PCs & Notebooks

Razer Blade 15 Advanced (2020) Gaming-Notebook im Test

Razer überarbeitet das Blade 15 Advanced und verbaut neue, noch leistungsstärkere Hardware. Wir haben bereits das Basis-Variante des Notebooks aus dem Vorjahr getestet, deswegen können wir vorab sagen, dass sich am Gehäuse nichts verändert hat. Ansonsten hat das Notebook als Highlight ein 300 Hertz-Display, eine RTX 2080 Super und einen Intel Core i7-10875H.

Verpackung und Zubehör

Das Blade 15 Advanced ist sehr gut verpackt und die Präsentation des Notebooks ist wie immer sehr hochwertig. Razer verzichtet auf viel Zusatzmaterial in der Lieferung. Beiliegend ist das Netzteil inklusive Stromkabel sowie etwas Zusatzmaterial wie eine Anleitung. Die üblichen Razer-Sticker und ein Reinigungstuch liegen auch dabei, letzteres ist auch wichtig.

Ausstattung

Wie eingangs erwähnt verfügt das Razer Blade 15 Advanced über leistungsfähige Hardware, die beste, aktuell erhältliche für Notebooks. Das Advanced-Modell gibt es noch in einer weniger potenten Variante, das getestete Modell verfügt über eine GeForce RTX 2080 Super mit 8 GB GDDR6-Grafikspeicher, einen Intel Core i7-10875H und 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher. Für Speicherplatz sorgt eine NVMe-SSD mit 512 GB, die die Daten auch schnell transportieren soll.

Anschlüsse hat das Blade 15 auch genügend. Drei USB-3.2- und ein USB-C-(Thunderbolt-)Anschluss sorgen für ausreichend Möglichkeiten zum Anschluss von Peripherie-Geräten. Anders als beim Basis-Modell wird nur WLAN und Bluetooth 5.0 über die Intel Wireless-AX201-Netzwerkkarte unterstützt, auf LAN muss verzichtet werden.

Auch die verwendeten Displays werden immer leistungsstärker. Im Razer Blade 15 Advanced wird mittlerweile schon ein mattes Full-HD-Display mit 300 Hertz verbaut.

Design und Verarbeitung

Obwohl es sich bei unserem getesteten Modell um das Blade 15 Advanced handelt und wir letztes Jahr das Basis-Modell getestet haben, hat sich das Gehäuse nicht verändert. Das liegt unter anderem an der hohen Qualität und der sehr guten Verarbeitung des Unibody aus Aluminium. Das schwarz-eloxierte zieht Fingerabdrücke aber an, dafür haben wir von Razer aber das Reinigungstuch im Lieferumfang.

Ein Hingucker bleiben das beleuchtete Razer-Logo auf der Rückseite des Displays und die grünen USB-Anschlüsse, genau wie die frei konfigurierbare RGB-beleuchtete Tastatur.

Mehr über das Gehäuse sowie die Verarbeitung findet ihr in unserem Test zum Razer Blade 15 Basis (2019).

Display

Razer setzt neben aktualisierter Hardware beim Advanced Modell auch auf ein klasse Display. Das 15-Zoll-FullHD-Display wartet mit 300 Hertz auf. Durch die matte Beschichtung soll Spiegelungen entgegengewirkt werden, was auch gut funktioniert.

Werkseitig kommt das Display aber unserer Meinung nach nicht mit den besten Farbeinstellungen. Ein wenig Feintuning ist notwendig um das bestmögliche Ergebnis herauszuholen.

Software

Die Software des Blade 15 Advanced ist auch immer noch Razer Synapse geblieben, wie auch schon beim Test des Razer Blade 15 Basis (2019). Nutzer von Peripherie-Geräten des Herstellers kennen diese Software auch. Über Razer Synapse kann die RGB-Beleuchtung frei konfiguriert werden. Außerdem können verschiedene Leistungs-Modi gewählt werden, die euch entweder mehr Prozessor- oder Grafikleistung gewähren.

