PC-Komponenten

UNI FAN SL-Infinity im Test – Lian Li’s beliebte Lüfter mit Infinity Mirror

Vor zwei Jahren brachte Lian Li die Unifans SL und AL auf den Markt. Diese zeichneten sich vor allem durch die seitlichen Verbindungspunkte aus, welche es ermöglichten, dass man bis zu drei Lüfter mit lediglich einem Kabel zum Laufen bringen konnte. Dies kam sehr gut bei der Zielgruppe an, weshalb Lian Li nun eine optimierte Version auf den Markt bringen wird. Diese sollen nun eine geringere Geräuschkulisse erzeugen, durch neue Designs eine einzigartige Optik darbringen und noch einfach zu bedienen sein. Alles weitere erfahrt Ihr in diesem Testbericht.

Technische Daten

Produktname LIAN LI UNI FAN SLINF 120
Model SLIN1203B
Dimensionen 120mm x 122.1mm x 25mm
Material PBT/PC/Aluminum
Lüftergeschwindigkeit 0 – 2100 RPM
Statischer Druck 2.66 mm H2O
Akkustische Lautstärke 29 dBA
Anschlüsse 4-Pin PWM / 3-Pin ARGB (5V)
Input Power 5,16 Watt
Garantie 2 Jahre
Preis 3-er Pack: 94,99$ 1-er Pack: 29,99$

Verpackung

Die Lüfter kommen in einer nahezu identischen Verpackung, wie die ersten Uni Fans von Lian Li. Auf der Vorderseite sehen wir gleich die aufgedruckte SL Infinity Lüfter, einen kurzen Text und das Lian Li Logo. Mit der Schwarz blauen Optik gibt es dem ganzen eine stimmige Kombination. Auf der Rückseite sehen wir noch den Verpackungsinhalt und die Spezifikationen. Zusätzlich sind dort noch herrausstechende Features aufgelistet wie z.B. dass nur ein Kabel notwendig ist oder der Infinity Mirror.

Lieferumfang

Lian Li bietet das 3-er Pack, jeweils in Schwarz und Weiß, und einzelne Lüfter, ebenfalls in Schwarz und Weiß, an.
Diese unterscheiden sich darin, dass im 3er-Pack noch ein zusätzlicher Controller enthalten ist, wodurch die Lüfter an diesen angeschlossen werden können und nicht pro Verbindungseinheit am Motherboard verbunden werden müssen.

Im 3er-Paket sind enthalten:
– 3x Lian Li Uni Fan SL-INF 120
– 1x Controller
– 4x Kabel zur Verbindung an Controller
– 1x Kabel zum Anschluss an Motherboard
– 12x Lüfterschrauben
– 1x ARGB Y-Kabel

Im 1er-Paket enthalten ist:
– 1x Lian Li Uni Fan SL-INF 120
– 1x Lüfter Y-Kabel
– 1x RGB Y-Kabel
– 1x Verbindungskabel für Lian Li Strimer Plus Controller
– 4x Lüfterschrauben

Verarbeitungsqualität

Was die Verarbeitung der Uni Fans angeht, spart Lian Li nicht an den falschen Ecken. Thermoplastischer Kunststoff umgibt die Lüfter zum großen Teil. Seitlich um den Infinity Mirror wurde zudem Aluminium verbaut, was für einen noch edleren Look sorgt. Die Kabel sind gut ummantelt und bieten auch bei engem Kabelmanagement noch eine sichere Verbindung zum Controller oder Motherboard.

RGB-Beleuchtung

Lian Li hat bei den SL Infinity Lüftern die Beleuchtung aus den Vorgängern SL und AL kombiniert, sodass wir nicht mehr entweder eine Randbeleuchtung oder Innenbeleuchtung haben, sondern beides kombiniert. Mit 40 LEDs pro Lüfter kommen die Lichteffekte mit sehr flüssigen Übergängen zustande.

Das größte Detail an diesen Lüftern, was die RGB-Beleuchtung angeht, ist jedoch der Infinity Mirror. Wir blicken in der Mitte und am Rand der Uni Fans in einen Unendlichkeitsspiegel, der den Anschein hinterlässt, dass es unendlich weit in den Lüfter reingeht. Leider ist dieses Detail in der Mitte der Lüfter nur auf der Vorderseite enthalten, auf der Rückseite finden wir das Lian Li-Logo mit vier Verbindungen zum Korpus. Unserer Ansicht nach ist das allerdings kein großer Kritikpunkt, da auch als Exhaust-Fan eine gute Optik zustande kommt und der Infinity Mirror immer noch an der Seite zu bewundern ist.

