PC- & Konsolen-Peripherie

Sharkoon PureWriter RGB TKL – Flach, mechanisch und kompakt!

Die PureWriter RGB ist eine kompakte mechanische Low-Profile-Tastatur im eleganten Design und durch das Abnehmbare USB-Kabel besonders für den mobilen Einsatz geeignet. Erhältlich ist Sharkoons Tastatur mit roten Kailh-Switches, ausgelegt fürs Gaming und mit blauen Kailh-Switches, perfekt für Vielschreiber. Dazu hat man die Auswahl zwischen einem 2-Block Layout ohne Numpad (TKL) und einem 3-Block Layout.

Bei unserem Testobjekt handelt es sich um die Sharkoon PureWriter TKL RGB im 2-Block Layout mit roten Kailh-Switches.

Technische Details (Herstellerangaben)

Abmessungen (L x B x H): 355 x 127 x 35 mm
Gewicht ohne Kabel: 503 g
Switches: Mechanisch (Kailh Red)
Max. Polling-Rate: 1.000 Hz
Beleuchtung: RGB (acht vordefinierte Effekte)
Kabel: USB-Kabel 50 / 150 cm (Micro-USB)
Programmierbare Tasten: Nein
Anti Ghosting: Ja
Besonderheiten: Funktionstasten mit voreingestellten Multimedia-Funktionen

2-Block-Layout (TKL)

4 speicherbare Beleuchtungsprofile

Low-Profile (flache Tasten)

Betätigungskraft 45 g
Umschaltpunkt: Nicht spürbar
Klickpunkt: Nicht spürbar
Weg bis Schaltpunkt: 1,5 mm
Lebensdauer der Tasten: Min. 50 Millionen Anschläge
Preis: € 112,33*

Lieferumfang

Im Lieferumfang sind neben der Tastatur selbst 2 USB-Kabel in der Länge 50 cm und 150 cm enthalten. Außerdem wird eine Betriebsanleitung mit beigelegt, die sich meines Erachtens schlecht lesen lässt.

Was bedeutet eigentlich TKL (TenKeyLess)?

Bei einigen kompakten Tastaturen lässt sich oftmals das Kürzel TKL im Namen erkennen. Aber was bedeutet TenKeyLess eigentlich? Im Grunde steht TKL für den Wegfall des Nummernfeldes. Dadurch ergibt sich der Vorteil einer kompakten Gaming-Tastatur mit geringem Platzbedarf und einer guten mobilen Einsatzfähigkeit.

Design & Verarbeitung

Die PureWriter wirkt durch ihr randloses, minimalistisches Design sehr edel und kann aufgrund von ihrer geringen Größe überall eingesetzt werden – egal ob unterwegs, Zuhause oder im Büro. Die Tastatur misst kompakte 355 mm in der Länge und 127 mm in der Breite. Bei eingeklappten Standfüßen erreichen wir eine Höhe von 23 mm. Durch das kleine Format und die zwei mitgelieferten USB-Kabel mit 50 cm und 150 cm Länge, lässt sie sich bequem transportieren. Der Rand setzt sich durch die Aluminium-Optik sehr schön vom restlichen Schwarz der Tastatur ab. Durch die Aluminiumlegierung macht die gesamte Oberfläche einen sehr wertigen Eindruck, die Unterseite ist dennoch aus Plastik gefertigt, worin sich kein Nachteil erkennen lässt. Die Tasten sitzen eher auf dem Gehäuse und nicht in einer umlaufenden Plastikeinfassung (Skelettbauweise). Dadurch habt ihr den Vorteil, dass sich kein Dreck in den unerreichbaren Tiefen eurer Tastatur einnistet.

Tasten

Mit der Sharkoon PureWriter TKL RGB lässt sich wirklich hervorragend tippen, die Anschläge sind präzise, die akustische Rückmeldung ist nicht zu laut und hat einen sehr angenehmen Ton. Die Tastenkappen sind konkav und haben die richtige Größe. Auch ist aufgefallen, dass die Tastenabstände insgesamt sehr stimmig sind und keine lange Umgewöhnungszeit brauchen. Der Umschaltpunkt der Switches ist nicht spürbar und durch den geringen Weg von 1,5 mm sind sie selbst bei leichter Berührung sehr präzise und reaktionsfreudig.

