PC- & Konsolen-Peripherie

Nacon MG-X Pro – Xbox-Controller für Android-Smartphones im Test

Vielen Gamern dürfte Nacon bekannt sein. Der Hersteller, der zu Bigben Interactive gehört, bietet neben diverser Peripherie für den PC, wie Headsets, Mäusen und Tastaturen, vor allem Controller und weiteres Zubehör für Konsolen an. Weiterhin hat man mit dem MG-X und dem MG-X Pro zwei Controller für Mobile Gaming im Sortiment. Beide Controller sind „Designed For Xbox“ und verfügen damit über das bekannte Layout der Xbox Controller. Dies soll euch unterwegs das bestmögliche Gaming-Erlebnis bieten. Neben Xbox-Spielen werden aber auch andere Cloud-Gaming-Services und natürlich auch Android-Spiele unterstützt.

Wir haben den Nacon MG-X Pro für euch ausprobiert. Ob der Controller überzeugen kann und das heimische Xbox-Feeling unterwegs gut auf das Smartphone bringt, klären wir im folgenden Test.

Technische Daten des Nacon MG-X Pro

Größe min. 240 x 108 x 60 mm (L x B x H)

max. 325 x 108 x 60 mm (L x B x H)

Gewicht 271 g
Farbe schwarz
Verbindung kabellos per Bluetooth 4.2 Low Energy
Kompatibilität Geräte mit Android 6 oder neuer und einer Displaygröße von bis zu 6,7″
Tasten insgesamt 13, davon 3 Funktionstasten, 4 Aktionstasten, 2 Trigger, 2 Schultertasten, 2 Analogsticks
Akkulaufzeit bis zu 20 Stunden
Ladestecker USB-C
Lieferumfang Controller, USB-C-Kabel (80 cm)
Garantie 2 Jahre
Preis € 84,97 *

Lieferumfang

Der Controller kommt in einem länglichen weißen Pappkarton, der unter anderem durch einen grünen Streifen stark an Microsoft-Zubehör für die Xbox-Konsolen erinnert. Auf der Front ist außerdem der Controller, samt Smartphone im Betrieb, abgebildet. Weiterhin weisen diverse Logos neben der Verbindung per Bluetooth und der maximalen Smartphone-Größe noch einmal auf die Kompatibilität zu Android und Xbox-Spielen hin. Auf der Rückseite des Kartons werden noch einmal die wichtigsten technischen Details und Anforderungen an das Smartphone in sechs Sprachen zusammengefasst.

Im Lieferumfang sind neben dem Controller selbst ein 80 cm langes USB-C-zu-USB-A-Kabel und eine Anleitung enthalten. Eine Tasche oder der vielen bekannte Key für eine 14-tägige Game Pass Ultimate-Mitgliedschaft liegen nicht bei. Hier geht man, berechtigterweise, wohl davon aus, dass potentielle Käufer bereits ein Abo besitzen und den Controller nur als Ergänzung für unterwegs sehen. Der Lieferumfang ist damit insgesamt minimalistisch, bietet aber das nötigste.

Design und Verarbeitung

Der Nacon MG-X Pro ist vom Prinzip her ein in der Mitte geteilter Micosoft Xbox-Controller, in den mittig das Smartphone eingespannt wird. Das Design des linken und rechten Griffes entspricht, vom normalerweise mittig platzierten Xbox-Button, der hier etwas verkleinert und nach rechts verschoben wurde, dem des Micosoft Xbox-Controllers. Links findet man an gleicher Position zudem eine kleine LED, welche den Akkustand grob signalisiert. Auch die Größe ähnelt dem Micosoft Xbox-Controller stark. Unserem Empfinden nach sind die Griffe des Nacon MG-X Pro etwas kleiner, der Unterschied ist allerdings gering. Auf der Rückseite des Controllers gibt es keine Veränderungen, auf der Vorderseite ist dagegen der USB-C-Anschluss zum Laden nach links gerückt, rechts findet man an gleicher Stelle einen kleinen Button für das Bluetooth-Pairing.

Nacons MG-X Pro besteht vollständig aus schwarzem Kunststoff und liegt gut in der Hand. Das Gewicht beträgt 271 g und ähnelt damit anderen Controllern. Hier kommt allerdings noch das Smartphone dazu, womit das Gewicht noch einmal deutlich steigt. Dennoch empfinden wir dieses, auch bei einer längeren Gaming-Session in der Bahn oder unterwegs, als angenehm.

Die Oberseite des Controllers ist wie bei Microsofts Original leicht strukturiert. Auf der Unterseite ist die Struktur deutlich gröber, wodurch der MG-X Pro gut und sicher in der Hand liegt. Das Steuerkreuz unseres Exemplars empfanden wir als etwas schwergängig, die Buttons und vor allem die Trigger können dagegen rundum überzeugen und erinnern stark an den Microsoft-Controller. Etwas ärgerlich ist auch, dass die Thumbsticks zwar oben strukturiert sind, links mit einem simplen Muster, rechts mit dem Nacon-Logo, man aber an den Rändern darauf verzichtet hat. Die Smartphone-Halterung wirkt durchdacht und ist an allen drei Seiten gummiert. Eine kleine Kunststoff-Halterung verhindert zudem das Rausrutschen des Smartphones nach unten. Insgesamt sind Materialqualität und Verarbeitung des Controllers gut, es gibt keine unsauberen Kanten, nichts klappert oder wackelt auch nur minimal.