Technische Details

Prozessor Intel Core i7-10875H
Grafikkarte NVIDIA® GeForce® RTX 2070 Super 8 GB
Arbeitsspeicher 16 GB (2 x 8) DDR4 SDRAM
Display 15,6 Zoll (39,6 cm) Full HD 240Hz
Anschlüsse 3x USB 3.2 Gen 1 (USB-A), 1x Thunderbolt™ 3 (USB-C), 1x HDMI 2.0, 1x mini DP 1.4
Akku 94Wh Li Polymer
Abmessungen 356 mm (B) x 250 mm (T) x 25 mm (H)

Leistung im Praxistest

System-Performance

Dass das Razer Blade 15 Advanced (2020) auch aktuelle Spiele in FullHD mit hohem Detailgrad locker wegsteckt, sollte angesichts der verbauten Hardware klar sein. Der i7-10875H leistet gute Arbeit in Bezug auf Foto- und Videobearbeitung, und die GTX 2080 Super gibt den nötigen Rest an Power dazu.

wdt_ID Gaming-Notebook Cinebench R20 Cinebench R15
1 Acer Predator Helios 300 2.061 1.183
2 Schenker XMG Neo 15 2.461 1.183
3 Alienware Area-51m 4.246 1.838
4 Razer Blade 15 2019 1.895 842
5 Aorus 15G XB 3.383 1.526
6 Aorus 7 KB-7DE1130SH 2.615 1.214
7 Gigabyte Aero 17 HDR XB 3.630 1.342
8 Razer Blade 15 Advanced 2020 2.158 955
9 Aorus 5 KB 2.278 989
Gaming-Notebook Cinebench R20 Cinebench R15
wdt_ID Gaming-Notebook VRMark Orange Room
1 Acer Helios 300 5.902
2 Schenker XMG Neo 15 8.183
3 Alienware Area-51m (1 Netzteil) 7.201
4 Alienware Area-51m (2 Netzteile) 10.225
5 Razer Blade 15 2019 6.133
6 Aorus 15G XB 8.323
7 Aorus 7 KB-7DE1130SH 7.397
8 Gigabyte Aero 17 HDR XB 9.581
9 Razer Blade 15 Advanced 2020 8.158
Gaming-Notebook VRMark Orange Room
wdt_ID Gaming-Notebook VRMark Cyan Room
1 Acer Helios 300 457
2 Schenker XMG NEO 15 5.033
3 Alienware Area-51m (1 Netzteil) 3.919
4 Alienware Area-51m (2 Netzteile) 8.427
5 Razer Blade 15 2019 2.718
6 Aorus 15G XB 6.486
7 Aorus 7 KB-7DE1130SH 5.548
8 Gigabyte Aero 17 HDR XB 6.463
9 Razer Blade 15 Advanced 2020 7.344
Gaming-Notebook VRMark Cyan Room
wdt_ID Gaming-Notebook VRMark Blue Room
1 Acer Helios 300 1.861
2 Schenker XMG Neo 15 1.680
3 Alienware Area-51m (1 Netzteil) 1.261
4 Alienware Area-51m (2 Netzteile) 3.012
5 Razer Blade 15 2019 1.597
6 Aorus 15G XB 2.199
7 Aorus 7 KB-7DE1130SH 1.794
8 Gigabyte Aero 17 HDR XB 2.468
9 Razer Blade 15 Advanced 2020 2.453
Gaming-Notebook VRMark Blue Room
wdt_ID Gaming-Notebook 3DMark Fire Strike Ultra
1 Acer Helios 300 3.500
2 Schenker XMG Neo 15 3.418
3 Alienware Area-51m (1 Netzteil) 2.927
4 Alienware Area-51m (2 Netzteil) 5.697
