PC- & Konsolen-Peripherie

Der Gamewarez Gaming Sitzsack im Test

Für eingefleischte PC-Spieler gehören bequeme und ergonomische Stühle oder Sitzsäcke zur Grundausrüstung. Konsolenspieler hingegen verzichten bislang weitestgehend auf diesen Komfort, der nicht nur dem Spielvergnügen, sondern auch der eigenen Gesundheit zugutekommt.

Während des Spielens auf der Couch, auf dem Bett oder gar auf dem Boden zu sitzen, fördert Fehlhaltungen und führt auf diesem Wege nicht selten zu Rückenschmerzen und anderen durch diese Fehlhaltungen bedingten Gesundheitsprobleme. Ganz zu schweigen davon, dass es dem Spieler langfristig wohl das Vergnügen an seiner Freizeitbeschäftigung rauben wird.

Auch ästhetisch waren die bisherigen Sitzgelegenheiten der Konsolenspieler eher weniger ansprechend. Gamewarez geht diese Problematiken nun mit einem eigens für Konsolenspieler produzierten Sitzsack an. Dieser soll alle genannten Probleme im Handumdrehen lösen, indem er eine ergonomische, maximal bequeme und ästhetisch wertvolle Alternative zur ausgedienten Couch liefert.

Der Sitzsack von Gamewarez im Test

Da das Equipment naturgemäß recht viel Platz einnimmt, sollte es sich harmonisch in die Wohnumgebung einfügen und nicht unangenehm auffallen. Gamewarez trägt diesen Ansprüchen Rechnung, indem bei der Gestaltung der Sitzsäcke auch modische Aspekte beachtet wurden.

Das Design der Sitzsäcke ist absolut schlicht. Hierdurch wird eine maximale Anpassbarkeit an die jeweilige Umgebung des Spielers erreicht. Ein schlichter schwarzer Sitzsack, der lediglich eine kleine farbige Linie aufweist, wird kaum eine Einrichtung optisch zu konterkarieren in der Lage sein. Er fügt sich viel mehr unauffällig in beinahe jede denkbare Umgebung ein.

Natürlich soll der Sitzsack in erster Linie jedoch nicht modisch sondern angenehm sein. Gamewarez setzt daher auf ergonomische Aspekte – der Sitzsack soll sich der Haltung seines Nutzers anpassen und somit eine gesunde Rückenhaltung fördern. Im Inneren des Sitzsacks finden sich staubfreie EPS-Perlen. Diese sorgen dafür, dass der Sitzsack sich an die Körperstruktur des auf ihm Sitzenden anpasst und eine stabile Rückenlehne ausformt.

Das Versprechen der Ergonomie

Prinzipiell überzeugt der Sitzsack vor allem durch seine Flexibilität. Er ist bei einem Gewicht von unter 5 kg leicht transportabel und kann an jedem beliebigen Ort platziert werden. Auch die individuelle Anpassbarkeit, die durch das besondere Material gewährleistet wird, ist positiv herauszuheben. Was im Test jedoch negativ auffällt, sind die recht kurzen Maße der Rückenlehne. Große Personen können ihren Oberkörper nur schwerlich auf dem Sitzsack platzieren. Für sie ist er also nicht sonderlich ergnomisch. Um den Oberkörper unterzubringen und gleichzeitig den Kopf abzulegen, muss zwangsläufig eine wenig natürliche Körperposition eingenommen werden – Ergonomie sieht anders aus.

Kleinere Menschen dürften jedoch keine Probleme haben, sich mit ihrem gesamten Körper auf dem Sack zu platzieren. Für sie kann das Versprechen eines ergonomischen Sitzsacks, der eine gesunde Körperhaltung fördert, also als erfüllt angesehen werden.

Viel Platz für Zubehör

Der Sitzsack von Gamewarez verfügt über mehrere angenähte Taschen, die mit Hilfe eines Klettverschlusses an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden können. Durch die Verstellbarkeit der angenähten Taschen können verschiedenste Gegenstände in diesen untergebracht werden. Neben der Fernbedienung können so auch Getränke oder ein zum Spielen verwendetes Headset in den Taschen des Sitzsacks abgelegt werden. Für das Headset findet sich auf der anderen Seite jedoch auch eine eigene Halterung mit Klettverschluss.

