Spiele Testberichte

Das ultimative Rennerlebnis – Forza Horizon 4 im Test!

Das Fahrgefühl: Jeder Wagen ist anders

Bei den einzelnen Wagen orientiert man sich wieder deutlich mehr am echten Vorbild. Die Autos sehen nicht nur aus wie ihre auf den echten Straßen herumfahrenden Pendants – sie fühlen sich auch so an. Beschleunigung, Kurvenverhalten, Bremswege – alles ist bei jedem Wagen anders. Diese Unterschiede lassen es noch attraktiver erscheinen, möglichst viele verschiedene Autos zu erwerben und auszutesten.

Im Test erweisen sich außerdem die verschiedenen Feintuningmöglichkeiten als entscheidender Faktor. Mit diesen kann das Fahrverhalten eines Wagens beeinflusst werden. Ein Wagen lässt sich schneller machen, leichter zu steuern – oder einfach derart umgestalten, dass er hinsichtlich des Fahrgefühls mehr den eigenen Vorlieben entspricht.

Auch hier macht „Forza Horizon 4“ alles richtig. Die einzelnen Werte wirken stimmig, die Wagen fühlen sich während der Fahrt richtig an und die verschiedenen Möglichkeiten, Einfluss zu nehmen, sind sehr detailliert und umfangreich.

An der Steuerung hat sich grundlegend nichts verändert. Sie ist einfach und intuitiv verständlich. Es lässt sich sofort loslegen.

Showcase-Events: Nichts ist unmöglich

Die Showcase-Events, in denen man gegen allerlei unmögliche Gegner antritt, dürfen natürlich nicht fehlen. Zu den Highlights zählen in dieser Version unter anderem ein Zug und ein Hovercraft. Hier beweist der Entwickler einmal mehr, dass man sich gar nicht mit all den möglichst realitätsnahen Rennsimulationen messen lassen will. „Forza Horizon“ bewegt sich auch in der vierten Version auf einer ganz eigenen Ebene. Wer verbissen um Punkte kämpfen und stundenlang trainieren will, wählt mit „Forza Horizon 4“ das falsche Spiel. Wer einfach nur schnelle Autos genießen und Rennen fahren will, trifft hingegen genau die richtige Entscheidung, wenn er zu diesem Spiel greift.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button