5 Razer Blade 15 2019 2.976
6 Aorus 7 KB-7DE1130SH 3.502
7 Gigabyte Aero 17 HDR XB 4.368
8 Razer Blade 15 Advanced 2020 4.758
9 Aorus 5 KB 6.809
Gaming-Notebook 3DMark Fire Strike Ultra
wdt_ID Gaming-Notebook 3DMark Fire Strike Ultra
1 Acer Helios 300 7.011
2 Schenker XMG Neo 15 6.650
3 Alienware Area-51m (1 Netzteil) 5.582
4 Alienware Area-51m (2 Netzteile) 10.182
5 Razer Blade 15 2019 6.242
6 Aorus 15G XB 8.740
7 Aorus 7 KB-7DE1130SH 6.852
8 Gigabyte Aero 17 hDR XB 8.308
9 Razer Blade 15 Advanced 2020 9.149
10 Aorus 5 KB 7.087
Gaming-Notebook 3DMark Fire Strike Ultra
wdt_ID Gaming-Notebook 3DMark Fire Strike
1 Acer Helios 300 13.710
2 Schenker XMG Neo 15 12.890
3 Alienware Area-51m (1 Netzteil) 11.072
4 Alienware Area-51m (2 Netzteile) 21.098
5 Razer Blade 15 2019 12.452
6 Aorus 15G XB 16.876
7 Aorus 7 KB-7DE1130SH 13.629
8 Gigabyte Aero 17 HDR XB 15.983
9 Razer Blade 15 Advanced 2020 16.676
10 Aorus 5 KB 13.975
Gaming-Notebook 3DMark Fire Strike
wdt_ID Gaming-Notebook 3DMark Time Spy
1 Acer Helios 300 5.915
2 Schenker XMG Neo 15 5.308
3 Alienware Area-51m (1 Netzteil) 9.186
4 Alienware Area-51m (2 Netzteile) 9.411
5 Razer Blade 15 2019 5.473
6 Aorus 15G XB 7.116
7 Aorus 7 KB-7DE1130SH 5.830
8 Gigabyte Aero 17 HDR XB 6.795
9 Razer Blade 15 Advanced 2020 7.424
10 Aorus 5 KB 6.061
Gaming-Notebook 3DMark Time Spy
wdt_ID Gaming-Notebook 3DMark Sky Diver
1 Acer Helios 300 33.824
2 Schenker XMG Neo 15 30.659
3 Alienware Area-51m (1 Netzteil) 32.631
4 Alienware Area-51m (2 Netzteile) 48.708
5 Razer Blade 15 2019 26.793
6 Aorus 15G XB 40.857
7 Aorus 7 KB-7DE1130SH 34.249
8 Gigabyte Aero 17 HDR XB 43.653
9 Razer Blade 15 Advanced 2020 38.186
Gaming-Notebook 3DMark Sky Diver
wdt_ID Gaming-Notebook Overall Essentials Productivity Digital Content Creation
1 Acer Helios 300 5.394 8.908 7.187 6.654
2 Schenker XMG Neo 15 5.223 8.290 6.606 7.062
3 Alienware Area-51m (1 Netzteil) 6.326 9.640 8.006 8.839
4 Alienware Area-51m (2 Netzteile) 6.855 9.648 8.767 10.338
5 Razer Blade 15 2019 4.302 8.549 6.648 3.782
6 Aorus 15G XB 6.290 9.530 8.101 8.747
7 Aorus 7 KB-7DE1130SH 4.851 9.030 7.724 4.443
8 Gigabyte Aero 17 HDR XB 6.210 9.237 7.616 9.241
9 Razer Blade 15 Advanced 2020 4.760 8.780 7.333 4.546
Gaming-Notebook Overall Essentials Productivity Digital Content Creation