Sofern man sich für ein 3er-Pack entschieden hat, können wir die von Lian Li vorprogrammierten Lichteffekten profitieren. Insgesamt 32 unterschiedliche Möglichkeiten werden uns geboten. Jedoch bleibt es nicht bei diesen 32, denn wir können auch die Seiten und die Lüfterblätter mit unterschiedlichen Effekten ausstatten. Bedeutet es kommt noch deutlich mehr Spielraum für eigene Vorlieben bei der Wahl der Beleuchtungsarten hinzu.

L-Connect 3

Mit der Software L-Connect 3 können wir bequem unsere Uni Fans ansteuern. Dazu zählen unter anderem Lüfterkurven und die RGB-Beleuchtung. Wer sagt, er hat bereits gute Lüfterkurven im BIOS eingestellt, kann alternativ auch in der Software auswählen, dass sich diese an diesen Einstellungen orientieren. Es gibt bereits vier vorgefertigte Lüfterkurven von Lian Li, sodass auch für die Faulen unter uns gesorgt ist.

Mit L-Connect 3 können wir auch, sofern vorhanden, unsere Strimer Plus V2 (Lian Li Strimer Plus V2 Test) steuern, sodass man gleich beides in einem hat und auch die Lichteffekte gleich auf beide Produkte übertragen kann. Wir können auch die Schnelligkeit und Helligkeit der Beleuchtung ganz einfach im Programm rauf- und runterregeln.

Lautstärke

Bei Lüftern spielt natürlich stets die Lautstärke auch eine große Rolle. Im Test haben wir die Lüfter auf 50% und 100% gestellt und einfach mal die Ohren gespitzt. Bei 50% kommt man auf eine sehr angenehme Geräuschkulisse. Nicht extrem ruhig, aber in keinster Weise zu laut. Bei 100% sieht die Welt natürlich ganz anders aus, allerdings haben wir auch da schon deutlich lautere Lüfter gehabt, weshalb es hier einen weiteren Pluspunkt für die Uni Fans SL Infinity gibt.

Die Uni Fans INF ergänzen die Strimer Plus V2 sehr gut!

Fazit

Lian Li hatte erst vor kurzem neue Strimer Plus rausgebracht und dort bereits einzigartige RGB-Kabel optimiert. Das gleiche ist ihnen unserer Meinung nach auch mit den Unifans gelungen. Hochwertige Verarbeitung, sehr gute Luftdurchlässigkeit, einzigartige Optik und sparsames Kabelmanagement sind hier definitiv die Hauptmerkmale der Lüfter. Die Infinity Mirror Darstellung ist sehr gelungen und lässt das Herz jedes RGB-Liebhabers höher schlagen. Einziger leichter Mangel, der uns bereits bei den Strimern gestört hatte, die Lichteffekte und die konfigurierten Lüfterkurven aktivieren sich erst nach Start der Software, welche man allerdings als Autostart einstellen kann.

LIAN LI UNI FAN SL-INF

Verarbeitung
Ausstattung
Leistung
Software
Optik
Preis-Leistung

96/100

Premium-Lüfter mit einzigartiger Optik und bestem auf dem Markt erhältlichen Kabelmanagement. Hoher Preis lässt sich in diesem Fall definitiv rechtfertigen.

Stefan Plonke

Ich bin Stefan, 25 Jahre alt und komme aus dem Landkreis Osnabrück. Gaming, Technik und RGB faszinieren mich jeden Tag aufs neue. Nebenbei habe ich großen Spaß an der Reparatur von Motherboards allerlei Elektrogeräte.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,209 Beiträge 2,615 Likes

Vor zwei Jahren brachte Lian Li die Unifans SL und AL auf den Markt. Diese zeichneten sich vor allem durch die seitlichen Verbindungspunkte aus, welche es ermöglichten, dass man bis zu drei Lüfter mit lediglich einem Kabel zum Laufen bringen konnte. Dies kam sehr gut bei der Zielgruppe an, weshalb Lian Li nun eine optimierte … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"