – aber was ist passiert, um die Teenagerin zu dieser drastischen Maßnahme zu bewegen?

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

The Witcher

Seit 2019 / 1 Staffel / Action, Abenteuer, Drama / IMDb-Wertung: 8,3/10

„The Witcher“ basiert auf dem gleichnamigen Roman des polnischen Autors Andrzej Sapkowski und dürfte vielen bereits als Videospiel bekannt sein. Die Netflix-Serie führt den Zuschauer in die düstere Welt des Hexers Geralt von Riva (gespielt von Henry Cavill), der für seinen Lebensunterhalt durch die Lande zieht und Monster tötet. Obwohl ihn seine übernatürlichen Kräfte zu einem starken und mächtigen Kämpfer machen, wird er von den Menschen verachtet und gemieden. Als sich seine Wege mit denen der jungen Prinzessin Cirilla aus dem Königreich Cintra kreuzen, steht Geralt vor einer großen Entscheidung: Denn laut einer Vorherbestimmung soll er das Mädchen unter seine Obhut nehmen und vor dem feindlichen Königreich Nilfgaard beschützen.

Staffel 1 gliedert sich in drei verschiedene Handlungsstränge und parallele Zeitebenen, die sich zum Ende hin aber vereinen. Es werden verschiedene Geschichten aus den Büchern angerissen, unter anderem Geralts Begegnung mit Räuberprinzessin Renfri, Ciris Flucht aus Cintra und Yennefers Entwicklung von einer krüppeligen Magd zur attraktiven Zauberin. Nachdem die Serie im Dezember 2019 hervorragend angelaufen war, wurde bereits eine zweite Staffel beschlossen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

You – Du wirst mich lieben (Originaltitel: You)

Seit 2018 / 2 Staffeln / Krimi, Drama, Romantik / IMDb-Wertung: 7,8/10

„You“ handelt von dem charmanten und attraktiven Buchhänder Joe Goldberg aus New York, der sich in die junge Studentin Beck verliebt. Doch er entwickelt eine regelrechte Besessenheit von ihr und beginnt sie heimlich zu stalken. Sein Wunsch nach einer Beziehung mit ihr geht schließlich so weit, dass er zu skrupellosen Maßnahmen greift und jeden ausschaltet, der ihm im Weg steht. Als Beck endlich merkt, was Joe hinter ihrem Rücken im Schilde führt, ist es allerdings zu spät – oder doch nicht?

Die US-amerikanische Drama-Serie ist kein klassisches Netflix Original, sondern wurde zunächst von Lifetime veröffentlicht. Da die Serie unter Netflix jedoch für durchschlagende Erfolge sorgte (und auch aufgrund diverser Umstrukturierungen des Senders), bekam Staffel 2 die Exklusivrechte als Netflix Original. Staffel 3 ist geplant und dürfte noch 2020 in den Startlöchern stehen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

ML1984

Öfters hier

274 Beiträge 42 Likes

Tolle Serien Auflistung @Simon ??? Sehr gut geschrieben ?? mein Favorit "Haus des Geldes" ??

Antworten 1 Like

C
Charlie62

Mitglied

60 Beiträge 2 Likes

Weiterlesen...

Warte schon sehnsüchtig auf die nächste Staffel von „DARK“

Antworten Like

Simon

Administrator

5,504 Beiträge 4,195 Likes

Warte schon sehnsüchtig auf die nächste Staffel von „DARK“

Coole Serie, wird vermutlich Mitte des Jahres soweit sein :D

Antworten Like

P
Potrimpo

Mitglied

74 Beiträge 14 Likes

DARK ist mein Favorit, bei Black Mirror denke ich immer an die Familie Gordon (Computerspiel) :)

Antworten Like

MotherGreen

Mitglied

71 Beiträge 2 Likes

Ich liebe ja House of Cards, umso "tragischer" ist das Ende der Serie mit der Absetzung von Spacey. Aber auch Stranger Things ist einfach großartig gemacht und da freu ich mich schon auf die neue Staffel.

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"