News

Corsair Xeneon: Zwei neue 32-Zoll-Gaming-Monitore mit 4K und QHD vorgestellt

Zuwachs in der Xeneon-Reihe von Corsair. Nachdem man im Oktober vergangenen Jahres erfolgreich einen ersten Gaming-Monitor mit 165 Hertz veröffentlichte, legt man nun zwei neue Displays nach. Beide ebenfalls 32 Zoll groß, dafür aber wahlweise mit 4K-Auflösung und 144 Hz oder in QHD mit 240 Hz erhältlich.

Corsair Xeneon 32UHD144 und 32QHD240 vorgestellt

4K mit 144 Hertz oder QHD mit satten 240 Hertz? In der Xeneon-Serie an Gaming-Monitoren von Corsair hast du ab sofort die Wahl. Beide neuen Monitore setzen auf ein ultraflaches 32-Zoll-IPS-LED-Display.

Der Corsair Xeneon 32UHD144 kommt mit einer mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln daher und bietet dank Quantum Dot-Technologie lebendigen Farben inklusive einer 100-prozentigen sRGB- und 100-prozentigen Adobe RGB-Farbraumabdeckung.

Dank HDR600 Zertifizierung bietet das UHD-Modell zudem tiefe Schwarztöne und satte Kontraste. Zudem ist der Gaming-Monitor mit zwei HDMI 2.1-Anschlüssen, DisplayPort 1.4, USB Type-C und einem integrierten USB 3.1-Hub ausgestattet und erlaubt damit auch ein 4K-Bild mit 120 FPS an Xbox Series X und PlayStation 5.

Im elegant geformten, silbernen Aluminium-Standfuß kannst du zudem dank integriertem RapidRoute-Kabelmanagement für eine saubere Kabelführung sorgen.

Corsair Xeneon 32QHD240: Wenn’s ein wenig schneller sein soll

Wenn hingegen eine möglichst hohe Bildwiederholrate deine höchste Priorität ist, dann solltest du dir den Corsair Xeneon 32QHD240 genauer anschauen. Auch er setzt auf ein 32 Zoll großes IPS-LED-Panel, bietet jedoch eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln und das bei einer Bildrate von satten 240 Hz und einer Reaktionszeit von einer Millisekunde.

Die Quantum Dot-Technologie und HDR600-Zertifizierung gibt es hier ebenfalls. Hinsichtlich der Anschlüsse werden USB Type-C, zwei Mal HDMI 2.0 oder DisplayPort 1.4 zur Bildwiedergabe genutzt.

Corsair Xeneon 32QHD240
Bild: Corsair

Die beiden neuen Xeneon-Monitore sind zudem gemäß AMD FreeSync Premium zertifiziert und kompatibel mit NVIDIA G-SYNC, um für ein flimmer- und verzerrungsfreies Bild zu sorgen. Corsair gewährt zudem eine Zero Dead Pixel-Garantie, sowie eine dreijährige Garantie auf die Gaming-Monitore.

Preise und Verfügbarkeiten

Die beiden Xeneon Gaming-Monitore von Corsair sind ab sofort direkt im Webshop des Herstellers, sowie im weltweiten Handel erhältlich. Die Produkt-Websites zum 32UHD144 und 32QHD240 liefern Details zu den Preisen der Monitore. So liegt das 4K-UHD-Modell bei einer UVP von 1.099,99 Euro. Den QHD-Monitor mit 240 Hz. sicherst du dir zu einer UVP von 799,99 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,463 Beiträge 1,874 Likes

Zuwachs in der Xeneon-Reihe von Corsair. Nachdem man im Oktober vergangenen Jahres erfolgreich einen ersten Gaming-Monitor mit 165 Hertz veröffentlichte, legt man nun zwei neue Displays nach. Beide ebenfalls 32 Zoll groß, dafür aber wahlweise mit 4K-Auflösung und 144 Hz oder in QHD mit 240 Hz erhältlich. Corsair Xeneon 32UHD144 und 32QHD240 vorgestellt 4K mit … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"