News

Asus VivoWatch 5 Aero: Gesundheits-Smartwatch ermöglicht Fingerspitzen-EKG

Im Rahmen der IFA 2022 hat Asus in Berlin die VivoWatch 5 Aero vorgestellt, die vor allem mit ihrer EKG-Funktion beworben und entsprechend als Gesundheits-Smartwatch vermarktet wird. Auch Blutsauerstoffgehalt und Puls können gemessen werden.

Sensor soll Aufschluss über Gesundheit geben

Die VivoWatch 5 Aero unterscheidet sich deutlich von ihrem Vorgängermodell VivoWatch 5. Während letztgenanntes Modell eher eine klassische Smartwatch darstellt, versteht die neue Aero-Version sich eher als eine Art Luxus-Fitnesstracker. Das ist ihr anzusehen: Das Display ist vergleichsweise klein gehalten, was darauf zurückzuführen ist, dass unter ihm ein PPG- und EKG-Sensor Platz findet. Wird ein Finger auf dem Sensor platziert, können Puls und Blutsauerstoffgehalt gemessen werden. Darüber hinaus lässt sich mit der Uhr ein EKG ableiten. Die Ergebnisse sollen dabei dank eines weiteren Sensors, der auf der Rückseite der Smartwatch befindlich ist, besonders genau sein. Warum genau der zweite Sensor sich auf der Rückseite befindet und welche Vorteile die Nutzung von zwei Sensoren in genau dieser Positionierung bietet, verrät Asus bisher jedoch nicht.

Ausgestattet ist die Smartwatch darüber hinaus mit einer Schlaf-Tracking-Funktion sowie mit einem GPS-Modul. Mit Aussagen zur weiteren Ausstattung des Geräts hat Asus sich bisher zurückgehalten. Lediglich die Tatsachen, dass die Smartwatch als Fernbedienung für die Kamera eines verbundenen Smartphones genutzt werden kann und auf diesem eingehende Benachrichtigungen anzuzeigen in der Lage ist, ist bekannt.

Irreführende Werbung

Offenkundig ist darüber hinaus, dass Asus den Mund im Marketing ein wenig zu voll genommen hat. So ist die Aussage, es handele sich um die weltweit erste Smartwatch mit Fingerspitzen-EKG schlicht falsch. Genau diese Funktion bietet bereits die Apple Watch Series 7, bei der der Sensor anders als bei der nun von Asus vorgestellten Uhr versteckt ist.

Preis und Verfügbarkeit

Auf den Markt kommen soll die neue Smartwatch hierzulande voraussichtlich im Dezember. Zum angedachten Preis gibt es bisher noch keine Informationen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,172 Beiträge 2,033 Likes

Im Rahmen der IFA 2022 hat Asus in Berlin die VivoWatch 5 Aero vorgestellt, die vor allem mit ihrer EKG-Funktion beworben und entsprechend als Gesundheits-Smartwatch vermarktet wird. Auch Blutsauerstoffgehalt und Puls können gemessen werden. Sensor soll Aufschluss über Gesundheit geben Die VivoWatch 5 Aero unterscheidet sich deutlich von ihrem Vorgängermodell VivoWatch 5. Während letztgenanntes Modell … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"