PC- & Konsolen-Peripherie

Test: Echtes kabelloses Spielen mit der Corsair Harpoon RGB Wireless Maus

Corsair verspricht mit ihrer Harpoon RGB Wireless das gleiche Gaming-Erlebnis wie mit einer kabelgebundenen Maus. Dank ihrer neuen Slipstream-Technologie soll man nicht nur Latenzen unter einer Millisekunde erreichen, sondern auch diese Eigenschaft bis zu einer Reichweite von 10 Metern erhalten.

Ob die Harpoon RGB Wireless mit einem Preis von knapp 60 EUR auch hält was Corsair verspricht, seht ihr hier im Test.

Design und Verarbeitung

Die Harpoon RGB Wireless ist eine Gaming-Maus mit klaren, geschwungenen Linien. Auf den ersten Blick kommt die kompakte Maus zwar schlicht daher, ist aber gerade deswegen ein echtes Statement, nicht nur auf einem Gaming-Tisch. Mit 6 programmierbaren Tasten ist man bestens für hitzige Gefechte gerüstet und mit den gummierten Flächen auf beiden Seiten verliert man nie den Halt. Das beleuchtete Corsair-Logo setzt die Harpoon dann noch ins richtige Licht.

Schon bei der ersten Berührung merkt man, dass man ein hochwertiges Produkt in der Hand hält. Trotz ihres geringen Gewichtes von nur 99 Gramm wirkt sie nicht billig. Sie passt gut in jede Hand, egal ob mit Claw- oder Fingertip-Grip gehalten. Jede Taste ist an der richtigen Position und gut zu erreichen.

Technische Details

Sensor Pixart PMW3325
Sensortyp optisch
DPI bis 10 000
Abfragerate bis 1000 Hz
Form Rechtshänder
Tastatenzahl 6 (inklusive Mausrad und DPI Switch)
Schalter Omron Switches (50 Millionen Klicks)
Länge 115,5 mm
Breite 68,3 mm
Höhe 40,4 mm
Gewicht 99 g
Anschlussart 2,4 GHz Corsair Slipstream, Bluetooth 4.2, USB
Kabellänge 1,8 m
Beleuchtung RGB (Logo)
Preis € 53,99 *

Ausstattung und Bedienung

In der kompakten Maus steckt eine Menge Technik. Mit der neuen Slipstream Technologie von Corsair ist während der Benutzung kein Unterschied zu einer kabelgebundenen Maus zu bemerken. Im Test konnte kein Lag festgestellt werden. Praktisch ist, dass der 2,4 GHz Funkempfänger direkt in der Maus Platz findet. So kann er immer mitgenommen werden und geht nicht verloren. Wer aber unterwegs auf einen Dongle verzichten will kann die Harpoon RGB Wireless auch über Bluetooth betreiben. Das ist großartig, weil man sie so zu Hause als Gaming-Maus oder mit einem Notebook auf Reisen einfach nutzen kann.

Und falls der Akku einmal leer sein sollte, kann während des Ladens über über ein USB-Kabel einfach weiter gezockt werden. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 45 Stunden mit dem 2,4 GHz Adapter und sogar bis zu 60 Stunden über Bluetooth kann das aber eine Weile dauern. Die rechte sowie linke Maustaste sind mit Omron-Switches versehen, welche für bis zu 50 Millionen Klicks ausgelegt sind. Beide haben haben einen exzellenten Druckpunkt, wie auch alle anderen Tasten. Der optische PMW3325 Sensor erreicht bis zu 10.000 DPI, die per Software in 1er-Schritten eingestellt werden können.

Ergonomie

Wenn man die Harpoon RGB Wireless in die Hand nimmt, möchte man sie nicht mehr los lassen. Sie ist zwar kompakt, jede Taste ist aber gut zu erreichen. Die gummierten Flächen auf beiden Seiten sorgen für einen perfekten halt in jeder Situation, egal ob in einem Hitzigen Gefecht am heimischen Gaming-PC oder in der Uni während einer Vorlesung.

Software

Corsair bietet mit der iCUE-Software eine umfassende Lösung, um alle seine Produkte, seien es Maus, Tastatur oder Lüfter, zu konfigurieren. Dazu lassen sich alle einzelnen Geräte, die über eine RGB-Beleuchtung verfügen, miteinander synchronisieren. Dabei ist die Software stets klar und einfach zu bedienen.

Auf der linken Seite kann man auf alle unterschiedlichen Einstellungen zugreifen. Unter „Aktionen“ kann man z.B. fast allen Tasten Makros zuweisen oder andere Tasten der Tastatur remappen. Im Reiter „Beleuchtungseffekte“ lässt sich die RGB-Beleuchtung nach belieben einstellen. Ob Regenbogeneffekt, ein einfacher Farbwechsel oder pulsierende Farben, alles kann individuell angepasst werden. In der „DPI“ Sektion lässt sich, wie der Name schon vermuten lässt, die Empfindlichkeit der Maus einstellen. Dabei kann man sechs unterschiedliche Presets mit Werten von 200 bis 10.000 DPI konfigurieren. Für jedes Preset ist sogar eine Farbe wählbar, in der dann die DPI-LED auf der Oberseite der Harpoon RGB Wireless entsprechend leuchtet. Alle Einstellungen werden auch direkt auf der Maus gespeichert. Somit entfällt lästiges neu konfigurieren, egal an welchem Computer man sich befindet.

Fazit zum Corsair Harpoon RGB Wireless Test

Die Harpoon RGB Wireless Gaming Maus von Corsair ist mit knapp 60 EUR ein echtes Schnäppchen. Ihre herausragende kabellose Technologie ist wirklich spektakulär. Endlich echtes Wireless-Gaming ohne Kompromisse, kein Kabelsalat mehr. Uns hat die Maus im Test begeistert.

Corsair Harpoon RGB Wireless

Verarbeitung
Ausstattung
Ergonomie
Software
Preis-Leistungs-Verhältnis

Endlich echtes Wireless-Gaming ohne Kompromisse.

Corsair Harpoon RGB Wireless im Preisvergleich



€ 53,99
Zu Amazon

€ 53,99
Zu otto.de

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Florian Marx

Hohe Technikaffinität und ein begeisterter Gamer, zwei Eigenschaften die mich ziemlich gut beschreiben. Ich bin zwar von Geburt an ein PCler, aber in meiner "Freizeit" sammle ich auch gerne alte Konsolen und Computer.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

F
Florian

Mitglied

43 Beiträge 3 Likes

Corsair verspricht mit ihrer Harpoon RGB Wireless das gleiche Gaming-Erlebnis wie mit einer kabelgebundenen Maus. Dank ihrer neuen Slipstream-Technologie soll man nicht nur Latenzen unter einer Millisekunde erreichen, sondern auch diese Eigenschaft bis zu einer Reichweite von 10 Metern erhalten.
Ob die Harpoon RGB Wireless mit einem Preis von knapp 60 EUR auch hält was Corsair verspricht, seht ihr hier im Test.

Design und Verarbeitung
Die Harpoon RGB Wireless ist eine Gaming-Maus mit klaren, geschwungenen Linien. Auf den ersten Blick kommt die kompakte Maus zwar schlicht daher, ist aber gerade deswegen ein echtes Statement, nicht nur auf einem Gaming-Tisch. Mit 6...

Weiterlesen...

Antworten 1 Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"