Massenspeicher

Das Basis-Modell (2019) hat zwar ausreichend Geschwindigkeit geliefert, ist aber kein Vergleich mit dem Advanced-Modell (2020) wert. Die NVMe-SSD liefert für die Hardware genügend Bandbreite und mit 1 TB Speicherplatz kommt ihr auch lang genug aus, obwohl die Speicherbedarf aktueller Spiele immer größer wird.

wdt_ID Gaming-Notebook Seq (lesen in MB/s) Seq (schreiben in MB/s) 4K (lesen in MB/s) 4K (schreiben MB/s) 4K-64-Thrd (lesen in MB/s) 4K-64-Thrd (schreiben in MB/s)
1 Acer Predator Helios 300 2.742,67 2.400,22 40,28 99,36 1.254,29 1.565,67
2 Schenker XMG Neo 15 2.149,34 2.507,69 48,59 114,00 1.348,03 2.382,59
3 Alienware Area-51m 2.482,36 1.244,27 37,46 91,42 1.000,63 791,61
4 Razer Blade 15 2019 521,26 391,33 22,75 74,71 191,60 137,74
5 Aorus 15G XB 2.813,86 2.484,79 47,01 113,67 1.423,68 1.821,86
6 Aorus 7 KB-7DE1130SH 2.961,19 2.329,00 57,50 127,23 484,83 727,93
7 Gigabyte Aero 17 HDR XB 2.795,30 2.463,12 47,45 113,21 1.462,00 1.819,14
8 Razer Blade 15 Advanced (2020 2.435,87 2.034,28 46,85 89,28 1.777,74 1.890,85
9 Aorus 5 KB 2.628,31 1.964,67 52,18 119,51 712,29 1.259,84
Gaming-Notebook Seq (lesen in MB/s) Seq (schreiben in MB/s) 4K (lesen in MB/s) 4K (schreiben MB/s) 4K-64-Thrd (lesen in MB/s) 4K-64-Thrd (schreiben in MB/s)
wdt_ID Gaming-Notebook Seq Q32T1 (lesen in MB/s) Seq Q32T1 (schreiben in MB/s) 4K Q32T1 (lesen in MB/s) 4K Q32T1 (schreiben in MB/s) Seq (lesen in MB/s) Seq (schreiben in MB/s) 4K (lesen in MB/s) 4K (schreiben in MB/s)
1 Acer Predator Helios 300 3.235,60 2.546,00 1.331,90 1.278,10 537,50 353,90 45,72 106,70
2 Schenker XMG Neo 15 3.295,00 3.173,00 558,30 470,20 1.066,00 2.346,00 41,05 117,00
3 Alienware Area-51m 3.045,60 1.350,10 1.017,50 931,10 334,90 287,40 37,63 86,08
4 Razer Blade 15 2019 557,20 362,60 201,20 196,00 537,30 355,10 29,95 72,53
5 Aorus 15G XB 3.529,00 2.985,00 579,10 492,10 2.185,00 2.644,00 44,84 124,00
6 Aorus 7 KB-7DE1130SH 3.453,00 2.586,00 557,90 428,50 2.814,00 2.467,00 64,29 160,10
7 Gigabyte Aero 17 HDR XB 3.521,00 2.856,00 562,50 485,10 2.345,00 2.521,00 48,21 142,00
8 Razer Blade 15 Advanced (2020) 3.206,00 2.966,00 525,40 461,20 2.058,00 2.246,00 48,98 134,20
9 Aorus 5 KB 3.375,00 2.465,00 5.000,90 357,60 2.695,00 2.268,00 58,24 145,30
