PC- & Konsolen-Peripherie

snakebyte GAME:MOUSE ULTRA im Test – Die ultimative Individualisierung?

Gaming-Mäuse gibt es viele, darunter auch die GAME:MOUSE ULTRA von snakebyte. Der Hersteller wirbt mit vielen Möglichkeiten zur individuellen Anpassung. Wie sehr sich die Maus wirklich auf die individuellen Bedürfnisse anpassen lässt, haben wir uns etwas genauer angeschaut. In diesem Bericht erfahrt ihr, ob sich der Kauf für euch lohnt.

Optik und Verarbeitung

Der erste Eindruck der GAME:MOUSE ULTRA bezieht sich natürlich auf das Äußere. Und da macht die Maus einiges her. Einerseits wäre da natürlich die RGB-Beleuchtung, die bei Gaming-Equipment fast schon zum Standard geworden ist. Die Beleuchtung zieht sich in Form eines Strichs einmal um die ganze Maus herum. Ansonsten ist die Maus relativ schlicht und schwarz gehalten, wodurch die Beleuchtung natürlich noch mehr hervorsticht. In anderen Farben ist die Maus nicht erhältlich.

Auf beiden Seiten gibt es gummierte, geriffelte Flächen, ansonsten ist die Oberfläche sehr glatt. Die Verarbeitung ist einwandfrei, es gibt keine Kanten die unangenehm hervorstehen oder scharf sind. Im Allgemeinen wirkt die Verarbeitung sehr hochwertig. Auch das Kabel sieht mit der schwarz-gelben Stoffummantelung schick aus.

Wer seiner Maus zusätzlich noch etwas individuellen Flair verleihen will, kann sich ein Cover mit selbstgewähltem Logo kostenlos anfertigen und zuschicken lassen.

Technische Daten

Länge x Breite x Höhe 17 x 10,5 x 6 cm
Gewicht (g) 125
DPI 100 – 16000
Max. Polling-Rate 125 – 1000 Hz
Maximale Beschleunigung 50 G
Preis € 49,99*

Bedienung und Ergonomie

Alle Tasten der GAME:MOUSE Ultra lassen sich problemlos erreichen, auch wenn man – so wie ich – etwas kleinere Hände hat. Dies ist bei den Maßen 17x6x10,5 cm auch nicht weiter verwunderlich.

Die beiden Tasten an der linken Seite sind standardmäßig mit Vor und Zurück (beispielsweise im Browser) belegt. Über dem Mausrad ist ein weiterer Knopf, mit dem sich die DPI der Maus in sieben Stufen einstellen lässt, eine dazu passende Anzeige findet sich vorne rechts.

Darüber hinaus befinden sich in der Maus drei Gewichte, die je 4 Gramm wiegen und sich beliebig rausnehmen lassen. Das Gewicht variiert somit zwischen 125 Gramm und 137 Gramm. Auf der Unterseite der Maus finden sich Gleitelemente, die den Widerstand der Maus entsprechend beeinflussen und sich beliebig entfernen lassen. Die Maus lässt sich auf bis zu 50G beschleunigen. Auf dem Mauspad gleitet sie einwandfrei, auf Holz ist sie etwas schneller unterwegs aber trotzdem problemlos zu verwenden.

Die Benutzung der Maus selber ist ausgesprochen angenehm, sie liegt gut in der Hand und selbst wenn man etwas schwitzt, wird es nicht unangenehm, sie zu verwenden. Die Tasten lassen sich leicht drücken und sind dabei ausgesprochen präzise, einen Widerstand gibt es kaum.

Programmierbare Tasten

Die GAME:MOUSE ULTRA ist mit drei zusätzlichen Tasten ausgestattet. Neben den drei Standardtasten findet sich eine über dem Mausrad und zwei auf der linken Seite. Diese lassen sich alle den eigenen Wünschen über die herunterladbare Software belegen. Diese verhindert übrigens, dass man versehentlich den Linksklick aus der Belegung seiner Maus entfernt.

Die hierfür notwendige Software lässt sich bequem von der Seite des Herstellers runterladen. Einmal gestartet lassen sich verschiedene Profile anlegen, für diese auch verschiedene Farben und Leuchtmuster und Intensitäten. Damit reicht ein schneller Blick auf die Maus, falls man sich unsicher ist, welches Profil gerade aktiviert ist. Für die Belegung gibt es einige vorgefertigte Optionen und wem die nicht reichen, der kann selber Makros aufnehmen und für die Tasten einstellen. Auch kann man hier die Abstufung der DPI-Stufen anpassen, das Maximum hierbei beträgt 16000. Dies alles lässt sich natürlich für jedes Profil einzeln individualisieren. Somit kann man problemlos für verschiedene Spiele verschiedene Profile anlegen oder auch ein spezielles zum einfachen Surfen.

Die Software ist schlicht gehalten und lässt sich intuitiv und einfach bedienen. Einziges Manko: Um das Profil zu wechseln muss jedes Mal die Software gestartet werden. Diese öffnet sich aber ausgesprochen schnell, weswegen das kein großes Problem darstellen sollte.

Fazit

Die GAME:MOUSE ULTRA ist eine gute Gaming-Maus, was sich aber in ihrem Preis wiederspiegelt. Mit € 49,99* ist sie definitiv nicht bei den günstigsten Gaming-Mäusen dabei, aber auf jeden Fall gehört sie auch nicht zu den teuersten. Sie sieht gut aus, fühlt sich angenehm in der Hand an und die dazugehörige Software ist großartig. Zudem überzeugt sie sowohl bei Spielen verschiedener Genres, als auch auf unterschiedlichen Oberflächen. Für den durchschnittlichen Gamer ist sie sicherlich mehr als ausreichend – wer aber mehr Tasten oder andere Features haben will, wird in der Preisklasse sicher auch bei anderen Modellen fündig. Das, was die Maus aber bietet lässt sich sehr genau den eigenen Wünschen und Bedürfnissen anpassen.

snakebyte GAME:MOUSE ULTRA

Verarbeitung
Ausstattung
Ergonomie
Software
Preis-Leistungs-Verhältnis

90/100

Eine hochwertige Gaming-Maus, die viele Anpassungsmöglichkeiten bietet!

Snakebyte PC Game: Mouse Ultra im Preisvergleich



€ 49,99
Zu Amazon

€ 69,98
Zu eBay

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Katharina Mundt

Ich bin Katharina Mundt, stamme aus Lübeck und bin seit meiner Kindheit ein riesiger Fan von Videospielen. Mittlerweile bin ich zweiundzwanzig Jahre alt und studiere in meinem Geburtsort.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Claritas

Mitglied

65 Beiträge 11 Likes

Gaming-Mäuse gibt es viele, darunter auch die GAME:MOUSE ULTRA von snakebyte. Der Hersteller wirbt mit vielen Möglichkeiten zur individuellen Anpassung. Wie sehr sich die Maus wirklich auf die individuellen Bedürfnisse anpassen lässt, haben wir uns etwas genauer angeschaut. In diesem Bericht erfahrt ihr, ob sich der Kauf für euch lohnt.

Optik und Verarbeitung
Der erste Eindruck der GAME:MOUSE ULTRA bezieht sich natürlich auf das Äußere. Und da macht die Maus einiges her. Einerseits wäre da natürlich die RGB-Beleuchtung, die bei Gaming-Equipment fast schon zum Standard geworden...

Lese weiter....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"