Anschluss und Kompatibilität

Der MG-X Pro unterstützt Android-Geräte mit Android 6.0, welches bereits im Oktober 2015 erschienen ist, oder neuer. Das Gerät darf zudem ein Display mit einer Größe von bis zu 6,7″ besitzen. Dies hängt natürlich auch vom Seitenverhältnis des Displays ab, komplett ausgezogen nimmt der Controller Smartphones mit einer Länge von bis zu 17,7 cm auf. Die Verbindung zum Smartphone erfolgt per Bluetooth 4.2 Low Energy. Wie bei anderen Geräten auch, wird dazu die Pairing-Taste gedrückt, am Smartphone in den Einstellungen das Gerät gesucht und anschließend hinzugefügt. Hat man den Nacon MG-X Pro dann einmal hinzugefügt, reicht in Zukunft das Anschalten über den Xbox-Button.

Praxistest

Das Pairing funktionierte schnell, die Verbindung war zudem jederzeit stabil. Im Rahmen des Tests nutzten wir den Controller zusammen mit der Xbox Game Pass App und einer Game Pass Ultimate-Mitgliedschaft, aber auch mit verschiedenen fürs Smartphone programmierten Spielen, die im Google Play Store erhältlich sind. Es bieten allerdings nicht alle Spiele Controller-Support.

Durch die selbe Form und die sehr ähnliche Größe benötigen Xbox-Spieler bzw. Kenner des Controllers keine Eingewöhnung. Die Sticks, das Steuerkreuz und die Buttons ermöglichen eine sehr präzise Steuerung und ermöglichen es auch Spiele zu spielen, die mit einer Touch-Bedienung nur schwer vorstellbar sind. Durch die angenehme Form und die Struktur liegt der Controller jederzeit gut in der Hand. Auch die Halterung hinterlässt einen guten und vor allem sicheren Eindruck. Auch bei schnellen Bewegungen mussten wir uns zu keiner Zeit Sorgen machen, dass unser Smartphone herausrutschen könnte.

Nacon gibt für den MG-X Pro eine Akkulaufzeit von 20 Stunden an, welche für mobiles Gaming wohl mehr als ausreichend ist. Der genaue Akkustand ist leider nicht in den Smartphone-Einstellungen ersichtlich.

Insgesamt hinterlässt der Controller im Praxistest einen sehr guten Eindruck, bietet aber dennoch Verbesserungspotential. So könnte Nacon bei einer Neuauflage direkt auf die aktuelle Bluetooth-Version 5.0 setzen, welche eine geringere Latenz bietet, den Akkustand genau ausgeben sowie die Bedienelemente und deren Druckpunkte weiter optimieren.

Fazit zum Nacon MG-X Pro Test

Der Nacon MG-X Pro überzeugt im Test. Der Controller setzt auf das bekannte, bei vielen beliebte Xbox-Controller-Design und besitzt dessen Stärken. Die Veränderungen gegenüber diesem sind nur minimal. Buttons, Trigger und Thumbsticks wissen zu gefallen und ermöglichen auch am Smartphone ein gutes und präzises Gaming-Erlebnis. Einzig das Steuerkreuz konnte nicht ganz überzeugen. Der Akku ist mit einer Laufzeit von 20 Stunden ausreichend dimensioniert, zum Laden setzt man auf den aktuellen USB-C-Anschluss.

Neben den wenigen, bereits im Test angesprochenen Punkten, wird für viele wohl der Preis der größte Kritikpunkt sein. Mit rund 90 € ist der Controller relativ teuer und liegt noch einmal deutlich über dem Preis eines Microsoft Xbox-Controllers, auf welchem der MG-X Pro basiert. Dies wird wohl vor allem Interesserenten abschrecken, welche nur gelegentlich mobil spielen und den Controller daher eher selten nutzen.

Wer allerdings Fan von Mobile Gaming ist, vielleicht auch viel unterwegs ist, diese Gelegenheiten damit verbringen möchte und auch unterwegs nicht auf den Komfort und die Präzision eines Controllers verzichten möchte, für den ist der Nacon MG-X Pro definitiv einen Blick wert.

Nacon MG-X Pro

Verarbeitung
Ausstattung
Ergonomie
Preis-Leistungs-Verhältnis

83/100

Gute Wahl für alle Gamer, die gerne daheim und auch unterwegs auf dem Smartphone spielen. Das bekannte und bewährte Design kann auch hier überzeugen.

Nacon MG-X PRO im Preisvergleich



€ 87,99
Zu Saturn

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Philipp Schneider

Ich bin Philipp, interessiere mich schon immer sehr für Technik, bastele gerne an PCs herum und mag es einfach neues zu testen. Aktuell beschäftigen mich neben PCs und Hardware vor allem Themen wie Smart Home und Smartphones, aber auch Heimkino, Konsolen und Gaming. Neben Technik interessiere ich mich vor allem fürs Reisen und Sport.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

5,595 Beiträge 1,871 Likes

Vielen Gamern dürfte Nacon bekannt sein. Der Hersteller, der zu Bigben Interactive gehört, bietet neben diverser Peripherie für den PC, wie Headsets, Mäusen und Tastaturen, vor allem Controller und weiteres Zubehör für Konsolen an. Weiterhin hat man mit dem MG-X und dem MG-X Pro zwei Controller für Mobile Gaming im Sortiment. Beide Controller sind „Designed … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"