Das Material, aus dem der Sitzsack gefertigt ist, ist durchweg hochwertig. Die Innenseite ist komplett PVC-beschichtet, während die Nutzfläche des Sackes besteht aus Polyester besteht. Dank des verwendeten Materials ist der Sitzsack sehr robust, schwer entflammbar und lässt sich problemlos reinigen – kurzum: er ist absolut pflegeleicht und bereitet keinerlei Probleme.

Sechs Varianten

Bisher stehen dem geneigten Nutzer fünf unterschiedliche Varianten des Sitzsackes zur Auswahl. Der Großteil des Sackes ist in jedem Falle schwarz gefärbt. Die verschiedenen Versionen unterscheiden sich lediglich durch einen am Rand platzierten farbigen Streifen. Hier hat der Nutzer die Wahl zwischen den Farben Blau, Rot, Pink, Grün und Silbergrau. Zusätzlich steht eine Variante zur Verfügung, bei der das Äußere nicht aus Polyester, sondern aus Kunstleder besteht. Der Streifen ist in diesem Falle in Rot gehalten.

Das Design kann somit in jedem Falle als schlicht und „zeitlos“ bezeichnet werden. Der Sack ist weder extravagant noch in irgendeinem anderen Sinne auffällig. Er ist absolut schlicht und fügt sich in beinahe jede Wohnumgebung ein, was einen klaren Vorteil darstellt.

Hinsichtlich der Maße ist der Sitzsack recht klein gehalten. So misst er gerade einmal 95 x 90 x 65 Zentimeter. Hieraus ergibt sich der Vorteil, dass er im Vergleich mit ähnlichen Stühlen oder Säcken nur wenig Platz einnimmt. Auch in einem kleineren Zimmer würde sich ein Platz für den Sitzsack finden. Doch auch der Nachteil der Nichteignung für größere Personen ergibt sich aus den recht begrenzten Bemessungen des Sitzsacks.

Preislich liegt der in Deutschland hergestellt Sack bei € 163,89*. Er ist somit durchaus der gehobenen Preisklasse zuzuordnen.

Fazit

Der Sitzsack von Gamewarez ist aus hochwertigem Material gefertigt und gut verarbeitet. Seinen eigenen Ansprüchen wird er jedoch nur bedingt gerecht. So kann er die versprochene Ergonomie nicht für jeden Personenkreis garantieren. Große Personen sollten daher eventuell auf die nächste Generation mit höherer Rückenlehne warten. Hinsichtlich des Designs bleibt der Sack blass, fällt jedoch auch nicht negativ auf. Insgesamt handelt es sich um ein absolut solides Produkt.

Gamewarez Sitzsack (Cosmic Lightning)

Ergonomie
Design
Qualität

Gaming-Time!

Der Gamewarez Sitzsack bietet eine ausgesprochen hohe Qualität, durch die niedrige Rückenlehne ist jedoch nicht bei jedem eine gute Ergonomie gewährleistet.

GAMEWAREZ Cosmic Lightning 2.0 Gaming Sitzsack, Made in Germany, für PS4, XBOX360, XboxOne, Nintendo DS, Nintendo Switch, Smartphone. Schwarz mit grauem Keder, Tasche und Kopfhörerhalterung im Preisvergleich



€ 163,89
Zu Amazon

€ 129,90
Zu eBay

€ 169,99
Zu OTTO

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

l
luca1981

Mitglied

38 Beiträge 3 Likes

Ich hab auf der GC auf einen der Säcke von Gamewarez sitzen können... sind schon nice die Dinger ;)

Antworten Like

c
chris3210

Mitglied

80 Beiträge 7 Likes

Auf so einem Gaming Sitzsack würde ich gerne auch mal Probesitzen :cool:

Antworten Like

AndiBil

Neues Mitglied

22 Beiträge 14 Likes

Für Konsolen-Spieler ein MUSS??

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"