Funktionen

Durch das FN-Key-Rollover haben wir Zugriff auf über vier vorprogrammierte Multimedia-Tasten, damit lässt sich eure Musik sehr einfach steuern, egal ob laut/leise, skip oder stop/play.

Beleuchtung

Für die Beleuchtungssteuerung ist keine besondere Software vorhanden bzw. nötig. Alle acht vorprogrammierten Beleuchtungseffekte sind über das FN-Rollover zu erreichen. Jede Taste ist einzeln beleuchtet und überzeugt mit satten Farben. Die Beleuchtungseffekte reichen vom Regenbogen bis hin zum einfachen Pulsieren der Lichter, da sollte wirklich jeder fündig werden. Dennoch lässt sich aufgrund der fehlenden Software vieles nicht so präzise steuern wie man es vielleicht gewohnt ist. Für mich ist die Steuerung über die Tasten ungeachtet dessen einfach gehalten und sehr gut im Alltag anwendbar.

Fazit

Insgesamt macht die Sharkoon Purewriter RGB einen sehr guten Eindruck. Für rund 70 bis 80 €, je nach Ausführung und Layout bekommt man eine wirklich solide Tastatur mit wenigen kleinen Schwächen. Die PureWriter ist für euch genau das Richtige, wenn ihr ein kompaktes Design und/oder flache Tasten sucht. Eine Handballenauflage wird nicht mit geliefert und das stellt absolut keinen Nachteil dar. Die Tasten sind so flach, dass man keine Auflage braucht. Leider lassen einen die mitgelieferten USB-Kabel keine Lüftsprunge machen, die Tastatur wird nämlich über Micro-USB betrieben. USB-C wäre da wohl angemessener.

Die TKL-Variante ist für diejenigen perfekt, die wie ich wenig Platz auf dem Schreibtisch zur Verfügung haben. Das Numpad fehlt beim Zocken keines falls und ihr habt so mehr Platz für eure Maus. Die roten Kailh-Schalter sind komplett feedbacklos fühlen sich wirklich schnell und präzise an. Die Beleuchtung ist toll und Funktionen wie Anti-Ghosting, N-Key-Rollover und eine 1.000 Hz Polling-Rate Runden das Paket ab. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt also!

Sharkoon PureWriter RGB TKL

Verarbeitung
Ausstattung
Ergonomie
Preis-Leistungs-Verhältnis

92/100

Preislich unschlagbare kompakte Tastatur, mit solider Ausstattung und einer netten Beleuchtung.

PureWriter TKL RGB, Gaming-Tastatur im Preisvergleich



€ 112,33
Zu Amazon

€ 74,99
Zu eBay

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Alexander Wulke

Als Technikbegeisteter verfasse ich Testberichte für allerlei technische Geräte. Speziell die Themen PC-Hardware und Gaming haben es mir aber am meisten angetan. In meinen Tests gebe ich gerne Tipps und verschaffe euch einen unabhängigen und ehrlichen Eindruck zu dem jeweiligen Produkt.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Alex

Mitglied

105 Beiträge 13 Likes

Die PureWriter RGB ist eine kompakte mechanische Low-Profile-Tastatur im eleganten Design und durch das Abnehmbare USB-Kabel besonders für den mobilen Einsatz geeignet. Erhältlich ist Sharkoons Tastatur mit roten Kailh-Switches, ausgelegt fürs Gaming und mit blauen Kailh-Switches, perfekt für Vielschreiber. Dazu hat man die Auswahl zwischen einem 2-Block Layout ohne Numpad (TKL) und einem 3-Block Layout.
Bei unserem Testobjekt handelt es sich um die Sharkoon PureWriter TKL RGB im 2-Block Layout mit roten Kailh-Switches.

Technische Details (Herstellerangaben)

Abmessungen (L x B x H):
355 x 127 x 35 mm

Gewicht ohne Kabel:
503 g

Switches:
Mechanisch (Kailh Red)

Max. Polling-Rate:
1.000 Hz

Beleuchtung:
RGB (acht vordefinierte Effekte)

Kabel:
USB-Kabel 50 / 150 cm...

Lese weiter....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"