PC- & Konsolen-Peripherie

Soundqualität für wenig Geld? – Das SM950 von SPC Gear

SPC Gear hat sein Portfolio in vielen Bereichen erweitert, um Gamern mehr Produkte anzubieten, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Unter anderem wurden drei weitere Mikrofone angeboten: Das SM900T, SM950T und das SM950, welches wir uns heute einmal genauer anschauen. Wir wollen klären, für wen sich das SM950 am besten eignet und was es technisch bietet.

Design und Verarbeitung

Schauen wir es uns zuerst einmal genauer an. Das Mikrofon ist recht schlicht in matt-Schwarz gehalten und auf der Vorderseite befindet sich das Logo und der Schriftzug „SPC Gear“. Über dem Schriftzug ist ein rot glänzender Ring angebracht, der das Gehäuse vom eigentlichen Mikrofon trennt. Dieses ist durch ein Gitter geschützt und umrahmt durch eine Plastikgehäuse. Oben auf dem Mikrofon befindet sich dann ein neues Feature, nämlich ein Knopf zum Stummschalten.

Unten am Mikrofon befindet sich dann noch ein Gewinde, mit sich das Mikrofon befestigen lässt. SPC Gear liefert jedoch einen speziellen Anti-Shock-Mount mit, der Erschütterung dämpfen soll, sodass diese nicht mit aufgenommen werden. Diese Halterung kann dann über ein Gewinde an dem mitgelieferten Arm montiert werden. Dieser ist komplett in Schwarz gehalten, sodass er vom Design her nicht zu auffällig ist. Neben dem Montagegewinde für das Mikrofon ist auch etwas Platz, um den mitgelieferten Popschutz zu montieren. Anschließend sind zweimal zwei Streben über Federn auf Spannung gehalten, mit denen sich der Arm in Höhe und Distanz beliebig einstellen lässt.

SPC Gear SM950

Das Ende des Arms wird wie eine Schraubzwinge an die Tischkante geschraubt, sodass man flexibel ist, an welcher Stelle sich der Arm befindet. Zudem lässt sich der Arm auch darauf drehen, sodass wirklich jede Position erreicht werden kann.

Nutzt man das ganze Equipment, so fällt jedoch auf, dass das Gewicht des Popschutzes zu hoch für den Arm ist und dieser nur in ganz bestimmten Positionen hält und nicht absackt.

Im Prinzip ist alles wirklich gut verarbeitet, gerade wenn es um das Mikrofon geht, gibt es nichts zu meckern. Auch der Anti-Shock-Mount ist mit seinen Verstrebungen einwandfrei gefertigt, jedoch benötigt man etwas Kraft, um das Mikrofon auch darin zu befestigen.

SPC Gear SM950

Das einzige Problem, das wir anfangs hatten, war, dass der Arm nicht das vollständige Gewicht tragen konnte. Nach einigen Tagen war das allerdings überhaupt kein Probleme mehr, sodass man das Mikrofon problemlos in jeder Position mit Popschutz nutzen konnte. Auch das Verschieben war ohne Kraftanwendung möglich. SPC Gear bietet hier wirklich gute Designarbeit mit guter Verarbeitung.

Technische Details

Produktcode SPG053
Gewicht 1290 g
Farbe Schwarz
Charakteristik Niere
Verbindung USB-Kabel (2,9 m)
Abtastrate 16 Bit, 48 kHz
Grenzschalldruck 135 dB
Frequenzbereich 18-21000 Hz
Features Einstellbarer Arm, Shock Mount, Popschutz, Mute-Button
Preis € 104,44*

Mikrofon

Nach den technischen Daten wollen wir uns einmal richtig mit dem Mikrofon auseinandersetzen und schauen was auffällig ist. Zuerst bietet das SPC Gear SM 950 Plug&Play, sodass das Mirkofon direkt nach dem Einstecken erkannt wird und dann auch zur Verfügung steht. Die Aufnahmequalität überzeugt direkt, gerade im Vergleich zu den meisten Mikrofonen an Headsets ist die Qualität besser.

