News

Corsair XENEON FLEX: Biegbarer OLED-Gaming-Monitor startet für 2.399,99 Euro

Mit dem bieg- oder krümmbaren OLED-Gaming-Monitor Corsair XENEON FLEX hat der Hersteller pünktlich zur gamescom 2022 eine der heißesten technischen Innovationen des Jahres 2022 vorgestellt und uns auch in der Praxis gezeigt. Jetzt, vier Monate später, kann der Monitor endlich vorbestellt werden.

Der Corsair XENEON FLEX startet

Es war eine waschechte Revolution, die uns Corsair da auf der gamescom 2022 vorgestellt hat. Ein Gaming-Monitor, der sich mit nur einem Handgriff von einem flachen Display in einen Curved-Monitor (mit 800R-Krümmung) verwandeln kann? Mit OLED-Panel? Und einer Bilddiagonale von 45 Zoll? Halleluja.

Wie der Hersteller nun bekannt gibt, kann der innovative Corsair XENEON FLEX ab sofort vorbestellt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung für den deutschen Markt liegt bei 2.399,99 Euro. Die Auslieferung soll noch Ende Dezember 2022 über die Bühne gehen, womit der Monitor direkt zum neuen Jahr in deinem Gaming- oder Wohnzimmer Platz nehmen kann.

Was steckt im Corsair XENEON FLEX?

Der Corsair XENEON FLEX bietet so ziemlich alles, was man sich von einem Gaming-Monitor wünschen kann. Er wurde gemeinsam mit LG Display entwickelt und setzt auf ein 45 Zoll großes OLED-Panel mit einer Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln und einem Seitenverhältnis von 21:9.

Beeindruckend fällt auch die Helligkeit von bis zu 1.000 Nits aus, während das Kontrastverhältnis, OLED-typisch, mit 1.500.000:1 IPS- oder VA-Panels deutlich überlegen ist. Das Ganze kombiniert man mit einer Bildrate von 240 Hertz bei einer Grau-zu-Grau-Reaktionszeit von nur 0,01 Millisekunden.

LG hat seines Zeichen übrigens auf der IFA 2022 ein ganz ähnliches, eigenes Konzept vorgestellt. Beim LG Flex LX3 handelt es sich allerdings um einen krümmbaren OLED-TV mit 4K-Auflösung und 120 Hertz.

Ziemlich beeindruckend. Aber das war’s noch immer nicht. Die nahezu sofortige Pixel-Einschalt-/Ausschaltzeit von 0,01 ms beseitigt so ziemlich alle Bewegungsunschärfen, zudem ist der Monitor kompatibel zu NVIDIA G-SYNC und AMD FreeSync Premium.

Ausgestattet ist der Corsair XENEON FLEX 45 mit einer dreijährigen Garantie, die auch eine Zero-Dead-Pixel- als auch eine Zero-Burn-In-Garantie umfasst. Defekte Pixel sind also ebenso abgedeckt, wie ein Einbrennen.

Hinsichtlich der Anschlüsse bietet der OLED-Gaming-Monitor 2x HDMI 2.1, 1x DisplayPort 1.4 und 1x USB Type-C DP Alt-Mode. Auch die Farbraumabdeckung kann sich mit 100 Prozent sRGB und 98.5 Prozent DCI-P3 mehr als sehen lassen. Damit eignet sich der Monitor auch für professionelle Anwenderinnen und Anwender.

Hier klicken, um den Inhalt von youtu.be anzuzeigen

Corsair XENEON FLEX Preis und Verfügbarkeit

Der Corsair XENEON FLEX 45WQHD240 OLED Gaming-Monitor, so der volle Name, kann ab sofort im Webstore des Herstellers vorbestellt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 2.399,99 Euro. Die Auslieferung der Geräte beginnt voraussichtlich Ende Dezember 2022.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,046 Beiträge 2,614 Likes

Mit dem bieg- oder krümmbaren OLED-Gaming-Monitor Corsair XENEON FLEX hat der Hersteller pünktlich zur gamescom 2022 eine der heißesten technischen Innovationen des Jahres 2022 vorgestellt und uns auch in der Praxis gezeigt. Jetzt, vier Monate später, kann der Monitor endlich vorbestellt werden. Der Corsair XENEON FLEX startet Es war eine waschechte Revolution, die uns Corsair … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"