News

Acer: Neuer Gaming-Monitor erreicht dank Mini-LEDs 2.000 Nits

Nachdem erst kürzlich durchgesickert ist, dass Samsung einen neuen Premium-Monitor in den Handel bringen möchte, der auf Mini-LEDs setzt (wir berichteten), setzt Acer nun nach. Der Experte für PC-Hardware möchte einen Gaming-Monitor veröffentlichen, dessen Hintergrundbeleuchtung dank Mini-LEDs erstaunlich hohe Kontraste möglichen machen soll. Grund hierfür ist die Kombination aus tollen Schwarzwerten und einer hohen Helligkeit von bis zu 2.000 Nits. Abgerundet wird das positive Gesamtbild von einer Bildschirmdiagonale von beeindruckenden 49 Zoll. Wir schauen uns die Neuvorstellung mal genauer an.

Ein Traum für jeden Gamer

Acer macht keinen Hehl daraus, dass es sich bei dem neuen Bildschirm um einen kompromisslosen Gaming-Monitor handelt. Noch deutlicher wird dies, wenn man einen Blick auf die technischen Details wirft. Hierbei steht allen voran die Immersion im Fokus. Diese erreicht Acer dank einer Größe von 49 Zoll, die sich auf ein Bildformat von 32:9 verteilen, wohl allemal. Eine Auflösung von 5.120 x 1.440 Pixeln dürfe dafür sorgen, dass man auch unmittelbar vor dem Bildschirm keine nervige Pixel-Zählerei betreiben muss. Diese Specs kennen wir aber bereits von anderen Vertretern der Gaming-Sparte. Was Hardcore-Gamer aber hinter dem Ofen hervorlocken könnte ist die beeindruckende maximale Helligkeit von bis zu 2.000 Nits. Möglich wird diese dank der modernen Mini-LED-Technik.

Dank der revolutionären Hintergrundbeleuchtung durch Mini-LEDs sollen Helligkeiten von bis zu 2.000 Nits möglich sein. (Bild: Acer)

Mit seinem neuen Monitor begibt sich Acer in unmittelbare Konkurrenz zu Samsung. Schließlich haben die Koreaner mit ihrem Odyssey G9 einen Monitor auf dem Markt, der im Bereich der technischen Details sehr an die Neuvorstellung von Acer erinnert. Neben dem VA-Panel mit einer Größe von 49 Zoll stimmt auch der Radius der Krümmung (1.000 R) überein. Gamer werden sich beim Acer EL491CRG9 aber nicht nur über die Immersion freuen. Obendrein deuten AMD FreeSync Premium und Nvidia G-Sync auf tolle Gaming-Erlebnisse hin. Abgerundet wird das positive Gesamtpaket durch eine Bildwiederholrate von beeindruckenden 240 Hz.

Auch für Kreativschaffende geeignet

Wer einen Monitor sucht, mit dem nicht nur ein Premium-Gaming-Erlebnis möglich ist, sondern an dem auch produktiv gearbeitet werden kann, dürfte mit Acers neuem Modell ebenfalls glücklich werden. Schließlich deckt das 10-bit-Panel den DCI-P3-Farbraum zu 95 Prozent ab. In Kombination zur hohen Bildwiederholrate und dem breiten Format dürfte sich der Monitor also auch optimal für Videoschnitt und -bearbeitung eignen. Machen wir uns nichts vor. Mit Mini-LEDs betritt Acer ein völlig neues Technik-Feld, das sehr vielversprechend klingt. Die Hintergrundbeleuchtung soll dank 2.048 unterschiedlichen LEDs zielgerichtet gedimmt werden können. Hieraus resultiert laut Acer neben hohen Kontrasten auch eine erfreulich helle Wiedergabe von HDR-Inhalten.

Vor allem Nutzer mehrerer Bildschirme könnten sich über den Monitor im 32:9 Format freuen. Schließlich ersetzt dieser aufgrund seines Querformats und der schieren Größe zwei nebeneinander stehende Bildschirme mit einer Größe von 27 Zoll. Auch die Anschlüsse können sich sehen lassen. Neben dreimal HDMI 2.0 bietet der große Monitor auch DisplayPort 1.4. Obendrein kommt er mit einem praktischen USB-Hub und einem AUX-Anschluss daher. Zu guter Letzt integriert Acer auch 2 Stereo-Lautsprecher, die jeweils 3 Watt Leistung bieten.

Preis und Verfügbarkeit

Ein Blick auf die Seite des chinesischen Online-Händlers Taobao zeigt, dass man den Acer EL491CRG9 bereits jetzt zu einem Preis von umgerechnet knapp 1.900 Euro kaufen kann. Wann der riesige Gaming-Monitor hierzulande an den Start gehen soll, wissen wir jedoch noch nicht. Auch zu den europäischen Preisen hat Acer sich noch nicht geäußert.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,022 Beiträge 949 Likes

Nachdem erst kürzlich durchgesickert ist, dass Samsung einen neuen Premium-Monitor in den Handel bringen möchte, der auf Mini-LEDs setzt (wir berichteten), setzt Acer nun nach. Der Experte für PC-Hardware möchte einen Gaming-Monitor veröffentlichen, dessen Hintergrundbeleuchtung dank Mini-LEDs erstaunlich hohe Kontraste möglichen machen soll. Grund hierfür ist die Kombination aus tollen Schwarzwerten und einer hohen Helligkeit … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"