PC-Komponenten

Design trifft auf Flexibilität: Der anidees AI6-V2 Premium-Midi-Tower

Fazit

Ein fast rundum gelungenes Gehäuse, lediglich der Preis und einige Kleinigkeiten könnte man bemängeln.

Aber man bekommt für sein Geld ein sehr solides, edles Gehäuse, das an Flexibilität kaum Wünsche offen lässt. Es bietet genug Raum für die meisten Anwender und geizt nicht mit Extras wie SD-Kartenleser oder Lüftersteuerung.

Zwei Kleinigkeiten konnte ich während meines Test feststellen. Zum einen die schon erwähnte HDD-Betriebleuchte im Reset-Taster, die durch ihre Anbringung oben im Sichtbereich einige empfindliche Menschen stören könnte und zum anderen war das HD-Audiokabel für mein Mainboard etwas kurz und nicht ohne eine Neuverlegung anschließbar. Ich muss aber erwähnen, dass sich in diesem Fall der Anschluss auch extrem weit unten Links auf dem Mainboard befand.

Pro

+ Kabelmanagement: sehr flexible Nutzung möglich
+ Gummifüße zur Geräuschunterdrückung
+ Lüftersteuerung mit 6x 3-pol Anschlüssen
+ genug Platz zur Zu- & Abluft unterhalb des Gehäuses
+ Edles Äußeres
+ Netzteil-Aussparung am Gehäuse (gedämmt/entkoppelt)
+ Laufwerkseinsätze und Festplattenschlitten schraubenlos
+ Festplattenschlitten mit Entkopplung
+ Massig Kleinteile-Zubehör, da bleibt nichts ungeschraubt 😉
+ USB 3.0
+ Zwei vorverbaute leise und laufruhige Lüfter

Kontra

– Farben der Beleuchtung nicht änderbar
– Reset-Knopf ist auch HDD-Anzeige und könnte in ihrer auffällig angebrachten Position nervig sein (Kabel abziehen hilft)
– Kabel für Front HD-Audioanschluss könnte etwas länger sein
– die Stopeinstellung der Lüftersteuerung finde ich etwas gefährlich (versehentliches Ausschalten)
– Kurze unspektakuläre Anleitung passt nicht zum edel anmutenden Image des Gehäuses

Bewertung

anidees AI6v2 Black

Verarbeitung
Design
Ausstattung
Kühlung
Lautstärke
Preis / Leistung

Design trifft Flexibilität

Das Gehäuse sieht nicht nur gut aus, sondern bietet auch noch Flexibilität gepaart mit guter Verarbeitung und sinnvollen Extras.

Vorherige Seite 1 2 3

Die beliebtesten Gehäuse

EMPIRE GAMING – Diamond - PC-Gehäuse Gamer- ARGB Mittelgroßer Gehäuseturm ATX – Fassade aus Diamant Plexiglas und Seitentür aus Sicherheitsglas – 4 Ventilatoren 5 Volts LED RGB Adressierbar 120 mm
Preis: € 69,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
NZXT H510 - Kompaktes ATX-Mid-Tower-Gehäuse für Gaming-PCs - Front I/O USB Type-C Port - Tempered Glass-Seitenfenster - managementsystem - Für Wasserkühlung nutzbar - Weiß/Schwarz
Preis: € 79,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sharkoon TG4 PC-Gehäuse RGB
Preis: € 77,05 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Frank Hess

Nerd, Greek oder oder extrem GamesCom four day Survivor... seit den Anfängen der Bits and Bytes dabei als noch schneller per Hand geschrieben wurde wie Daten über Telefonleitungen zu transportieren. Als noch in Bits und Bytes und nicht mit Mega- und Gigabytes gerechnet wurde. Die Anzahl der darstellbaren Farben interessanter war als die Auflösung, unsere Helden aus Sprites bestanden und nicht aus tausenden Polygonen. Ansonsten Fachinformatiker-Systemintegration aus Leverkusen 44 Jahre jung verh. und Vater

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"