Gaming-Notebook Seq Q32T1 (lesen in MB/s) Seq Q32T1 (schreiben in MB/s) 4K Q32T1 (lesen in MB/s) 4K Q32T1 (schreiben in MB/s) Seq (lesen in MB/s) Seq (schreiben in MB/s) 4K (lesen in MB/s) 4K (schreiben in MB/s)
wdt_ID Gaming-Notebook 512 B 1 KB 2 KB 4 KB 8 KB 16 KB 32 KB 64 KB 128 KB 256 KB 512 KB 1 MB 2 MB 4 MB 8 MB 12 MB 16 MB 24 MB 32 MB 48 MB 64 MB
1 Acer Predator Helios 300 - SSD 10,20 26,72 64,45 355,47 633,18 1.090,00 1.560,00 1.810,00 1.340,00 1.830,00 1.410,00 1.410,00 1.740,00 1.420,00 1.560,00 1.270,00 1.100,00 966,96 958,08 956,64 979,61
2 Acer Predator Helios 300 - HDD 21,97 44,08 67,70 116,60 117,96 166,60 117,19 117,37 118,48 117,65 117,65 119,19 119,83 120,70 120,52 120,63 120,56 120,32 120,21 120,25 120,13
3 Schenker XMG Neo 15 - SSD 38,70 72,51 142,78 282,37 553,02 1.118,00 2.420,00 2.700,00 2.980,00 3.020,00 3.010,00 3.000,00 3.000,00 3.000,00 3.020,00 3.010,00 3.020,00 3.010,00 3.000,00 3.000,00 2.670,00
5 Alienware Area-51m 10,51 25,15 50,76 362,45 592,08 937,53 1.280,00 855,33 1.410,00 2.030,00 2.760,00 2.350,00 2.840,00 2.780,00 2.630,00 2.440,00 2.390,00 2.240,00 2.380,00 2.500,00 2.500,00
6 Razer Blade 15 2019 33,69 68,88 126,01 201,77 294,33 339,53 374,69 390,83 392,67 394,26 392,98 393,85 393,85 392,98 393,85 392,36 394,71 393,19 393,85 394,52 393,85
7 Aorus 15G XB 45,29 84,26 174,88 336,74 653,67 1.430,00 2.680,00 2.750,00 2.780,00 2.730,00 2.790,00 2.780,00 2.780,00 2.780,00 2.780,00 2.780,00 2.790,00 2.790,00 2.790,00 2.790,00 2.780,00
8 Aorus 7 KB-7DE1130SH 50,54 100,59 193,36 375,00 740,23 1.390,00 2.110,00 2.370,00 2.390,00 2.400,00 2.390,00 2.390,00 1.620,00 1.820,00 2.390,00 2.400,00 2.370,00 2.320,00 2.340,00 2.400,00 2.330,00
9 Gigabyte Aero 17 HDR XB 48,26 81,12 181,11 345,12 632,58 1.372,00 2.590,00 2.548,00 2.698,00 2.701,00 2.750,00 2.780,00 2.782,00 2.769,00 2.699,00 2.720,00 2.750,00 2.746,00 2.735,00 2.771,00 2.783,00
10 Razer Blade 15 Advanced (2020) 44,31 89,39 168,53 335,63 613,11 1.280,00 2.480,00 2.770,00 2.790,00 2.790,00 2.740,00 2.700,00 2.600,00 2.620,00 2.620,00 2.650,00 2.580,00 2.620,00 2.620,00 2.666,00 2.590,00
11 Aorus 5 KB 41,99 84,04 165,60 323,10 613,11 1.250,00 1.930,00 2.180,00 2.240,00 2.240,00 2.230,00 2.210,00 2.200,00 2.180,00 2.230,00 2.210,00 2.200,00 2.180,00 2.180,00 2.200,00 2.150,00
Gaming-Notebook 512 B 1 KB 2 KB 4 KB 8 KB 16 KB 32 KB 64 KB 128 KB 256 KB 512 KB 1 MB 2 MB 4 MB 8 MB 12 MB 16 MB 24 MB 32 MB 48 MB 64 MB

