PC- & Konsolen-Peripherie

Trust GXT 890 Cada Gaming-Tastatur im Test

Gerade für Leute die am Computer spielen, werden mechanische Tastaturen immer wichtiger. Doch nicht jeder hat das große Geld, um sich Tastaturen für 150 bis 250 Euro zu leisten. Die Trust GXT 890 Cada bietet nicht nur schöne RGB-Effekte und Makros, sondern bietet ist trotz des geringen Preises von unter 100 Euro noch eine vollmechanische Tastatur. Ob sie nicht nur auf dem Papier überzeugen kann, kläre ich in diesem Test.

Design und Verarbeitung

Eine vollmechanische Tastatur für unter 100 Euro? Da muss man doch bestimmt bei der Verarbeitung gespart haben. Das dachte ich mir, als ich die GXT 890 Cada erstmals vor mir liegen hatte. Doch ich wurde positiv überrascht. Die GXT 890 Cada bietet oberhalb eine komplette Metallplatte, welche beim Zocken sowie beim Schreiben für ein angenehmes Gefühl auf dem Schreibtisch sorgt. Das Ganze sieht nicht nur schön aus, sondern fühlt sich auch hochwertig an und bietet mit 1027 Gramm ein ordentliches Gewicht.

Unter der Metallplatte verbirgt sich dann die eigentliche Technik, welche von stabilem Plastik ummantelt ist. Dies fällt nicht wirklich auf, da die Metallplatte der Tastatur sowohl unten als auch oben an den Seiten übersteht. Dadurch ist sie vor Spritzwasser geschützt und lässt sich angenehm anheben.

Unter der ganzen Technik befinden sich zwei stabile Beine mit rutschfesten Gummierungen, welche dafür sorgen, dass die Tastatur bei einer hohen Belastung nicht verrutscht. Die Beine sind gut verarbeitet und halten eine große Belastung aus. Wer auf die Beine ganz verzichten möchte, kann diese auch einfach einklappen. Denn auch wenn die Beine eingeklappt sind, bietet die GXT 890 Cada rutschfeste Gummierungen. Beim Verschieben sollte man also die Tastatur kurz anheben, da es sonst sehr schwer werden kann.

Tasten und Schalter

Aber hier wurde doch bestimmt gespart? Nur ein wenig. Anders als bei den teuren Modellen bietet die GXT 890 Cada keine Cherry-Switches, sondern Outemu-Red-Schalter. Diese sind aber in Sachen Verarbeitung, Klang als auch Gefühl ebenbürtig mit den teuren Cherry-Switches.

Die Tasten fühlen sich allesamt gut verarbeitet an und werden nach dem Betätigen gefühlt unmittelbar umgesetzt, was für eine gute Kontrolle beim Schreiben und Spielen sorgt. Das Ganze wird durch die geringe Betätigungskraft unterstützt. Schon beim leichten Reindrücken der Tasten registriert die Tastatur den Tastendruck.

Das Layout der Tastatur weicht ein wenig von dem Standardlayout ab. So ist die Enter-Taste deutlich kleiner und die Raute-Taste befindet sich darüber. Das hat bei mir anfangs für große Verwirrung gesorgt, nach einiger Zeit gewöhnt man sich jedoch daran.

Wer seine Tastatur häufiger sauber machen möchte, muss nun nicht mehr mit einem flachen Gegenstand unter die Tasten gehen und den Dreck vorsichtig rausholen, sondern kann mit wenig Fingerkraft die Tasten entfernen, um an jede Stelle zu kommen. Der Zusammenbau ist genauso leicht.

Software

Die GXT 890 Cada kommt mit einer hauseigenen Software, welche sich mit denen der großen Marken messen kann. Die Software ist übersichtlich und sollte auch für Anfänger leicht zu verstehen sein, ohne dabei von den Möglichkeiten erschlagen zu werden.

Über die Software lassen sich allerhand RGB-Effekte hinzufügen und auch bearbeiten. Wer passend zu Shootern oder RPGs wichtige Tasten hervorheben möchte, kann dies unter der „Custom Light“-Einstellung vornehmen. Wer aber lieber ein paar Effekte genießen möchte, hat innerhalb der Software eine große Auswahl.

Die Tasten lassen sich innerhalb der Software mit Makros belegen und somit mit beliebigen Funktionen belegen. Auch die Tasten lassen sich beliebig tauschen. Innerhalb des Makro-Managers hat man die Möglichkeit eine Verzögerung sowie die Anzahl der Wiederholungen einzustellen. Diese sind jedoch auf maximal 255 begrenzt. Die Einbindung einer Maus ist nicht möglich.

Für die Einstellungen der RGB-Beleuchtung sowie der Makros stehen drei Profile bereit, zwischen denen einfach gewechselt werden kann. Hier ist man also leider ein wenig begrenzt, für die meisten dürfte dies jedoch ausreichen.

Fazit

Trust bietet mit der GXT 890 Cada eine hochwertige Tastatur für € 73,96 *, dessen Verarbeitung ebenbürtig mit Tastaturen aus dem hochpreisigen Segment ab 150 Euro ist. Zwar nutzt Trust bei der GXT 890 Cada Outemu-Red-Schalter statt Cherry-Switches, doch beim Schreiben oder Spielen merkt man davon nichts. Die Software, die man nur online herunterladen kann, ist übersichtlich und einfach zu verstehen. Lediglich die Begrenzung auf drei Profile sowie die englischsprachige Oberfläche stören ein wenig. Hier hätte ich mir mehr Möglichkeiten gewünscht. Trust konnte mich von der GXT 890 Cada vor allem in der Verarbeitung überzeugen und ich bin gespannt, was Trust in Zukunft noch präsentieren wird.

Trust GXT 890 Cada

Verarbeitung
Ausstattung
Ergonomie
Software
Preis-Leistung

Super!

Die Trust GXT 890 Cada ist eine vollmechanische Tastatur für unter 100 Euro, die mit ihrer guten Verarbeitung überzeugt.

Trust Cada GXT 890 Mechanische RGB Gaming Tastatur (QWERTZ, deutsches Layout, Multi Color RGB Beleuchtung) im Preisvergleich



€ 73,96
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Marcel

Moderator

9 Beiträge 0 Likes

Gerade für Leute die am Computer spielen, werden mechanische Tastaturen immer wichtiger. Doch nicht jeder hat das große Geld, um sich Tastaturen für 150 bis 250 Euro zu leisten. Die Trust GXT 890 Cada bietet nicht nur schöne RGB-Effekte und Makros, sondern bietet ist trotz des geringen Preises von unter 100 Euro noch eine vollmechanische Tastatur. Ob sie nicht nur auf dem Papier überzeugen kann, kläre ich in diesem Test.
Design und Verarbeitung
Eine vollmechanische Tastatur für unter 100 Euro? Da muss man doch bestimmt bei der Verarbeitung gespart haben. Das dachte ich mir, als ich die GXT 890 Cada erstmals vor mir liegen hatte. Doch ich wurde positiv überrascht. Die GXT 890 Cada bietet oberhalb eine komplette Metallplatte, welche beim Zocken sowie beim Schreiben für ein angenehmes Gefühl auf dem Schreibtisch sorgt. Das Ganze sieht nicht nur schön aus, sondern fühlt sich auch hochwertig an und bietet mit 1027 Gramm ein ordentliches Gewicht...

Weiterlesen...

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"