Das Problematische an den Aufnahmen ist jedoch, dass es nicht nur die eigene Stimme aufgenommen wird, sondern auch Umgebungsgeräusche mit aufgenommen werden. Prinzipiell ist das erstmal nicht schlechtes, sondern zeichnet ein gutes Mikrofon aus, jedoch wollen wir natürlich keine Nebengeräusche wie eine Tastatur, das Quietschen eines Stuhls oder Schritte mit aufnehmen.

SPC Gear SM950

An diesem Punkt kommen normalerweise die Einstellungen einer Software ins Spiel, jedoch liefert SPC Gear keine Software mit. Etwas schade, jedoch nicht weiter tragisch, da die meisten Aufnahmeprogramme auch Einstellungsmöglichkeiten für das Mikrofon bieten. Zudem gibt es zum Beispiel auch das Programm RTX-Voice, welches sich zurzeit aber noch in der Beta befindet. Dieses RTX-Feature filtert die Aufnahme und entfernt sämtliche Hintergrundgeräusche und lässt lediglich die eigene Stimme auf dem Ausgang ankommen. Da aber nicht jeder eine RTX-Grafikkarte von Nvidia besitzt, schauen wir auch mal in die Einstellungsmöglichkeiten von OBS rein.

Im folgenden Video wollen wir euch deshalb die unterschiedlichen Aufnahmen einmal vorstellen, sodass ihr euch ein eigenes Bild machen könnt:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ohne weitere Einstellungen ist die Aufnahmequalität zwar sehr gut, aber nicht für Aufnahmen außerhalb einer Studioumgebung  geeignet, da die Nebengeräusche mit aufgenommen werden. Durch Features wie RTX-Voice werden diese komplett herausgefiltert und ohne große Umstände bekommt man das Optimum an Qualität heraus. Doch auch wer keine RTX-Grafikkarte besitzt, kommt nicht zu kurz. Durch die Anpassungen von Drittsoftware wie OBS wird ebenfalls eine gute Qualität geliefert, jedoch braucht man hier etwas Erfahrung und muss wissen, was man einstellt.

Fazit zum SPC Gear SM950 Mikrofon Test

Abschließend wollen wir nochmal zusammenfassen, was das SM950 von SPC Gear so zu bieten hat. Der Lieferumfang besteht aus einem flexiblen Arm, Popschutz, Shock Mount und dem Mikrofon. Das USB-Kabel für die Verbindung zum PC ist direkt im Arm integriert. Der Lieferumfang ist also top und auch das Design ist wirklich ansehnlich. Obwohl wir anfangs Probleme hatten, so hält der Arm in jeder Position und lässt sich zudem leicht verstellen.

SPC Gear SM950

Die Aufnahmequalität ist super, jedoch muss man bedenken, dass dadurch auch die Hintergrundgeräusche aufgezeichnet werden, die herausgefiltert werden müssen. Durch Drittsoftware wie RTX Voice oder OBS Studio lässt sich das Signal wie gewünscht anpassen, auch wenn bei OBS einiges an Know-how vorhanden sein muss. Die Aufnahmequalität ist anschließend sehr gut und es gibt nichts zu meckern.

SPC Gear SM950

Design und Verarbeitung
Ausstattung
Aufnahmequalität
Preis-Leistungs-Verhältnis

93/100

Das SM950 von SPC Gear kommt mit herausragender Aufnahmequalität daher und sieht dabei noch richtig gut aus. Der Arm sorgt für eine flexible Positionierung nach den eigenen Bedürfnissen.

SPC Gear SM950 Streaming USB Mikrofon im Preisvergleich



€ 104,44
Zu Amazon

€ 102,98
Zu eBay

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Jonathan

Mitglied

293 Beiträge 23 Likes

SPC Gear hat sein Portfolio in vielen Bereichen erweitert, um Gamern mehr Produkte anzubieten, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Unter anderem wurden drei weitere Mikrofone angeboten: Das SM900T, SM950T und das SM950, welches wir uns heute einmal genauer anschauen. Wir wollen klären, für wen sich das SM950 am besten eignet und was es technisch bietet.

SPC Gear SM950

SPC Gear SM950

SPC Gear SM950

Design und Verarbeitung
Schauen wir es uns zuerst einmal genauer an. Das Mikrofon ist recht schlicht in matt-Schwarz gehalten und auf der Vorderseite befindet sich das Logo und der Schriftzug „SPC Gear“. Über dem...

Lese weiter....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"