Gaming-Performance

Wie eingangs erwähnt kann die verbaute Hardware mit Spielen jeglicher Art umgehen ohne ins Schwitzen zu kommen. Falls ihr eine höhere Auflösung als FullHD möchtet, ist ein externes Display von Nöten, aber auch hier sollte das Blade 15 Advanced nicht in Schwierigkeiten kommen. Eventuell sind in 4K nicht die höchsten Detailgrade in einigen Spielen möglich.

wdt_ID Gaming-Notebook Settings: Ultra Settings: Hoch Settings: Mittel Settings: Niedrig Settings: Sehr Niedrig
1 Acer Predator Helios 300 85 104 113 122 127
2 Schenker XMG Neo 15 80 110 118 129 138
3 Alienware Area-51m 115 119 125 139 145
4 Razer Blade 15 2019 97 112 118 123 134
5 Aorus 15G XB 102 113 121 130 139
6 Aorus 7 KB-7DE1130SH 91 81 85 102 140
7 Gigabyte Aero 17 HDR XB 95 108 123 129 134
8 Razer Blade 15 Advanced (2020) 94 92 115 121 129
9 Aorus 5 KB 87 91 125 129 131
Gaming-Notebook Settings: Ultra Settings: Hoch Settings: Mittel Settings: Niedrig Settings: Sehr Niedrig
wdt_ID Gaming-Notebook Settings: Hoch Settings: Mittel Settings: Niedrig
1 Acer Predator Helios 300 230 255 275
2 Schenker XMG Neo 15 260 275 290
3 Alienware Area-51m 289 310 389
4 Razer Blade 15 2019 213 234 259
5 Aorus 15G XB 274 298 325
6 Aorus 7 KB-7DE1130SH 165 220 207
7 Gigabyte Aero 17 HDR XB 261 305 319
8 Razer Blade 15 Advanced (2020) 251 289 305
9 Aorus 5 KB 224 267 294
Gaming-Notebook Settings: Hoch Settings: Mittel Settings: Niedrig
wdt_ID Gaming-Notebook Settings: Episch Settings: Hoch Settings: Mittel Settings: Niedrig
1 Acer Predator Helios 300 50 75 80 85
2 Schenker XMG Neo 15 55 70 89 91
3 Alienware Area-51m 69 74 95 99
4 Razer Blade 15 2019 47 60 75 81
5 Aorus 15G XB 61 71 92 94
6 Aorus 7 KB-7DE1130SH 86 93 101 99
7 Gigabyte Aero 17 HDR XB 65 74 89 93
8 Razer Blade 15 Advanced (2020) 70 82 92 99
9 Aorus 5 KB 61 69 75 91
Gaming-Notebook Settings: Episch Settings: Hoch Settings: Mittel Settings: Niedrig
wdt_ID Gaming-Notebook Settings: Episch Settings: Hoch Settings: Mittel Settings: Niedrig
1 Acer Predator Helios 300 41 75 145 198
2 Schenker XMG Neo 15 45 74 150 185
3 Alienware Area-51m 98 201 265 374
4 Razer Blade 15 2019 31 69 119 142
5 Aorus 15G XB 74 98 149 207
6 Aorus 7 KB-7DE1130SH 70 94 122 141
7 Gigabyte Aero 17 HDR XB 71 102 142 182
8 Razer Blade 15 Advanced (2020) 69 98 131 161
9 Aorus 5 KB 69 87 135 172
Gaming-Notebook Settings: Episch Settings: Hoch Settings: Mittel Settings: Niedrig

Akkulaufzeit und Performance

Das Razer Blade 15 Advanced (2020) kommt mit seinem 80-Wh-Akku auf eine Akkulaufzeit von ca. 5 1/2 Stunden bei Office-Arbeiten (Surfen, Word, usw.). Im Gaming-Betrieb ist das natürlich nicht ansatzweise möglich, obwohl die Hardware runtergetaktet und nicht mit voller Leistung läuft (Windows Energiesparmodus). Hier sind es „nur“ zwei Stunden, genau die Zeit, die das Notebook auch für eine volle Akku-Ladung benötigt.

Fazit

Uns konnte schon das Razer Blade 15 Basis (2019) überzeugen. Umso besser fällt die Bewertung für das Advanced-Modell aus. Im Vergleich fällt die Verarbeitung gleich aus, die war schon vorher wirklich gut. Leistungstechnisch können beide nicht verglichen werden, da kann das sich das Blade 15 Advanced (2020) aber auch sehr gut sehen lassen. Für das Gaming-Notebook von Razer wird zwar ein Preis von 2.800 Euro fällig, dafür bekommt ihr ein klasse Displays, potente Hardware und beste Verarbeitungsqualität. Und das Mauspad konnte uns in diesem Test auch überzeugen.

Razer Blade 15 Advanced (2020)

Verarbeitung
Display
Lautstärke
Performance
Akku
Preis-Leistungs-Verhältnis

93/100

Razer liefert wieder eine klasse Verarbeitung inkl. potenter Hardware ab.

Dell Inspiron 15 3505, 15.6 Zoll FHD, AMD Ryzen™ 5 3500U, 8GB RAM, 512GB SSD, Win10 Home im Preisvergleich



€ 2.450,00
Zu Amazon

€ 649,00
Zu eBay

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Salipotens

Mitglied

50 Beiträge 7 Likes

Ein schöner Testbericht :)
Fand die FPS bei den Gaming-Benchmarks ganz interessant. Die 300 Hz beim Display sind da glaub ich etwas überdimensioniert :D
Aber dennoch ein echt cooles Notebook. Die Optik von Razer hat was, sieht fast aus wie ein Business-Notebook, bis auf das grüne Razer-Logo :)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"